Freitag, 14. Dezember 2012

...Kater-Bild...again ... Nähkästchen: Das Auto und ich...

...und siehe da, da guckt ein Kater-Bild schon wieder um die Ecke...ich wüsste ja zu gern, wer sich dahinter verbirgt und was es mit den Bildern auf sich hat [außer Kritik am Establishment und so, ne?]

Kunst in unserer Kleinstadt, spannend!

In letzter Zeit war ich viel mit dem Auto [meiner Oma, isch 'abe gar kein Auto!] unterwegs und ehrlich - ich glaube, wenn ich Berufspendler per Auto wäre, würde ich entweder Unfälle am laufenden Band provozieren oder gar nicht mehr Autofahren.
Das klingt wahrscheinlich furchtbar weibisch, doch mal im Ernst:

Folgende Situation:
Zweispurige Autobahn, rechts Kolonnen von LKWs, linke Spur der Rest des Wahnsinns, Wagenreihen von Autos vor einem. Man ruckelt gemütlich mit 110 km\h, lässt Abstand zum Vordermann [also ICH habe das so in der Fahrschule gelernt und zähle auch brav Abstände, Bock auf Auffahrunfällt oder gar ein Fahrverbot...ja, das kann es nämlich geben, wenn man dabei erwischt wird, wie man seinem Vordermann aufbockt!] und die Welt scheint in Ordnung.
Scheint.
Dem Hintermann ist es natürlich völlig egal, dass die rechte Spur von monströsen LKWs blockiert sind, die Stoßstange an Stoßstange vor sich hinwackeln, nein!
Der Mann von Welt hat es eilig!
Fährt auf und auf und auf...und wenn ich dann schon nicht mehr das Nummernschild im Rückspiegel sehen kann, werde ich doch dezent nervös.
Doch: Was tun? 
Zwischen LKWs drängeln? - Jaha, bestimmt.
Ebenfalls auffahren? - Und wenn alle von der Brücke springen, springst du mit?! [Nur in Rammstein-Liedern: ...und schreien: Spring!]

Nein. 
Nebo jöckelt weiter.
Ich habe da kein Verständnis für und wer mich bedrängelt, der bekommt meine penible km\h-Einhaltung oder ansonsten äußerst korrekte Fahrweise zu spüren... mitlerweile weiß ich auch, wo das Auto [meiner Oma, 18 Jahre alter Benz, ein Schlachtschiff in einem Farbton, der so gar nicht zu meinem Teint passt!] die Nebelschlussleuchte hat, Obacht!

Als sich die LKWs plötzlich ein wenig lichten, überholt der -mitlerweile natürlich schon per Licht hupende- scheinbar nervöse Fahrer rechts - und schaut blöd herüber.

Ah! Da geht einem doch das Herz auf!

Und jetzt stellen wir uns einmal vor, wie Nebo fröhlich winkend herüber schaut, der hypernervöse Mensch links einschert, versucht die anderen wegzudrängeln, Nebo den Blinker setzt und abfährt, während der fremde hinter den Wagen der Kolonne hängt und rechts ein LKW den Weg versperrt.

Hach, ich bin noch nie so euphorisch abgebogen.

Ja, ich winke oder lächle aggressive Menschen einfach aus dem Auto heraus an, das macht die rasend. 
Ich liebe es.

                 









Endspurt Mädels, bis zum 16. 12. könnt ihr noch an meinem Gewinnspiel teilnehmen!
Ich habe euch auch noch das Gewinnspiel von kristina-mit-k verlinkt, bis zum 19.12. [Sidebar]!

Kommentare :

  1. Wenn mich wer beim Auto fahren von hinten nervt, mach ich das auch. Schön genau die Geschwindigkeit fahren und in mich hinein grinsen. Meine Mutter hat dann immer sehr viel Spaß, wenn sie neben mir sitzt ^^

    AntwortenLöschen
  2. Winken und Lachen ist immer gut in solchen Fällen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. Ogott... zum Glück fahre ich kaum Auto. Mich stressen solche Situationen schon als Beifahrer!

    AntwortenLöschen
  4. Muhhaha wir koennten Schwestern sein :-D

    AntwortenLöschen
  5. oooh... solche Situationen kenne ich... das mit den Lächeln und Winken muss ich auch einmal versuchen... ich rege mich meistens nur auf... reduziere meine Geschwindigkeit dann exakt auf die gerade zulässige Höchstgeschwindigkeit und schau zu wie sich mein Hintermann noch mehr aufregt...

    AntwortenLöschen
  6. hahaha, mach ich auch gern so. Allerdings verfluche ich den anderen dazu noch XD bin bis letztes Jahr auch einen alten Daimler gefahren, aber auch jetzt mit dem Kombi, der zwar mehr könnte... Aber warum sollte ich? Braucht so schon genug Sprit. Jetzt hab ich fieser Weise aber noch einen Tempomat *muharhar* und bei 125 wird der eingehängt wenn 120 ist, und wer dann drängelt ist wirklich zu schnell und kann mich mal XD

    AntwortenLöschen
  7. ich hab dich gerade getagged, in lila-gold, vielleicht magst ja mitmachen :)
    http://mara-macabre.blogspot.de/2012/12/tag-lidschatten-1x1-pink-schwarz.html

    und heute kommt noch dein Gewinnspiel post, er ist fast fertig ;)

    AntwortenLöschen
  8. und hier ist mein Post :)
    http://kunterdunkle.blogspot.de/2012/11/66.html

    AntwortenLöschen
  9. *lach*

    Du sprichst mir aus der Seele, liebe Nebo ...

    Weiterhin gute Nerven und behalte Dir Deinen wunderbaren Humor!

    Küsschen
    Kristina

    AntwortenLöschen
  10. Wenn jemand eine richtig doofe Aktion fährt hebe ich auch schonmal gern grinsend den Daumen hinter dem Steuer.

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]