Sonntag, 31. März 2013

Oh Stern, oh Hase!


In der Osterbäckerei...


Zu Ostern gibt es feine Hasen, einmal gekauft, einmal Selbstgebacken und ihr kommt wahrscheinlich NIE darauf, welche gekauft und welche selbstgeklöppelt sind...egal, es waren alle lecker, auch wenn ich auf den einen die Rosinen beim ersten Mal vergessen hatte...irgendwas ist ja immer.

...ein bisschen Tim Burton, oder?
...wer hat Angst vor Mutantenhasen?
Niemand!

...zu klebrig für einen Zopf, doch genug für ein Halb-Rosinen / Halb-ohne Weißbrot...

Leider fiel das Eierbemalen dieses Jahr aus, ich musste auf Dickmanns "Dicke Eier" [...ob ich damit in der Suchmaschine lande?] und von Fremden bunt gemalte Eier zurückgreifen.

Ich wünsche euch ein frohes Osterfest und viel Glück bei der Eiersuche!


Donnerstag, 28. März 2013

[Schminke statt Schoki] Yves Rocher was my first love! [Blabla, dann Einkauf]

...wir erinnern uns zurück an eine Zeit, in der das Taschengeld knapp und die dm-Theken mau bestückt waren.
Damals, als wir es uns noch nicht leisten konnten, auch nur einen Blick in Parfümerieketten zu werfen, sondern auf die Pröbchen unserer Mütter angewiesen waren.
Manche von euch mögen sich daran erinnern, damals waren "Vanilla Kisses" und himmelblauer Lidschatten angesagt, denn an mehr Gesichtsschminke traute frau sich nicht heran.
Die Älteren erinnern sich vielleicht, es war kurz nach der Veröffentlichung des Internets.
[Ja, liebe jüngere Generation, es gab eine Zeit vor dem Internet!]

Da wurde bestellt. 
Bei Yves Rocher. Von der Mama angefixt, so lief das damals - und so wurde es beibehalten.
Wenn ich Glückwünsche zu meiner xx-jährigen Bestellung [gab es vor ca. einem halben Jahr, die Zahl war zweistellig, wie hoch genau...habe ich verdrängt!] bekomme, fühle ich mich dinosauriermäßig!
[Abgesehen davon, dass es schon mit zu frühen Jahren als Beigabe Anti-Aging-Produkte gab - na herzlichen Dank auch!]

...und wenn frau dann einen Blick in das essence-Forum wirft...hossa...ja, wir waren da irgendwie doch ganz anders, lustig, wie die Zeiten sich ändern...

Lange Rede, kurzer Sinn:
Eigentlich wollte ich mich daran machen, Lippenpeeling und Pflegestifte selbst herzustellen, nachdem Franzi das mal so schön vorgestellt hatte und ich herausbekommen habe, wo man die benötigten Zutaten in unserer Kleinstadt günstig erwerben kann - tja, und dann landete ein Angebotsprospekt im Briefkasten - und es sollte Geschenke geben!
Also wurde das Selbermachen erst einmal verschoben und der Bestellzettel gezückt und noch im Februar bestellt [Ja, dies ist ein Kamerafund...]:

Jawoll, es durfte wieder Lippenpflege sein, nachdem ich so brav aufgebraucht und teilweise noch immer in Benutzung habe...ich bleibe dran!


Gratisprodukte: Kugelschreiber [Ok], Pflegebalsam für die reife Haut [Bekomme ich irgendwie immer...] und 3-Minuten-Maske Granatapfel [Gibt es auch mit Zitrone...toll!]


Rosa...wer hätte das gedacht? Und wo darf es hin? Natürlich zum Liebsten, denn da muss die Gesichtspflege und Schminke ja auch irgendwie wohnen.
Er ist von der Farbe auch gaaanz begeistert...

Yves Rocher, die nur so tun als wären sie grün, - anyone?


Dienstag, 26. März 2013

OPI - Nebo trifft Pink


Nanu?
Was ist denn hier los?
Kunterdunkles Allerlei?
Wo? Hinter den rosanen Nägeln?
Ha!
Nein, es sind die rosanen Nägel!
Wer hätte das gedacht?

Bei Leni hatte ich ja das rosane Paket gewonnen und wollte doch nun endlich mal die OPI-Lacke versuchen, war auch schon ganz hibbelig und dann endlich kam mein Tag...

O-Ton Liebster: Wer bist du und was hast du mit Nebo gemacht?!
So ganz in pur doch etwas arg gewöhnungsbedürftig, besonders, da der Lack bei mir den "Leberwurst-Effekt" fördert. [Fleischfarbe...ist das schon nude?!
Ich habe kaum sichtbare Nägel, das nenne ich doch mal eine dezente Farbe!

Das konnte nicht so bleiben und außerdem wollte ich ja unbedingt den Glitzer!


Der pinkfarbene Glitter enthält neben verschiedenen rosafarbenen Glitterpartikeln auch sehr viel silberlastige Funken, auf dem Grundlack wirkt es je nach Lichteinfall so, als wäre der Glitzerlack über den nackten Nägeln aufgetragen worden - ein interessanter Effekt! [Wenn da nicht die Leberwurst...]

Das Stempeln verlief überraschend gut - nur mit dem Top Coat habe ich natürlich wieder rumgesaut, ich schaffe es einfach nicht, lange genug zu warten - oder ich löse den gestempelten Lack mit dem Top Coat immer wieder ein wenig auf, sodass er schön verschmieren kann. Naja, mein einziger Trost: So nah wie ihr kommt meinen Nägeln ja sonst kaum jemand. [Was für ein intimes Verhältnis wir doch haben!]
Nächstes Mal versuche ich es dann auch endlich mal mit dem essence-Base-Sealer...wenn ich ihn nicht wieder vergesse...

...ist euch eigentlich schon aufgefallen, dass der Rock Solid [ganz links] tatsächlich von Mal zu Mal weniger wird?




...und? Bin ich nun in der Mädchenliga aufgenommen?









Ergänzung: Meine Nagelhaut ist eine Schlampe: Schaut die ganze Zeit ordentlich aus, doch geht es ans Fotografieren, dörrt sie spontan aus und verschrumpelt - mein Körper ist gegen mich!

Sonntag, 24. März 2013

[gewinnspiel] - Einfach Ina haut Gewinne raus! Einfach so!

Wie ihr ja sicherlich schon mitbekommen habt, bin ich leidenschaftlich entbrannt für Einfach Ina - und da ich weder Twitter noch Facebook angehörig bin, muss ich zum Lose sammeln einen Blogpost verfassen - tschakka, wir schaffen das!

Hier ist erst einmal der Link zum Gewinnspiel, den ich sogar in das Bild eingebunden habe - haha! 
Blogger und ich scheinen tatsächlich noch Freunde zu werden!


Na, schaut das nicht bombig aus?

Der Gewinn:

  • Yves Saint Laurent volupté sheer candy - 4 succulent pomegranate
  • even&odd Looptuch
  • Maybelline color tattoo - 40 permanent taupe
  • catrice highlightingpowder - c01 fairy dust
  • catrice powder blush - c01 colour bomb
  • Zoeva smokey shader brush - 234
  • wet'n'wild Lidschattentrio - 07 soft smokey
  • justy cosmetics Lidschattenquad - 03
  • 2 adan cosmetics Nagellacke
  •  essence - waking up in las vegas
  • essence eye soufflé - 01 dance the swan lake
  • barry m. dazzle dust - 15
  • mua Blush - shade 2
  • Zoeva eye crayon - overpowered

Puh!

Also: Einfach mal vorbeischauen! 
Neben "einfach so"-Gewinnspielen gibt es freitags einen Schminkbattle und zwischendurch immer wieder interessante Produktvorstellungen und tragbare Kreationen für Alltägliches und Nicht-Alltägliches.

Und wenn ihr bis jetzt immer noch nicht geklickt habt: Hopp-Hopp!




Freitag, 22. März 2013

[Schminke statt Schoki] - neue catrice-Lacke und das Tönnchen, juhey!


Dass ich einen bescheidenen Tag hatte, brauche ich wohl nicht zu erwähnen, oder?

Also musste Trost ran!
Und da ich mitlerweile herausgefunden habe, dass unsere dm-Damen mittwochs und freitags auffüllen und mein Feierabend freitags gut mit den Auffüllzeiten kollidiert, bin ich direkt mal wieder in das Seelentrösterlädchen.
Und eigentlich wollte ich nur Gesichtsreinigungszeug kaufen...

Und da waren sie!
Zwar immer noch nicht alle, doch immerhin ganz schön viele: Die neuen Lacke von catrice und sogar noch ein Topper, den ich nicht habe [Der zählt nicht!] "I'm Dynamite".



...und endlich auch das pinke Tönnchen, das wohl ganz toll den Lack entfernt. 
Dieses ansehnliche Plastikgebilde beinhaltet einen nagellackentfernergetränkten Schwamm und macht angeblich die Lackentfernung einfach und pflegend, na, da sind wir doch gespannt, ob Lenis und Brittas Meinung geteilt wird.

Als ich daheim war, fiel mir auf, dass ich ziemlich viel grüne Lacke im Moment kaufe...
Mooooment, nicht, dass sich da was doppelt eingeschlichen hat?!
Schnell noch einmal die letzten Grüntöne ans Licht und siehe da...


...alle ähnlich und doch wieder völlig verschieden... [Ja, da war ein Räuspern...] Hört ihr auch das Ombre-Design husten?

Glück gehabt!


Habt ihr euch schon verkauft? / Hat euch schon mal was so gut gefallen, dass ihr es [versehentlich] doppelt gekauft habt?


Ein erholsames Wochenende wünsche ich euch

 


Mittwoch, 20. März 2013

Schau mir in die Augen!



Da mir heute meine Ma und meine Oma völlig unabhängig voneinander gesagt haben, dass ich frisch und munter [...oder overblushed?!] aussehe - konnte ich euch das Gesamtpaket doch nicht vorenthalten!

Fishing for compliments - Woooohey! 
Nein, eigentlich musste ich doch auch mal zeigen, dass ich das ganze Zeug, was ich so kaufe auch benutze!


Froschgesicht - aber das Rouge ist gut zu sehen!

Auch wenn meine Haare eine einzige Katastrophe sind...bald ist der Friseurtermin, dann kommt wieder eine Menge runter und anschließend eine Menge Farbe drauf!
Und ja: Es war windig - ich laufe nicht mit so strähnigen Haaren durch die Gegend!
Ach ja: Ein Blindfisch bin ich auch...mir fiel aber erst beim Fotosichten auf, dass ich ja meine Brille auf hatte...ich glaube, ich hatte mich euch noch gar nicht mit meiner Alltagsbrille gezeigt...tadaaa...mein Gesicht ist manigfaltig gebrochen ob der dicken Gläser, die noch viel mehr Colaglasboden-Charakter hätten, wären sie tatsächlich aus Glas...

Abgewichen? - Ach was!
Das ist übrigens das Twilight-Rouge und der Vintage-LE-Lidschatten [unter anderen...], der mich einfach in den Wahnsinn treibt! Dieses blöde Ding bröckelt und staubt vor sich hin, unglaublich! Hinterher sind mein Dekolleté und meine Wangenknochen dermaßen zugesprenkelt, dass ich sie fast als eigenen Bestandteil des Make Ups präsentieren könnte... 


...und nach 10 Stunden - ist es immer noch ok - lang lebe die sitzende Tätigkeit!


Und was tragt ihr im Moment am liebsten auf den Wangen?


Sonnenaufgang


 Ein Blick aus dem Bürofenster...viel zu früh am Morgen. [Klicken sollte vergrößern...]



Falls es noch nicht durchgedrungen ist: GFC soll wohl zum 01.Juli eingestellt werden. 
[Edit: Mööööp - nein, der Google Reader! s. Info weiter unten :)]
Neben Bloglovin' und Blog-Zug, habe ich auch Blog-Connect eingebastelt, dort rechts, in der Sidebar, könnt ihr mir nun auch folgen, damit wir uns nicht verlieren, falls GFC Knall auf Fall eingestellt wird.
Durch einen einfachen Knopfdruck könnt ihr sogar die gesamte GFC-Leseliste problemlos importieren, so einfach, das habe sogar ich geschafft!


Die zweite Wochenhälfte hat begonnen, bald ist Wochenende, durchhalten!

Montag, 18. März 2013

Nägel ~ cool breeze in San Francisco


cool breeze hat noch einmal eine Chance bekommen und ich habe das Glitterding mal in zwei Schichten über den San Francisco von catrice versucht...siehe da: Meerjungfrauennägel!
[Keine Sorge, ich fange jetzt nicht an Disney-Lieder zu jaulen...]



Totally Nebo, isn't it?

 



Sonntag, 17. März 2013

[Tag]



Wenn ich nicht ich wäre...


 ...sondern...


  • ein Monat: Oktober
  • ein Wochentag: Sonntag
  • eine Tageszeit: Dämmerung
  • eine Jahreszeit: Herbst
  • ein Planet: Saturn
  • ein Meerestier: ...Plankton?!
  • eine Richtung: Andersrum
  • eine Zahl: 12
  • ein Kleidungsstück: Stulpen
  • ein Schmuckstück: Haarreif/Ohrring
  • eine Kosmetik: Puder
  • eine Blume oder eine Pflanze: Efeu
  • eine Flüssigkeit: Kirschsaft
  • ein Baum: Birke
  • ein Vogel: Stockente
  • ein Möbelstück: Kuschelbett
  • ein Wetter: Nebel
  • ein mysthisches Wesen: Zwergin [!]
  • eine Farbe: Darkcyan
  • ein Element: Luft
  • ein Auto: Mini Cooper, 3-Gangschaltung
  • ein Lied: Dead End - In Flames
  • ein Film: Sweeney Todd
  • ein Körperteil: Wampe
  • ein Schulfach: Deutsch
  • ein Gegenstand: Körnerkissen
  • ein Wort: Arschkeks
  • ein Körpergefühl: Sehnsucht
  • ein Getränk: stilles Wasser
  • eine Eissorte: Stracciatella
  • ein Märchen: Vom Fischer und seiner Frau
  • eine Stadt: ...Ruhrgebiet!
Ich tagge dann mal fröhlich weiter an die Damen Ryanne,  Wombattante und Nyxx
ich bin gespannt auf eure Anworten!

Freitag, 15. März 2013

[Schminke statt Schoki] - ...wollten wir nicht sparen?! [catrice+essence neues Sortiment, Wizard of Oz]


Genau, der Post sollte eigentlich vor dem Nagellack-Post mit Miss Universe kommen...habe ich wohl etwas durcheinander geworfen...

Ja, so war es zumindest gedacht: In 2013 mal ein bisschen mehr die Mücken zusammenhalten.
Naja, wenigstens ist es nicht zucker- oder fetthaltig und
lässt sich auch nicht gleich auf die Hüfte tackern, ist doch auch nett, oder?

Angelacht hat mich das neue essence-Sortiment doch nicht so, wie ich gedacht hatte. 
Die Lidschatten schienen mir irgendwie zu glittrig und die Lacke....hm...irgendwie: Ne.
Bis auf das Schätzchen: Miss Universe!
Ich würde ja auch Produkte mit Namen wie "Wonderwoman" und "Rogue" kaufen, die Farbe hat mich sofort angesprungen. 
Mein heimlicher Vorsatz, keinen essence-Lack mehr zu kaufen, weil ich mich sowieso immer ärgere, habe ich ganz elegant über Board geworfen, den Peel-Off untergeschraubt und den neuen Topper drüber gepinselt.

Außerdem wurde es dann noch "that's what I mint", da es ein Dupe zum essie "Mint Candy Apple" [s. Miss Insane] sein soll, na, für 1,55€ kann frau es ja mal versuchen.




Ach ja: Dann glitzerten noch die beiden neuen Topper aus dem Regal:
Der night in vegas-Nachfolger glitter on me und cool breeze.
Topper ist ja nicht wirklich Nagellack, oder?


Die Mini-Paletten "night club" hatte ich nun bei diversen Bloggerinnen schon bewundert und hoffe, dass die Farben sich gut über meinem schwarzen, zur Base auserkorenen p2 Lidschatten [Dinge, die endlich mal leer werden sollen, werden es einfach nicht!] machen, so dunkle Farben trage ich ja generell im Alltag [Jaha, auch mit Glitzer! Nude geht einfach gar nicht!].
Ich bin sehr gespannt, wie die beiden sich so machen.
Natürlich konnte ich auch an den "Petrol Shop Boys" nicht vorbeigehen...

Von der Trend Edition "Wizard of Oz" konnte ich mich gar nicht bezaubern lassen.
Das Schmuckstück war schon ein herbes Stück Plastik, die Lidschatten irgendwie doch nur Glitzer und der Rest...irgendwie nichts für mich.
Also musste ich beim ursprünglichen Plan bleiben und die bunten Crackling-Lacke kaufen, so war der Plan, durchgezogen, alles gut!


Und dann stand da noch ein halb geplünderter [Beauty-Blogger-Mafia!!!] catrice-Lack-Aufsteller... da konnte ich dann auch nicht vorbei gehen und musste doch mal mein krummes Auge drauf werfen. Vermutlich waren alle anderen für mich interessanten Farben schon verkauft [The dark knight!] bzw. befinden sich in der alten Version schon in meinem Besitz [Caught on the red carpet zB], puh, Glück gehabt!
Also blieb es bei den beiden neuen Grün-Tönen "Hugo Moss" und "Miss Piggy's BF".
Die blauen und lilanen Lacke habe ich stehen lassen: Tick besiegt!


Da ich mit meinen aktuellen Rouges nicht ganz so zufrieden bin, versuche ich es nun mal mit alverde und "Pink Supernova", da bei pussybat schon so geschwärmt worden ist und ich unbedingt eine nicht korallige Farbe für mein Gesicht brauche, die auch nicht rot ist und nach Fieber aussieht [mein geliebtes Twilight-Rouge geht im Moment einfach gar nicht, wahrscheinlich ist es morgens einfach zu früh für mich...oder es nimmt mir immer noch übel, dass ich es 10cm über dem Boden habe fallenlassen...und es in tausend Krümmel zerbrochen ist...]

Bei Leni hatte ich schon von den neuen p2 Lip Designern gelesen und war sehr angetan, da versuche ich mich doch direkt mal in der Farbe "sexy high heel".Kein Kommentar zu dieser Namensgebung.
Inzwischen gibt es bei Ina und auch bei der ahnungslosen Wissenden weitere Berichte zu den Produkten - und ich habe Angst ihn zu benutzen und entweder auszusehen wie mit abgefressenen Halloween-Lippen oder durch die trockene Wirkung abgefressene Halloween-Lippen zu bekommen...argh! 


Ein paar neue Pinsel durften es dann auch noch sein, mal schauen, wie sie sich so machen - und eine neue Schablone zum weiteren Üben.


Und habt ihr im neuen Sortiment auch schon ordentlich gewütet?



Mittwoch, 13. März 2013

essence - miss universe - cool breeze

Nicht schön, aber farbtreu!

Dass ich es mal wieder ein wenig übertrieben habe mit meinem dm...Einkauf kann man es ja nicht nennen, ehm, also mit meinem.... dm-Nachmittagsausflug, hatte ich euch ja schon gezeigt. Hier also ein neues Schätzchen. [Oh, habe ich nicht, ich habe die Posts vertauscht...ups! Also am Freitag dann der Einkauf....]

Es wurde dann direkt eine neue Farbe aus dem essence-Sortiment, die mich angeblinkt hat, die ich sah - und auch schon im Korb hatte, obwohl ich ja eigentlich keine essence-Lacke aus dem Standardsortiment kaufen wollte, weil ich mich doch immer irgendwie über sie ärgere. [Ich finde, 1,55€ sind für die Menge und die Qualität auch viel Geld, so!]

miss universe
Ein dunkel-türkisener Farbton, ein Blaugrün mit Glitzer, eine absolute Nebo-Farbe!
Ich habe extra den Peel-Off-Lack unterlackiert, weil ich mir dachte: Einfach mal die Nägel schonen...

cool breeze
In diesen Topper habe ich mich gleich verliebt - na gut, ich bin mal wieder auf das Äußere hereingefallen: Natürlich sind nicht so viele Glitterelemente enthalten, wie es den Anschein hat, durch den milchigen Grundlack schimmert und funkelt zwar alles, doch um die Schätzchen auch auf den Nagel zu bekommen, benötigt es doch etwas Pinselfertigkeit  - vielleicht das nächste Mal wieder die Schwamm-Auftrag-Methode?
 


Positiv überrascht bin ich doch dieses Mal von der Haltbarkeit!
Trotz Peel-Off-Lack, der ja eigentlich eher dafür sorgt, dass Glitterlacke sich gut entfernen lassen, hält die Missy schon zwei Tage ohne Macke - wer hätte das gedacht!

Nach drei Tagen konnte ich noch einmal einigermaßen helle Bilder knippsen - und siehe da! Bis auf einer Stelle, an der ich fies Ordnerrückenschilder abgeknibbelt habe, hält der essence tatsächlich immer noch mit nur minimalen Abtragungen - na sowas! [Obwohl ich ja vermute, dass es an der Sally, dries instantly, liegt...]



Habt ihr euch auch schon die neuen essence-Topper gegönnt?