Mittwoch, 15. August 2012

...du spieltest Cel...Flöte... Musical I...

Wer hätte das gedacht: Ja, ich höre nicht nur Geschrömmel und Gekreische, sondern auch: Musicals! [Wobei das für Sir Brimstone manchmal doch auf das Gleiche hinausläuft...Banause!]

Durch wohlgeplante Wünsche zu Weihnachten durfte ich der XIV. Sommernacht des Musicals beiwohnen - und es war herrlich! Mama Nebo, Oma Nebo und Nebo herself, Trio des Grauens!

Serkan Kaya führte wieder durch das Programm und -wirklich- er allein war schon die Karte wert: Pointen en point [Boah, ich spreche auswärts...schreibt sich das auch so? Bestimmt.] und eine tolle Stimme.

Serkan Kaja


Serkan Kaja
Außerdem wieder dabei: Patrick Stanke, nicht nur als er selbst, sonder auch als die Dame mit dem Cello/der Flöte. Grandios! Ich habe ja gehofft, dass die Dame schräg vor mir, die die gnaze Zeit mit ihrem iPhone mitgefilmt hat, den ganzen Kram mal auf youtube stellt, doch bisher ist da noch nicht so viel zu finden. Schade.
Apropos mitfilmen: Ein ganz tapferer Besucher hat während seiner Lieblingsballade das PC-Tablet gaaaanz hoch gehalten, das macht lange Arme!

Patrick Stanke



Und sonst?
Es war bombig!
Hier meine kleine Bildershow zum Lied: Cello *hach*
[Ich würde die Bilder ja gern nebeneinander präsentieren, aber irgendwie lässt mich das hier nicht...hmpf!]

Beneidenswerte Haare, nicht wahr?
Aber es war nicht nur albern, auch wenn das Duett von Herbert Grönemeyer [Serkan Kaja] und Udo Lindenberg [Serkan Kaja] schon hitverdächtig war.

Eierlikörchen!

Kommentare :

  1. Ich mag deine Art, wie du deine Posts schreibst. :) Macht Spaß das zu lesen!

    LG
    Maiju

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]