Mittwoch, 9. Januar 2013

catrice San Francisco aka Brauntöne und ich harmonieren nicht


...beim Vorbeigehen an der Bushaltestelle hieß es: "Oho, die Zombiebraut kommt!". Na danke auch! [...oder kennt ihr meinen Blog?!]

Die Holly [Rose Wood, catrice LE, Lippenstift und Nagellack] und ich, wir sind ja ganz dicke.Und da ich letztens irgendwie komisch mit ihr auf den Lippen aussah, gab ich ihr eine neue Chance und habe auch versucht, endlich mein Braun-Nude-Trauma zu überwinden.

Hat nicht funktioniert.

Mitlerweile sind der Geleyeliner und ich uns mehr oder weniger Freund, aber die Brauntöne sind leider nicht so dunkel wie auf dem Badezimmerfoto unten, sondern mehr so wie hier links. 
Ich fühle mich damit etwas wie ein kleines Kind mit Lippenstift. Selbst das morgendliche "schnell noch einmal mit schwarz in der Lidfalte nachdunkeln" hat es irgendwie nicht gebracht. 
Nun überlege ich, ob es überhaupt sinnvoll ist, es noch einmal zu versuchen.

Wenigstens gefällt mir der dunklere Blush [Rouge heißt das!] ganz gut, hätte ich ja nicht vermutet, da ich mit dem ersten Pinselstrich erst ein wenig fiebrig aussah.

[Natürlich ist mir erst nach dem Foto aufgefallen, dass ich meine Augenbrauen vergessen habe aufzumalen...jetzt ist es dunkel...]

...runde Weihnachtsbäckchen...mmmh, Essen war gut!

...irgendwie sehe ich auf den Bildern aus wie ein kleines Kind, erschreckend. Ich versichere: Im wirklichen Leben habe ich deutliche Falten und im Gegensatz zu meinem älteren Liebsten werde ich nie nach meinem Ausweis gefragt...

...und wie steht es um euch und Brauntöne?

Kommentare :

  1. also ich verstehe überhaupt nicht, warum du meinst, du würdest wie ein kind aussehen *am kopf kratz* du siehst aus wie eine junge frau und ich kann nichts kindliches entdecken, aber nun gut.

    zum braun...ich mag es :) allerding sollten es warme brauntöne sein. kühle farben stehen mir einfach nicht.

    liebe grüße
    mo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht ist es das "ungeschminkt"-Gefühl am Auge, ich finde mich damit...kindlich, ja, sollte ich mir vielleicht für spätere Jahre merken... ^.~

      Löschen
  2. Auf dem oberen Bild siehst du wirklich ungeschmickt aus.
    Mein erster Gedanke war: Oh, Nebo heute abgeschminkt!
    Wenn dir das so gar nicht gefällt würde ich die Brauntöne einfach lassen, auch wenn es schade drum ist. Man soll sich ja selber gefallen.

    AntwortenLöschen
  3. Deine Art zu schreiben finde ich wirklich immer sehr unterhaltsam und charmant - das musste ich dir mal unabhängig von Brauntönen und Co. sagen ;)
    Viele liebe Grüße von Alessa

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    also ich schließe mich MoMas Kommentar an, ich finde, die Brauntöne stehen dir wirklich gut :) Und ich finde auch nicht, dass du wie ein Kind aussiehst.
    Aber letztendlich musst du ja wirklich selbst wissen, wie es dir am besten gefällt. Wenn du dich nicht wohlfühlst, ist das natürlich blöd. Vielleicht solltest du das Nachdunkeln in der Lidfalte ein wenig maximieren, und dann hast du ein Zwischending zwischen Nude-Braun und dunkel?
    Liebe Grüße, purrrfekt

    AntwortenLöschen
  5. Du schreibst so toll und eigentlich steht es dir doch ganz gut :)
    Aber ganz ehrlich, wenn du dich nicht wohlfühlst, wird es für dich immer doof aussehen und von daher, trag doch, was dir gefällt! (Ich kann mich komischerweise mit viel Schwarz um die Augen nicht mehr leiden...:/)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde auch, Dir steht der Braunton sehr gut... Ich mag Brauntöne auch gerne... sie müssen nur recht dunkel sein und dürfen nicht zu sehr ins Hellbraune abdriften...

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]