Sonntag, 17. Juni 2012

...let the sun shine...

Und wie vernichtet frau angemessen das vom Grillen übrig gebliebene Brot? [Dass der Liebste sich ja absolut weigert zu vertilgen...] Richtig! Panschen und gern haben! Wie so etwas bei mir aussieht? Wie ihr wisst bin ich ja dem Ekel nicht abgeneigt und kann nicht nur mehrere Tage dasselbe/gleiche [?! Watt?] essen, sondern bewahre das Ganze auch noch auf. Natürlich stilecht in der von Mama geschenkt bekommenen Tupperdose:


Photobucket
Was das ist? Natürlich Gepanschtes! Eine Dose gestückelte Tomaten, eine halbe Tube Tomatenmark, ein paar Lauchzwiebeln, Schnittlauch, Petersilie und gaaaanz wichtig: Sambal Oelek [na hoffentlich ist das jetzt auch richtig geschrieben...].
Einen Tag lang schön im Kühlschrank ziehen lassen und die restlichen Tage direkt verspeisen, mjamm!

Photobucket

Eignet sich nicht nur hervorragend zum Dippen, sondern auch zum Überbacken.
Und wenn es den ganzen lieben Tag lang nur Magerquark mit Obst gibt, da freut sich das Vielfresserherz doch auch über Du-darfst-Käse in Maßen [nicht in Massen!].










...

Kommentare :

  1. coolen blog hast du :)
    hättest du vielleicht lust bei meiner blogvorstellung mitzumachen?
    würde mich sehr freuen!

    kuss, amelie

    http://missameliesophie.blogspot.de/2012/05/you-was-always-like-feather.html

    AntwortenLöschen
  2. hey:)
    schöner Blog:)
    bei uns läuft gerade eine Blogvorstellung, wenn du willst kannst du ja mitmachen ♥
    http://doyouneedagoodreason.blogspot.de/2012/05/blogvorstellung.html#comment-form

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]