Samstag, 22. September 2012

...Genieren

Da meine Nägel ja nun so vor sich hinwabern in einer Mischung aus Glitzer und schnodderigem Meer, dachte ich mir, dass es vielleicht gar nicht schlecht wäre, dem furchtbaren Erstversuch mit der p2 Viva Argentina-Palette, die sich letztlich ja eher grau als blau auf meinem Auge verteilte, wagte ich nun also gestärkt mit der Manhattan Eyeshadow-Base den nächsten Versuch.
[Dass das Produkt für blaue Augen gedacht ist lt. Aufkleber habe ich wieder einmal gekonnt ignoriert, Serviervorschläge kann ja jeder...]

Und siehe da!
Sollte sich da ein Konkurrent zu dem mitlerweile liebgewonnen Grau-Schwarz-Gemisch erheben?


Ich bin ungewohnt zufrieden. 
Erst hatte ich ja die Befürchtung, dass mein Hulk-Auge nun abheilend blau-gehauen daherkommt [ja, es ist immer noch ein wenig zu sehen, ärgerlich. Also: Augen zu beim Haarabtrocknen!], doch blieb dieser Effekt glücklicherweise aus. Glück gehabt!

Naja, wenigstens ist das krümmelige schwarze Ding [=alter Lidschatten] nun endlich leer und ich kann mich wieder blaueren anderen Dingen widmen.
Doch die Lippen röten mag ich mir nicht, dass erinnert mich doch zu sehr an Karneval oder auch:

...oder so ähnlich.


Blubbernd,


Kommentare :

  1. Ich find, dass du die Übergänge voll gut hinbekommen hast! Gefällt!! :)

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön :)
    Ich übe fleißig und mitlerweile wird das auch was mit dem Pinsel und mir, ich kann es fühlen! ^.~

    AntwortenLöschen
  3. Hübschi und tolle Farben!Ich würde nur die Lidfalte etwas klarer definieren und nicht ganz so sehr nach oben verblenden, dann sieht es weniger "unordentlich" aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Dreh mit klaren Lidfalten habe ich noch nicht raus, habe immer das Gefühl, mein enormes Schlupflid frisst das einfach auf... ^^

      Löschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]