Freitag, 30. November 2012

essie Stylenomics - 5,5 Tage lang - Huch, wo ist er hin?!


 ...da packe ich meine Tasche aus, mein Blick fällt auf meine rechte Hand:
Wo ist denn bitte mein Nagellack geblieben?!

Wie ich euch ja schon gezeigt habe, wurden Ringfinger und Daumen jeweils mit dem essence "Peel Off" Base Coat bepinselt, damit die Sticker vielleicht nicht ganz so viel Schaden anrichten und sich leichter lösen lassen.

Hat auch geklappt.
Der Ringfinger hat sich heute verabschiedet, genau wie der Nagelsticker am Daumen.
Die anderen beiden Peel Off Finger peelen sich auch so langsam aber sicher ab.

Aber essie hält und hält und hält... [Nachdem die ersten Macken drin waren...] [...und meine Nägel wachsen im Moment irrsinnig schnell...]

...irgendwie war der mal ordentlich lackiert und bestickert...

Ich bin unschlüssig, ob ich nicht doch vielleicht noch ein Reserve Stylenomics brauche haben muss.

Habt ihr die LE auch geplündert?
Oder sind das nicht so eure Farben?
Oder wartet ihr nur auf die "Leading Lady"?

Grüne Grüße









Sidebar - 66-Leser-Gewinnspiel - Mitmachen! :D *klick*

Mittwoch, 28. November 2012

Gewinnspiel: Lush Winter Wishes

Es gibt ein weihnachtliches Lush-Set zu gewinnen und zwar diese schöne Zusammenstellung:

WINTER WISHES Geschenk, Preis: ca. 25,95 €
Diese Frische-Power hilft dir, dem Winter Blues Paroli zu bieten – mit einer geballten 
Ladung weihnachtlicher Sonnenstrahlen! Mit einem Massage Bar, einem Duschgel und 
zwei Seifen ist ein bisschen von allem in diesem Geschenk mit drin. 
Enthält: Ponche Duschgel (100g), Snowcake Seife in Sternform (70g), 
Each Peach Massage Bar und Snow Globe Seife (100g).

Ich kenne ja noch nicht viel von Lush [da das mir nächstgelegene immer noch weit weg ist und erst vor nicht allzu langer Zeit eröffnet hat], da würde sich das ja als "Überbrückung" anbieten, was? ^.~

Das Lippenpeeling [Popcorn] hatte ich mir spontan mitgenommen und bin ganz begeistert: süß, salzig und rubbelig, was will frau mehr?
[Wir erinnern uns: Ich liebe es herumzuknibbeln!]

Allerdings hat unser erster Lush-Besuch bald allergische Gesichtsreaktionen hervorgerufen und auch die Verkäufer waren nicht so, dass man sich wohl fühlte und wiederkommen wollte. Zumindest ich werde ihm aber eine zweite Chance geben, dafür wird man hier im Netz einfach viel zu sehr angefixt und auch die Internetseite verspricht ja so einiges. [Vielleicht werde ich einfach vorher recherchieren und alles abarbeiten, wenig Verkäuferkontakt, klingt nach einem Plan!]

Und jetzt?



Vorweihnachtlich 




essie - stylenomics


Dunkelgrün, fast schon schwarz, wie ein dunkler Edelstein, samten schimmernd im diesigen Herbstwinterlicht.
Ich bin verliebt! [Holly, verzeih' mir!]

...da ist irgendwie ein Dunkelgrün drin, irgendwo, wirklich!

Wer mit dem essie-Auftrag und der Handhabung bekannt ist...ich bin es nicht.

Erst einmal war ich über das Bürstchen ein wenig schockiert, das kann catrice doch besser [sodass selbst ich motorischer Legastheniker einen schönen runden Abschluss hinbekomme!]!
Der Lack an sich war schön flüssig im Auftrag, trocknete unerwartet schnell durch - und wollte sich nicht mit den Rival-de-Loop-Nagelstickern verbinden!
Warum?
Essie, bist du eine Zicke und vermählst dich nur standesgemäß?
Egal, ich habe die Zwangshochzeit durchgeführt und mit drei Schichten von meinem eingedickten [Sirup!] Good to Go haben auch die Sticker nachgegeben...nachdem ich mir zwei schon halb abgerissen hatte, verdammt!
Der Trick mit dem Nagellackverdünner hat übrigens nichts gebracht, vielleicht habe ich einfach nur zu zögerlich hineingetropft? 
[Was ein Glück, dass mir nur so wenige Leute so nah an die Finger kommen wie ihr, meine Lieben!]

Sehr schön dunkel-cremig, ich mag das!

Habt ihr euch auch mit den Stylenomics eingedeckt?

Herbstwintergrüße









Edit nach 5 Trage-Tagen: Jipp, hält super! 
Nach dem ersten Tag sind zwar schon zwei dicke Macken drin gewesen [habe ich gut kaschiert, was?] und ich dachte schon "So ein Mist, 7,95€ für nichts außer schönem Dunkelgrün...", doch nichts da: 
Es war wohl faules Farbfleisch und musste einfach weg, denn bisher hält es wirklich verdammt gut während der Nagelsticker am Daumen sich zur Hälfte verabschiedet hat. 
Nun frage ich mich natürlich: Liegt das an dem Peel-Off-Unterlack? 
Wer weiß. Ich hoffe nur, dass die Sticker sich mit dem Unterlack gut lösen lassen, sie sind ja manchmal recht hartnäckig, was das angeht...
unter den Stickern: essence - Peel Off / sonst: essie - Rock Solid / Sticker: Rival de Loop / essie - Good to Go / essie - Stylenomics

...66-Leser-Gewinnspiel, anyone? *klick*

Dienstag, 27. November 2012

...Kunst ist unter uns...

...mal wieder etwas aus der Heimat...
Nachdem wir ja nun fleißig den Käävinn und die Tschakkeline geübt haben, gibt es nun bildende Kunst:

Straßenansichten

So sieht es aus!



Sonntag, 25. November 2012

Breaking Dawn II - Twilight auf den Nägeln


Die drei Kandidaten "01 Jacob's Protection", "04 Edward's Love" und "02 Alice had a vision - again" haben es auch in meinen Nagellack-Vorrat geschafft.
Dunkel. Glitzer. Beuteschema!
Jetzt wollte ich sie mal fröhlich bunt antesten, da die aktuelle Lichtsituation es zuließ und was ist?! 
Wie die echten Stars zicken sie ordentlich rum, die Bilder sind also nur für Farbe, nicht für schön [und ohne Überlack].

Das Ergebnis?
"Edward's Love" ist schwarz mit goldigem Glitzer, in der Flasche noch nett silbrig, auf den Nägeln eher so gar nicht mein Ton. Wenn jemand scharf darauf ist: Bitte hinterlasse mir deine Adresse ;)

Die beiden anderen Kandidaten dürfen bleiben, Alice sowie Jacob sind schon dunkel und glitzern fein. 
Auch wenn sie einfach nur herumzicken und schlecht trocknen [Gerade erst aufgetragen und schon die ersten Macken drin, fuck!], mag ich diesen schwarz-mit-ein-bisschen-Farbe-Effekt.
Jetzt, da es etwas kälter wird, dunkeln meine Nägel gerne etwas nach, im Gegensatz zu den Blau- und Grüntönen des Sommers.

Auf Grund von Zeitmangel wird es auch in absehbarer Zeit keine aufwendigeren Geschichten geben, doch es wird gesammelt und dann kommt alles gleichzeitig auf die Hornplättchen, jawoll!

Bevor ich es vergesse: Als Unterlack habe ich den essence "Peel Off" mal wieder versucht. 
Nicht nur, weil ich einfach gern knibbel [Mal ehrlich, ist es nicht herrlich, den Lack in einem Rutsch abzuziehen? Das habe ich sonst nur nach schier endlosen Spülsessions. Fast schon ein Hochgefühl wie Luftpolsterfolie zu zerdrücken...ja, meine Kollegin sieht mich hinter meinem riesigen Monitor nicht, doch meine Geräuschkulisse ist einzigartig...plopp...],
sondern auch um anzutesten, ob meine Nägel es lieber mögen, dann kann ich ja bei meinem acetonfreien Lackentferner bleiben. Es bleibt spannend.

Und dicke Kinder sind schwerer zu kidnappen.

Schokoladige Grüße

 







Edit nach 2 Tagen Tragezeit: Also ehrlich! Da brechen schon die ersten Ecken weg, liegt es am Unterlack? Jedenfalls lässt sich der Spaß schön abknibbeln. Sind die Nägel weniger angegriffen als mit Nagellackentferner? Vielleicht. Ganz schön rubbelig sind sie dennoch und werden nun erst mal in Öl gebadet. So.


...Gewinnspiel-Interesse? *klickklick*

Donnerstag, 22. November 2012

...ja ist denn heute schon Weihnachten?!

Gewinnspiele ohne Ende!
Ist ja fast wie Weihnachten!

Denn nicht nur bei mir gibt es Geschenke [s. Sidebar rechts], sondern auch die liebe Mara Macabre feiert 200 mehr als verdiente Leser! 
[Ich hoffe, ihr folgt alle fleißig!]

Mara stellt selbst viele tolle Sachen her, unter anderem wunderschöne Schmuckstücke - und die gibt es anlässlich der Feierei auch noch zu gewinnen!

"The Death" Collier

"The Beauty" Ohrhänger
Wenn das mal kein Gewinn ist!
Da zu unterscheiden zwischen erstem und zweiten Platz ist doch gar nicht möglich, nicht wahr?

Wer noch nicht LeserIn ist: Nun aber husch-husch!


...66!

~ Gewinnspiel ~


Offiziell 66 Leser bei Google-Gedönse und 4 per Bloglovin' ...wow!

Mädels, mein Herr, ich bin sprachlos!
[Und sitze hier honigkuchenpfergrinsenderweise und freue mich wie bekloppt! Ich gehe jetzt einfach von 66 aus und gehe nicht auf Karteileichen ein ^.~]

Und ich möchte euch feiern, denn es bedeutet mir sehr viel, nicht ins Leere zu tippseln, sondern so wunderbare LesserInnen zu haben, vielen Dank!

Um meiner Freude Ausdruck zu verleihen habe ich zwei kleine Geschenkpäckchen zusammengesammelt, die hier nur darauf warten verschickt zu werden.
Wie machen wir das jetzt am Besten? Ich wäre ja für mein erstes Gewinnspiel, was haltet ihr davon?

Mein Vorschlag:
  • Sei LeserIn und bekunde im Kommentar deinen Gewinnwunsch! [1 Los zum Glück]
  • Präsentiere in deinem Blog ein kleines, persönliches "Kunterdunkles Allerlei" mit Link zu diesem Chaotenblog. [Bild, Gedicht, AMU, Nageldesign, lebensgroße Bronzestatue...wäre toll, wenn ihr das oben gezeigte Bildchen einbindet oder einfach nur zu mir verlinkt.] Hinterlasse mir bitte hierunter deinen Link, damit ich es auch wiederfinde [oder per Mail, Adresse: Kunterdunkles ÄT gmx . de]. [10 Lose]
Wenn ihr unter 18 seid, benötige ich natürlich das Einverständnis eurer Eltern, dass ich euch etwas zuschicken darf, außerdem werde ich eure Daten weder speichern noch anderweitig verwenden [nur meine Kreditkarte überschreiben, was denkt ihr denn?!], außerdem sende ich nur innerhalb Europas.

Einsendeschluss ist der 16.12.2012 - 23:23h

Ach ja, etwas zu gewinnen soll es natürlich auch geben:
Für die Zufallsverlosung stehen schon zwei kleine Päckchen bereit mit einem bunten Allerlei von schönen Dingen [finde ich, also ich würde mitmachen ^.~ Alles neu, alles originalverpackt, alles unbenutzt]. In den nächsten Tagen werde ich vielleicht mal hin und wieder ein wenig hineinlünkern lassen [Soll ja eine Überraschung bleiben!].




Ich freue mich auf eure rege Teilnahme und eure kunterdunklen Beiträge.

Danke, dass ihr da seid!

Freudentaumelnd [Oh, und mein 111. Post! Helau und Alaaf!]

Mittwoch, 21. November 2012

...nenn mich Scarlett, honey!


Irgendwie schaffe ich es dieses Jahr nicht, zu handarbeiten.
Naja, müssen die Damen und Herren von "Charmant und Anschmiegsam" [C&A] das eben übernehmen.

...was freue ich mich darauf, endlich meine Woll-Sammlung zu sortieren und zu verarbeiten!

Ich lerne auch dazu und habe mir dieses Mal direkt alles farblich abgestimmt gekauft, so habe ich nicht wieder einen einsamen Hut/Schal ohne Begleitung.
Habt ihr auch das Problem, dass wenn sich dann mal ein farbiges Teil zwischen die schwarze Front verirrt, sie einfach so furchtbar einsam ist, weil entweder die Töne einfach nicht zueinander passen oder sie eben wirklich einfach einsam sind?

Rot-Schwarz geht ja schließlich immer, nicht wahr?


Montag, 19. November 2012

...es brennt in meinem Herzen!

 

"Steel my Soul"  - deine zweite Chance!
Was hast du doch farblich geschwächelt im Gegensatz zu deinem starken, schwarzen Bruder "Steel my Heart", der uns im glitterigen Sturm eroberte. Da funkelst du bleich gülden im Tageslicht und weißt nur durch super schnelles Trocknen zu überzeugen. 
Ansonsten? 
Bist du beleidigt? Eifersüchtig? 
Habe ich dir etwas getan, dass du dich so sträubst, meine Nägel zu beglücken? Dass du dich so weigerst, treu zu bleiben und bei den ersten gemeinsamen Stunden schon in die kalte Fremde entfleuchst, anstatt an meinem warmen Herzen zu verweilen?
Was habe ich dir getan, dass du mich so verrätst?









Nach einer kleinen Eingewöhnungsphase...na gut, Schätzelein, du bist bürotauglich, du darfst bleiben... obwohl ich mich ein wenig nach "grauer Maus" fühle...mit Fliederstich...


Mal zu etwas völlig anderem...

Ich besitze selbst kein Auto und fahre daher mit dem von meiner Omi im Moment fortbildungstechnisch herum. Es ist unglaublich, was sich auf dem vergleichbaren Stück auf der Autobahn, auf der Landstraße und auch im Stadtverkehr so abspielt, ist denn die ganze Welt verrückt geworden?


Heute dagegen war es so nebelig, hätte es angefangen Asche zu regnen, ich hätte das Haus nicht verlassen.
Silent Hill - passend zum Grau der Nägel.

Freitag, 16. November 2012

...ich habe ja nicht schon genug...


*Kaufrausch*

Der flormar-Store und ich - Liebe auf den ersten Blick!


Wie schade nur, dass ich irgendwie nicht spontan ein Grün meines Herzens gefunden habe - dafür aber tolle Blautöne. Ach ja: Und meine Hände haben es fast auf einen fremden Blog geschafft, aber erst einmal von vorn:
Erster Eindruck: Nagellack! Unmengen von Nagellack! [Der restliche Schminkkram wurde eher am Rande wahrgenommen.]
Von anderen Bloggerinnen schon auf die Beschaffenheit und die wunderschönen Farben hingewiesen [und vom Eröffnungsangebot sowie Rausschmeißerangeboten verführt (1,95€)], wurden es dann zwei glitzernde Blautöne, ein Glitzerlila und ein changierendes Blau-Lila.

Während die kleine dicke Nebo also friedlich in der Grabbelkiste wühlte, schickte eine Dame sich an, Fotos mit ihrem Smartphone zu schießen.  
Erschrocken zog sie also die Hände aus der Kiste und die Dame machte noch eine Geste, dass die Hände ruhig weiter wühlen könnten, schoss dann aber doch noch das Foto.
Gibt es noch andere Leute außer Bloggern, die in Kosmetiklädchen Fotos knippsen? 
Ich glaube ja fast nicht.
Nächstes Mal frage ich nach der Herkunft, vielleicht darf ich dann ja Handmodel spielen.

Meinen Geburtstagsgutschein der türkisen Drogeriekette habe ich auch gleich gut angelegt: 
Zwar schaffte ich es wieder nicht, einen Chubby Stick in Probiergröße zu ergattern [Gestehe! Wer hat die alle aufgekauft?!], dafür wurde es dann "Dive Bar" von essie - für 2,95€ - welch Geschenk!

Blau-lila-changierend lässt sich nicht knippsen...grmpf!

Ich brauche mehr Fingernägel, eindeutig!



Mittwoch, 14. November 2012

...San Francisco & ich

Genau, die Olle kann immer noch nicht ihre Augen fotografieren - und schon gar nicht bei trüben Herbstlichkeiten, naja, was soll's.

Der Liebste und ich haben das nächstgelegene Einkaufs-Mekka unsicher gemacht und mir war dann doch nach etwas Farbe in meinem schwarzen Dunst: Türkis ist doch auch mal nett.


Der Nagellack passt -oh Überraschung- mal wieder nicht so ganz zum Lidschatten, dafür aber zum Halstuch, frau kann halt nicht alles haben.
Viel netter dagegen der Erstversuch mit essence "Peel Off": Trocknet relativ schnell an und lässt sich am Ende des Abends mühelos abziehen. Für mich Knibbeltante ja ein wahrer Traum!
Mal schauen, wie sich das Ganze mit Überlack und im Alltag verhält.
Der Reißverschluss meiner Handtasche hatte ihn schon stückchenweise gefressen, aber das arme Ding muss ja auch von irgendetwas leben.


Und sonst?
Gab es einen Besuch im flormar-Shop, dazu später mehr.
Türkiselig,








Montag, 12. November 2012

...Leere greift wieder einmal um sich...


 ~ Aufgebraucht im Oktober ~



"Ist das irgendwie ein Sport?"
"Jipp!"
 Liebster & Nebo


  • Balea Creme Seife - Milch&Honig: Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, trocknet meine Hände aber ein bisschen aus.
  • syoss Color Shampoo: Ja, ich bin ein Silikon-Opfer, mein Standard-Shampoo, wird immer wieder nachgekauft.
  • Balea Milde Seife Australien: "Macadamia-Nuss-Öl & Eukalyptus-Minze-Aroma" Die Sommer-Edition von Balea, ich bin süchtig danach! Leider habe ich nur noch eine Portion ergattern können, sie riecht einfach wahnsinnig lecker-nussig.
  • Elvital Color-Glanz Aufbau-Kur: Ein Produkt der Mutter-Tochter-Tauschbox, war geschenkt, wird nicht nachgekauft, war aber ganz nett. Beschwert nicht.
  • Balea Handkonzentrat: "Für strapazierte, rissige Hände" Abends vorm Einschlafen dick auf die Hände geschmiert - Soforthilfe für meine aufgeplatzten Fingerchen. Landet auf der "Vielleicht"-Liste.
  • medipharma cosmetics - Haut in Balance - Mineral Feuchtigkeitsfluid: "Dermatologische Pflege bei unreiner Haut und Mischhaut, feuchtigkeitsspendende Tagespflege" mit "der Wirkstoffkombination aus Mikrosilber, Zink, Olivenblattextrakt und anderen wertvollen Inhaltsstoffen". Äußerst ergiebig, fettet nicht, erfrischt die medikamentengeplagte Haut. Mit 9,95€ pro 50ml aber nicht ganz so günstig und in der Übergangszeit auch nicht ganz so erfolgreich. Mal schauen wie es aussieht, wenn meine Haut sich an die Heizungen wieder gewöhnt hat.
  • The Body Shop - Lemon Butter: Ein Pröbchen: Ganz angenehm, gar nicht so Reinigungsmittel-Zitrone, angenehm. Werde ich mir aber nicht nachkaufen.

  • Ombia Peeling Duschcreme "mangostane": Wieder ein Produkt der Mutter-Tochter-Zusammenarbeit. Sehr nett, schrubbelt gut, riecht sehr angenehm. War aber wohl eine Sonderaktion bei Aldi Süd, mal schauen, wann es wieder auftaucht.
  • alverde Oriental Feeling: Ebenfalls geschenkt bekommen. Mit Glitzerpartikeln...nicht so meins.
  • syoss - Blauschwarz: Meine Standard-Coloration, wächst wirklich raus und wird nicht komisch braun. Immer wieder gern.
  • escada Rockin' Rio Body Lotion: Passend zu meinem aktuellen Duft - grandios! Langanhaltender Duft und eine angenehme Pflege. Und das Extra: Es parfümiert sogar die Bekleidung langanhaltend mit, yay!
  • Yves Rocher "Active Sensitive" Anti-Falten-Pflege-Gesicht: Ein Bonbon der Bestellung, pflegte meine Beinchen, kann also nichts zu der Gesichtswirkung sagen.

Neue Runde, neues Glück, the beat goes on, mögen die Spiele beginnen!
Auf dass auch im November erfolgreich verbraucht wird!


Sonntag, 11. November 2012

www.meinFoto.de - Bloggeraktion

Bei DeathGlamQueen und Mara Macabre bin ich auf diese Bloggeraktion gestoßen, na, da geben wir doch unsere Daten gerne weiter!

"Bei Meinfoto könnt Ihr Eure Lieblingsfotos auf Leinwand, Acryl- und Aluminium drucken lassen. Zum Programm gehören auch Fotobücher und Fotokalender. Eine schöne Idee für persönliche Geschenke, besonders wo Weihnachten ja auch wieder vor der Tür steht ;)"


Ein erstes Durchschnüffeln der Seite weckt schon einmal die Lust zu gestalten. Es werden die üblichen Produkte angeboten, aber auch Fotos hinter Acrylglas, was ich mir als Gestaltungselement so richtig schön für meine Wohnung vorstellen kann. Ansonsten bin ich ja sowieso scharf auf Fotobücher, Kalender und Leinwand...wobei das Glas mir wahrscheinlich doch viel besser gefallen würde, als die Leinwand.




Bedingungen der Bloggeraktion:


1. Schreiben Sie einen Kurzbericht über die Produkttestaktion und verlinken Sie aus dem Text auf die  Startseite www.meinfoto.de
2. Schicken Sie eine Email mit dem Link zum Bericht an blogaktion@meinfoto.de, Betreff: „Produkttest Blog"
3. Nach Überprüfung des Berichts erhalten Sie Ihren Gutscheincode* im Wert von 50€.

* (Warenwert 50€, nur gültig für Leinwände, www.meinfoto.de, exkl. Versand)

Donnerstag, 8. November 2012

...Holly & Ich

essie "Rock Solid" - catrice "Holly Rose Wood" - essence Nail Art Stickers - essence "Better than Gel Nails-Topsealer"





Also Holly und ich werden noch ganz dicke, glaub ich. 
Nicht ganz altrosa. Nicht ganz rosarot. Irgendwie so dazwischen und sehr cremig weich.
Blöd nur, wenn die fehlsichtige Madame sich im Halbdunkeln lackiert [Memo: Es wird Winter, tagsüber lackieren ist angesagt!]

Der passende Lippenstift ist schon megaknallig, der ist leider nichts für mich blasses Hemd unter der Woche. 
Der gerad zwischen Schneewittchen und Lotter-Luder ist auch nur High-Heel-breit, oder?

Meine Premiere der Woche. Der Top Sealer von essence!
Ha, "Good to Go" du wirst ausgemustert, das Billigmodel hat dir den Rang abgelaufen [außer er verwandelt sich ebenso schnell in dickflüssigen Sirup wie du, my love]. 
Wie ja schon mehrfach bejammert, verwandelt sich das essie-Schätzchen immer mehr in Bergkristall. [Und so dick aufgetragen, wie er aktuell aufgetragen werden muss, trocknet er auch nicht mehr wirklich schnell...garstiges Ding!]

Flüssig, glänzend, schnell trockend, was wünscht das Nagelherz mehr?
BTGN, Holly und ich, ja, klingt doch nach einem guten Gespann, oder?


May the Mazette be with you...









[...sollte schon früher veröffentlicht werden, hat blogspot aber irgendwie gefressen gehabt, tsk!]

Montag, 5. November 2012

...Rosenrot




 ~Lacke & Laster & alles rot~


...ein leichter Anfall von Rot...
Wie hätte ich auch an diesen Schätzchen vorbeigehen können?
Bei meinem Glück werden sie ja eh wieder aus dem Programm genommen,
wenn ich sie nicht rechtzeitig kaufe ;)

 
Davor letzter Einkauf: essence colour&go: chic reloaded / essence: circus confetti / essence: It's purpliciuous / catrice: Steel my heart / essence colour&go: walk on the wild side / black is back

Und dann hat die Nebo noch Rouge einen Blush gekauft in der Hoffnung, den auch mal im Gesicht zu sehen. Der letzte pfirsichfarbene [so sagen die kuhlen Leute! Füüürrsych!] Ton ist selbst für die kunterdunkle bleiche Haut zu hell. Wir werden sehen. Auf dem Handrücken machte er sich schonmal ganz gut und zerfiel nicht sofort in tausend kleine Glitzerpartikel wie andere Marken im dm Schnelltest. Das weckt doch Hoffnung, oder?
[Kann ja auch nicht sein, da wischt frau wie bescheuert das Gesicht, damit der glitterige Lidschatten sich nicht im gesamten Gesicht ausbreitet...und da soll ich mir freiwillig Glitter ins Gesicht pinseln? Irgendwo hört es auf, also wirklich.]



Erwartungsvoll


Samstag, 3. November 2012

...eins, zwei, drei, vier...

 

 Ina hat mich mitten ins Gesicht getaggt: "Zähle deine Schminke!"



Uff. Na gut.
1. Problem: Alles zusammentragen, denn ein entscheidender Teil wohnt nicht in meinem Mini-Bad.
2. Muss ich das nun alles entpudern?!
3. Ist das tatsächlich alles meins?!


Meine Damen und Herren, ich präsentiere in der oberen rechten Ecke meine Schätzchen, die aktuell in Benutzung sind, sie mussten sich aus sämtlichen Hand- und Jackentaschen hier einfinden. Ihre Verbrauchsstadien sind alle unterschiedlich, doch wir denken ja stets an den "Aufgebraucht!"-Beitrag des Monats und schmieren fleißig vor uns her. 
Links davon befindet sich das Nachfüll-Kästchen. Nicht auszudenken, es würde einmal einen Lippenfett-Engpass geben! Keine Sorge, Mädels, wir sind gerüstet [das gilt übrigens auch für Deo...]!
Oben links und im blauen Kästchen darunter finden sich ein paar Schätzchen, die sich im Laufe der Jahre angesammelt haben und noch nicht ranzig geworden sind [Ich miste mehr oder weniger regelmäßig aus]. Unten rechts finden sich dagegen die permanenten Farben: Hauptsächlich Lips 2 Last und ähnliches, die L'Oreal Indefectible sind übrigens aus der persönlichen Mutter-Tochter-Tauschbox, dazu an anderer Stelle mehr [Soll auch heißen: Viele Lippenstifte habe ich gar nicht selbst gekauft...und 4 Lippenpflegedinger habe ich noch auf Vorrat...herrje...Bitte eine Rechenmaschine!].
Alles in allem sind es somit 4 Lipglosse, 25 Lippenpflegeprodukte und 39 Lippenstifte, 4 Lippenkonturstifte.


An Zeug fürs Gesicht kommen noch 10 Blushes/Rouges, 3 Glitterpuder, 6 Kompaktpuder, 3 Foundations, 6 Concealerprodukte und 3 Exebrowlifter.
Außerdem 3 Mascara, 6 verschiedene Kajalstifte, 2 Liquid Eyeliner, 1 Gel Eyeliner, 1 Lash-/Brow-Gel, 2 Eyeshadow Bases und 3 Anspitzer.







 Ja, das sind dann doch 23 Lidschatten und 3 Lidschattenstifte. "Richtige" Paletten habe ich leider gar nicht.
Edit nach Veröffentlichung: Stopp! Doch! Die "Cupcake"-Palette von essence und...ja...ich wollte nicht, doch habe ich mir die catrice Palette "San Francisco doch geholt, nachdem die Orange [youtube: MissAgentBloodOrange - besuchen! ;) ] sie so schön vorgestellt hatte...

...Nagellack...?...
Ehm ja. Auch hier gilt das Prinzip der Mutter-Tochter-Tauschbox. Und ich werde dem ganzen nicht mehr so richtig Herr. Im Moment teste ich ein 3-Boxen-System, bin aber noch nicht ganz zufrieden.

132 Nagellacke... irgendwie hatte ich doch gedacht, dass es weniger sind... wo kommen die alle her?!
[Viele sind noch von meiner Ma und gar nicht von mir erworben, bin ich entschuldigt? Ich muss das Mutter-Tochter-Ding unbedingt nochmal klären...]
...
...
 ...ja, die Stylenomics-Serie habe ich bis auf die beiden Matsch-Töne aufgekauft und der catrice San Francisco ist auch meiner...

Insgesamt bin ich dann aber doch eher harmlos...wirklich!

Ihr doch auch, oder? Wer möchte, darf sich getaggt fühlen *pew pew!*