Mittwoch, 21. November 2012

...nenn mich Scarlett, honey!


Irgendwie schaffe ich es dieses Jahr nicht, zu handarbeiten.
Naja, müssen die Damen und Herren von "Charmant und Anschmiegsam" [C&A] das eben übernehmen.

...was freue ich mich darauf, endlich meine Woll-Sammlung zu sortieren und zu verarbeiten!

Ich lerne auch dazu und habe mir dieses Mal direkt alles farblich abgestimmt gekauft, so habe ich nicht wieder einen einsamen Hut/Schal ohne Begleitung.
Habt ihr auch das Problem, dass wenn sich dann mal ein farbiges Teil zwischen die schwarze Front verirrt, sie einfach so furchtbar einsam ist, weil entweder die Töne einfach nicht zueinander passen oder sie eben wirklich einfach einsam sind?

Rot-Schwarz geht ja schließlich immer, nicht wahr?


Kommentare :

  1. Sehr schick ausgewählt. Natürlich geht rot-schwarz immer^^
    Das Problem mit dem Farbtupfer kenn ich bzw. bin ich auch noch super pingelig und kann nicht zwei verschiedene Muster zusammen anziehen auch wenn es die gleiche Farbe ist. Das macht es noch katastrophaler und meine Mutter erklärt mich die Hälfte der Zeit für verrückt xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was :D
      Das ist doch schlimm, wenn Rot-Töne sich zanken und beißen =^.^=

      Löschen
  2. Ich find auch rot-schwarz geht immer, ein wirklich chickes Set, gibts vielleicht noch ein Tragebild? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es kalt genug ist, versprochen!
      Im Moment ist es mir noch zu mild für Polytierchen, da bleibe ich bei normalen Stoff-Schals und Tüchern.

      Löschen
  3. Sieht toll aus... rot geht immer...

    AntwortenLöschen
  4. Rot-schwarz ist super, lila-schwarz aber fast noch mehr.
    Das von dir benannte Steilingproblem hab ich eher nicht, weil ich sowieso nie zwei farbige Teile gleichzeitig trage. (Jeans zählt nicht.) Also meistens alles schwarz + 1 farbiges Dings. Ah Moment, stimmt nicht ganz, meine grüne Tasche trag ich quasi immer, egal was ich sonst noch so anhab.

    Wo du grad die Handarbeit ansprichst: Bei mir ist quasi der umgekehrte Fall eingetreten, weil nie was mit Handarbeit am Hut gehabt, aber seit 'ner Woche strickend, jawoll! Ich hab mir zwar echt nix Schwieriges vorgenommen (einfarbigen Schal), bin aber jetzt schon stolz wie Oskar und freu mir 'nen Keks über jede einzelne geschaffte Reihe. (Das Hochgefühl verfliegt aber, wenn ich zeitgleich noch irgendwas backe - dann komm ich mir nämlich furchtbar hausfraulich und... aaaaalt vor.)

    AntwortenLöschen
  5. das Problem mit den farbigen Dingen hab ich noch nicht ... bei mir verirren sich was schal, mütze handschuh angeht auch immer nur schwarze Dinge in den Besitz ;)

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]