Samstag, 16. Februar 2013

...Magerquark kann so sahnig sein! - Wider dem Weihnachtsschmaus!

Magerquark, Joghurt, Löffelbiskuits, TK-Erdbeeren, Küchenfenster



Magerquark, Joghurt, TK-Himbeeren
Joghurt, Frischkäse ["leicht"], viiiel Vanille, Kokos-Zwieback, TK-Himbeeren



...warum kommen Himbeeren ohne Zusätze aus, 
Erdbeeren aber nicht? 


Das Magerquark-Joghurt-Gemisch lockere ich gern mit einem Schuss Mineralwasser auf, so wird es cremiger und "feiner". Als guter Zusatz hat sich auch Rama Cremefino zum Schlagen herausgestellt, dadurch bekommt das Ganze noch einmal einen Schuss "Nachtisch-Charakter" [Nicht umsonst verweisen viele Weight Watchers Rezepte wohl darauf.]
Auf die Zugabe von Zucker versuche ich zu verzichten, im Obst ist meist genug oder im Zwieback oder im Löffelbiskuit, der sich übrigens ganz besonders gut unter den Früchten und über dem Milchprodukt macht: Einfach einen Abend vorher auf den Joghurt legen, Früchte obenauf, wenn noch vorhanden einen Löffel von dem Fruchtsaft [oder schnöden Orangensaft] drüber geben und über Nacht ziehen lassen - lecker!

Fruchtige Grüße













Kommentare :

  1. Für viele klint sowas bestimmt wie eine Delikatesse xD
    Aber ich mag
    ~durchgewechten Löffelbisquit oder Zwieback
    ~Himbeeren generell
    ~und TK-Obst
    Absolut gar nicht D:
    Magerquark an sich ist aber total super ^^

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmmmm, lecker...Reich mal bitte was rüber! :)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  3. Sieht lecker aus. Freu mich schon wenn Sommer ist und es dann frische Früchte gibt.

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]