Donnerstag, 11. April 2013

[aufgebraucht] März 2012 - I


Da ist der alte Monat schon wieder rum und der neue auch schon alt... Diese regelmäßigen Beiträge deprimieren irgendwie, sie zeigen, wie schnell die Zeit vergeht.
[Ich habe schon mal überlegt, den Liebsten und mich jeden Monat gemeinsam zu fotografieren einfach nur um die Entwicklung festzuhalten.]

Und eine weitere Neuerung habe ich auch hierhin gebastelt:
Ganz oben, unter den Seitenlinks, findet ihr seit einiger Zeit auch noch die Rubrik "...aufgebraucht", dort versuche ich meine aufgebrauchten Produkte nachzuhalten und Fehlkäufe zu vermeiden, mal schauen, wie aktuell ich sie halten kann.

Da es diesen Monat [nach meinem Krankheitsmonat] unheimlich viel geworden ist, mache ich erst einmal eine Mittwochs-Serie hieraus, ich hoffe, dass ich euch so noch ein wenig bei Laune halten kann und ihr nicht komplett genervt seid. Außerdem habe ich mal ein wenig bei codecheck gestöbert und bin ganz schön entrüstet, wie das so mit dem Palmöl bzw. Palmöverdachtsmomenten aussieht, naja.

Heute wird es cremig.


Nächsten Donnerstag, 18.04.2013 wird es dann sauber.
Und am 25.04.2013 geht es einmal durcheinander.

Wie immer gilt: Wer Fragen hat: Immer her damit!

Na dann los:

  • Yves Rocher - sebo specific ultra mat: Für Mischhaut und fettige Haut, laut Packungsbeschreibung gegen das Glänzen und feuchtigkeitsspendend. Ja, sehr angenehm, zieht schnell ein, fettet nicht nach. Kann aber Palmöl enthalten und fliegt somit wahrscheinlich leider wieder raus.
  • Yves Rocher - pure system Pickel-Stopp Gel-Creme: Angenehm im Auftrag, zieht schnell ein. Ob es wirklich eine Anti-Pickel-Wirkung hat? Fraglich, denn in den Pröbchen ist wirklich nur so viel Produkt, um sich einmal einzucremen. Wird wohl erst mal nicht gekauft.
  • Yves Rocher - ovale lifting Anti-Hauterschlaffung: Ich finde zwar nicht, dass meine Haut schlaff wirkt, also kann ich hier kein nennenswertes Ergebnis präsentieren. An sich ist die Creme sehr dick und unangenehm. Nichts für mich.
  • Yves Rocher - Active Sensitive Feuchtigkeitspflege Tag für empfindliche Haut: Ich habe sie am Abend getestet, damit ich, falls ich irgendwie rotpunktig allergisch reagiere, nicht den ganzen Tag damit herumlaufen muss. War ganz ok, nicht weltbewegend. Auch ein Palmöl-Kandidat [...kann...] und fliegt somit leider erst mal raus.
  • Yves Rocher - Aufpolsterndes Make Up Serum mit Lifting Effekt: Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie erschrocken ich war, als ich nach dem abendlichen Auftrag im Halbdunkeln noch einmal das Licht anmachte...ja, das Zeug ist getönt! Und viel zu dunkel im Ton 200-Rosé.
  • Yves Rocher - Serum Vegetal Anti-Falten und Festigkeit-Force+Aufpolsternd Tag: Ja, so steht es drauf, nicht sehr vertrauenserweckend, oder? Auf meiner Haut brannte sie sehr und wird mich nicht wieder besuchen.
  • Yves Rocher - Culture Bio: Die deutsche Übersetzung habe ich versehentlich abgetrennt...meine rudimentären Französischkenntnisse weisen auf feuchtigkeitssprendend mit Aloe Vera hin. Naja, irgendwie ist es wie Butter, dick, zieht nicht ein und liegt dann auch noch fies auf. Kommt mir nicht mehr ins Haus.
  • Yves Rocher - Hydro Vegetal Reichhaltige Creme - 24h Feuchtigkeit: Überraschenderweise nicht sehr fettig, schnell einziehend, angenehm im Geruch. Kann aber Palmöl enthalten und fliegt somit raus.
  • Yves Rocher - Serum Vegetal Anti-Falten & Ausstrahlung - glättende Pflege Tag: Ich kann mir nicht helfen, diese Formulierung! So dick wie das Versprechen ist auch die Creme, sowie für meine Nase zu unangenehm. Auch keine Creme für mich.
  • Yves Rocher - Cure Solutions - Anti-Müdikeit: Der wache Effekt wird durch das Brennen der Creme hervorgerufen, die ganz wunderbar das Gesicht rötet. Der Duft ist sehr herb und männlich, angenehm. Allerdings kann das für mich nicht das Brennen entschuldigen.
 

  • Balea Hand&Nagel Balsam Kamille: Hat ziemlich lange in meiner Büro-Schublade ein einsames Dasein gefristet, weil das Ding einfach nicht leer werden wollte! Ein kleiner Punkt reicht und die Creme zieht vollständig ein. Duft ist auch angenehm. Wird irgendwie ständig nachgekauft, glaube ich, aber: Zonk! Palmölverdacht!.
  • Synergen Handcreme "trockene Haut" white chocolat: Puh, endlich ist das Ding leer, Weihnachten ist ja schon ein bissken vorbei... Die Creme ist mehr ein Gel und für abends vor dem Fernseher ok, doch nicht weltbewegend. Da limitiert: Kein Nachkauf.
  • Balea - Schrunden Schaum: Für das Spielkind in uns: Kräftig schütteln und aufsprühen, yeah! Sehr ergiebig und langhaltend, allerdings wohl eher für die Sommermonate, da meiner Meinung nach nicht reichhaltig genug für Fußbodenheizungen. Wird vermutlich nicht nachgekauft, obwohl es so einen Spaß macht - Palmölgefahr!
  • medi pharma cosmetics - Haut in Balance - Mineral - Feuchtigkeitsfluid: Sehr angenehm, schnell einziehend, schön für den morgendlichen Gebrauch. Allerdings auch nicht ganz günstig [und nicht einsehbar! Auf einmal ist es leer, sehr nervig!]: Das Pumpspenderchen mit 50ml gibt es für 9,95€. Deswegen bin ich auch auf der Suche nach einem würdigen Ersatz, fürchte aber, dass ich immer wieder zu diesem Fluid zurückkehren werde, trotz Palmölgefahr...

So, das war Teil I....durchatmen!


Kommentare :

  1. Das mit dem monatlich fotografieren finde ich echt super.
    Ich könnte nur meinen Schatzi nicht davon überzeugen. Aber ich kann garantiert davon überzeugen zumindest ein Bild von mir zu machen...
    Find ich echt gut...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den Liebsten davon zu überzeugen sehe ich auch als das größte Problem dabei an...

      Löschen
  2. Höhöhö, hab beim Titelbild statt "Piraten" auf dem Tetesept-Tütchen "Braten" gelesen zuerst *lol* Wäre auch mal interessant. Warum immer Fruchtdüfte? Warum nicht mal Sauerbraten oder so? *hihihi*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Maronensauce und Kartoffelbrei, Rotkohl...ich wäre voll dabei :D

      Löschen
  3. Wow, es ist unglaublich löblich, dass du all dir Pröbchen aufbrauchst- bei mir liegen die zumeist nur rum *schäm*

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die hatte ich mir auch extra zum Testen gekauft ;)
      War aber eher eine ernüchternde Ausbeute, weiß noch nicht, ob ich mir eine Creme in Originalgröße zulegen soll.

      Löschen
  4. Da warst du aber fleissig, ich muss leider zugeben, die letzten Wochen war ich da etwas faul obwohl noch sooo viel zum Aufbrauchen da wäre...
    ich muss mal wieder mehr pflegen ;)

    Aber jetzt muss ich mich mal ganz dumm stellen, was ist denn so schlimm an Palmöl?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. WWF zum Beispiel sagt, dass für die Plantagen Regenwald abgeholzt wird
      und durch die Rodung wird sehr viel CO2 freigesetzt und fördert den Treibhauseffekt,
      außerdem erfolgt der Anbau nicht nachhaltig
      und auch wenn ich es gern verleugne, regt sich da ein bisschen das Gewissen, kann man sich ja eigentlich auch gleich unzertifiziertes Tropenholz in die Wohnung stellen, oder ist es übertrieben?

      Löschen
  5. ich finde die handcreme von balea furchtbar :D ich hatte sie auch, aber irgendwie hat sie nur ganz kurzzeitig einen effekt und den geruch mag ich auch nicht oO

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich bin ich nur so künstliche Sachen gewohnt ^.~
      Im Moment mag ich die Q10-Handcreme von Balea auch nicht mehr, obwohl ich eigentlich immer gut klar kam.

      Welche Handcreme favorisierst du denn?

      Löschen
  6. Hui, warst du fleißig! O_O
    Ich glaube ich habe im letzten Monat gerade mal eine Tube Zahnpasta aufgebraucht. XD
    Bevor du jetzt aber denkst ich wasche mich nicht regelmäßig: Ich dusche jeden Tag, aber meine Tuben sind so groß. ^.~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, so etwas hätte ich nie gedacht, denn manchmal sind die Flaschen auch einfach viele =^.^=
      [Unser Name ist Legion, denn wir sind viele!]

      Löschen
  7. Uff Ausbeute :-D
    Hey die Idee mit der "...aufgebraucht" Rubrik finde ich eine gaaanz tolle Idee! Vielleicht mops ich mir die Idee für die Zukunft *liebguck*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt!
      Ich habe es mir ja auch bei anderen abgeschielt und finde das sehr interessant!

      Löschen
  8. Schrundenschaum, oh schrundenschaum! Was ein unfassbar geiler alliterierender Name. Du bist wohl ein bißchen yves rocher-süchtig? Ich muss dringend auch so einen Post schreiben und dann den plunder wegschmeißen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Süchtig? Nein, auf der Suche nach einer ansprechenden Gesichtscreme, die nicht ganz so teuer ist wie das medipharma Tiegelchen, doch ich fürchte, ich werde treuergeben zu ihr zurückkehren.

      Löschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]