Freitag, 25. Mai 2012

...grün...grün...grün...


Ist es nicht das perfekte Wetter für einen A walk in the park?
Habe ich zumindest auch gedacht.
Wie ich auf das Schätzchen überhaupt aufmerksam geworden bin?
Ich stand völlig unbedarft vor dem essence Regal und dachte: "Hey! Tolle Lipglossfarben! Und grün, wie das wohl aussieht?"
Erst als ich es in die Hand nahm merkte ich, dass es sich dann doch um Nagellack handelte. Blamabel.
Das ganze wurde ergattert bei dm, kostet um die 2,75€ und ist ein sattes Grün mit einem dazugehörigen Glitzer Top Coat.
Einzeln oder zusammen zu tragen.
Der Slogan: Kreiere deine dritte Farbe...nun ja, wahnsinnig kreativ einen bunten Lack mit Überlack zu verwenden, gab es so ja auch noch gar nicht, ne?
Gestern hatte das gute Stück also Premiere. Wie gut, dass ich zwei linke Hände habe und der dünne Pinsel den zähflüssigen Lack nicht richtig aufgenommen hat, sonst hätte das noch richtig leich werden können.
Durch die Schwierigkeit beim richtigen Portionieren waren beide Hände nach der ersten Runde unterschiedlich gut bestückt: Die eine durchscheinend dünn und einigermaßen schnelltrocknend...die andere...nun ja, eher nicht.
Der Lack hatte sich in dicken Tropfen verteilt, der Abschluss wollte sich auch nicht ordentlich pinseln lassen.
Ein Hoch auf den Korrekturstift!
Als die ganze Pampe dann doch irgendwann trocken wurde und die zweite Schicht auch einigermaßen hielt, schabte sich am Zeigefinger säuberlich der Lack auf und an ein paar Fingerchen hatten sich seltsame Bläschen gebildet - suuuuper...um viertel vor zehn, wenn doch das Bett ruft.
Auftritt: Top Coat!
Der hat es dann doch noch einmal herausgehauen, sonst hätte ich das Ding in die Ecke gepfeffert und wäre nackt oder zumindest in einer weißen Hose zur Arbeit erschienen.
Die Oberfläche glättete sich auf wundersame Weise und stimmte mich dann doch milder.
Ob ich in den - zumindest für mich - neuen Lack schon direkt Verdünner gießen sollte? Ich bin mir da etwas unsicher.
Ach ja, Bilderchen habe ich auch, nachdem meine blaue Phase nun vorbei ist, wandere ich hinüber zu grün.
Ist für meine Verhältnisse ja schon beinahe sommerlich...außerdem wird es zur diamentenen Hochzeit auch nicht allzu gruftelig sein, oder?
Photobucket Photobucket
Photobucket
...wie man sieht kann meine Kamera nicht zwischen petrol Lidschatten und grün unterscheiden, naja, ich weiß, dass es grün ist...

...

Kommentare :

  1. Ui, doch kein Stamping :D
    Aber ein schoenes Gruen isses. Schade, dass der Lack so eine seltsame Konsistenz hat. Was fuer Verduenner nimmst du denn dann? Hab da auch so einen Kandidaten.... ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den vin P2 benutzt, klappt ganz gut, obwohl ich keinen Unterschied zu schnöden Nagellackentferner erkennen kann ^.~

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. hey schöner blog ! (:
    Lust auf gegenseitiges verfolgen ? - Würde mich freuen.
    LG. Angi♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Immer gern, wenn ich das nun ohne Adresse schaffe ;)
      Alles wird gut,
      Nebo

      Löschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]