Sonntag, 5. August 2012

..nach der Sonne kommt wieder Regen

Water Marbeling soll ja eine ganz tolle Sache sein und auch gar nicht mal soooo kompliziert, wenn man diversen youtube Videos glauben schenkt.
Da werden mal "eben" pinke Böge, blau-gelbe Blütenzauber, grüne Träumd und faszinierende schwarz-weiß Kreisel gebastelt.
Und ich?
Saue mir die kompletten Hände ein und der blöde Lack verteilt sich nicht so toll im Wasser bzw. lässt mich kaum feine Muster ziehen.
Von 10 Versuchen ist ein herzeigbarer Nagel übrig geblieben, auch eine Methode, ungeliebte Lacke aufzubrauchen.
[Abgesehen davon, dass meine Fingerkuppen kaum noch Gefühl haben, so gut klebe ich ab. Sogar so dermaßen gut, dass ich erst bei den letzten beiden Nägeln auf die Idee kam, den ganzen Quatsch in einer Mini-OP aufzuschneiden. Was bin ich für eine Heldin!]
Also Memo:
Finger ordentlich abkleben, aber nicht so, dass beim Ablösen der komplette Nagel nochmal leidet und alles wieder ruiniert.

Ach ja:
Dafür habe ich wunderhübsche Tesastreifen: Anstatt auf den Nägeln, hat sich das Design dort festgesetzt.
Aber ich gebe nicht auf!
[Auch wenn die Nagellackdämpfe meine Wahrnehmung langsam trüben...Farben...ich sehe Farben...]

Haareraufend

1 Kommentar :

  1. Ja, sorry :s Wollts dir auch grad noch schreiben. Aber danke fürs an mich denken.
    Aber viele andere Optionen gibts ja bestimmt eh nicht mehr, oda?! :p

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]