Dienstag, 16. April 2013

catrice Petrolpolitan + Mint Me Up - Der neue Lack und Nebo


Lieber catrice-Lack,
ich liebe deine Lacke. Wirklich! 
Der abgerundete Pinsel, die Haltbarkeit bei diesem Preis, die Farbauswahl, ja, ich spreche von tief empfundener Liebe.
Und was machst du?
Du änderst dich. Doch nicht so, wie eine übergewichtige Nebo sich in einen Rock isst, nein, du gehst zum Operateur und lässt dich grund sanieren. Na, wenn das mal nicht der Frankenstein war.

Was hat sich getan? 
So viel, ich wage zu behaupten, dass jeder der großen Beauty-Blogs schon einmal darüber berichtet hat, werde ich es hier ja nicht müssen, schließlich bin ich keiner [Ätsch!].

Hübsch, dass dein Markenname nun im Deckel eingestanzt ist, so verwechsel ich dich im Halbdunkeln nicht so schnell mit deiner essence-Schwester und ihren Toppern. Ja, ich  kann das wirklich verstehen, dass du dich da etwas abgrenzen möchtest, doch zählt nicht nur das Äußere...was versteckt sich also unter deinem hübsch bestanzten Deckel [der auch noch viel leichter ist als das alte Modell und dadurch nicht mehr so gut in der Hand liegt...einige Männer werden wissen, was ich meine!]?
Ein Pinsel, so breit, dass er nur einen Strich braucht um meinen kleinen Nagel zu bepinseln. Das ist schön.
Nicht schön ist, dass das Ding nicht mehr abgerundet ist und ausfranst wie Sau! Jetzt mal unter uns: Was soll das?! Das ist der hochgepriesene Reservoir-Pinsel, der den neuen Preis mit rechtfertigen soll?!
Das ist doch ein Witz! Das Ding franst aus, macht zur Nagelhaut hin einen unschönen Abgang und unter einem Reservoir stelle ich mir auch irgendwie was anderes vor: Mehr als einen Nagel kann ich damit trotzdem nicht lackieren.

Meine beiden Testobjekte waren übrigens "Petrolpolitan" und "Mint me up", da ich mir dachte, dass die doch ganz gut zueinander passen [Und ich Depp den Base-Sealer zu Hause vergessen hatte, sodass das wieder nichts mit dem Stamping werden konnte...].

Nun warte ich deine Haltbarkeit ab, da mich dein Auftrag so schockierte, dabei waren wir so ein wundervolles Paar, ich bin zutiefst bestürzt!

Fassungslos











...weniger petrol, mehr tiefes grün...doch die Glitzerpartikel sind petrolig...

...beim Auftrag noch recht streifig, im Ergebnis doch eine glatte Schicht...

...sieht der "Petrolpolitan" nicht irgendwie aus wie San Francisco ? Nur etwas grüner...vielleicht...


Nagelhaut am frühen Morgen = Rissig, jaaaaa, ich weiß!

Edit nach 3 Tagen Tragezeit: Sogar Miss Universe von essence hat besser gehalten, seit gestern abend splittern große Stücke ab, dass es wirklich nicht mehr feierlich ist. Ich spreche hier nicht von getippelter Tipwear, sondern von eisschollengroßen Lackplättchen! Menno!

Kommentare :

  1. ich habe auch mint me up und die neuen pinsel sind wirklich grauenvoll -.- wie catrice sowas als neuheit auch noch auf den markt bringen kann, ist mir unbegreiflich...

    AntwortenLöschen
  2. Vor deinen beiden Farben habe ich auch schon gestanden... und mich ob der Berichte des Grauens nicht getraut, zuzugreifen. Sehr enttäuschend, das Ganze. Da fragt man sich doch, ob die neuen Pinsel überhaupt getestet wurden.

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. Uh... ich hab genau einen der neuen Catrice-Lacke und trau mich gar nicht, den zu benutzen :/ Im Allgemeinen hört man leider ja eher negatives wie positives aus der Bloggerwelt :(

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss gestehen, ich habe keinen einzigen Catrice Lack aus dem neuen Sortiment...und aus Angst vor den bösen, bösen Pinseln traue ich mich ehrlich gesagt auch gar nicht, mir mal einen zuzulegen*zitter*

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. Oh je, Mädels, das kann ja nicht angehen: Ran an die Pinsel und belehrt mich eines Besseren! :)

    AntwortenLöschen
  6. Nach drei Tagen blättert er schon? O_O
    Ich kann mich ja jetzt wirklich nicht zu den Lackexperten zählen, aber mein derzeitiger Lack hält fast eine Woche ohne größere erkennbare Schäden. Ok, ich habe einen Bürojob, aber trotzdem... Etwas mehr halten könnte er schon.

    AntwortenLöschen
  7. Niedliches Design und eine tolle Farbe.

    AntwortenLöschen
  8. Tja, hübsch sind sie ja, die neuen Farben, aber Qualität... nee, das ist eindeutig was anderes. Mein "dark knight" hat beim zweiten zuschrauben (nach dem Ausbessern der Tipwear vom 1. Tag...) gleich das Gewinde eingebüßt und den Pinsel fand ich auch grottig, dabei hatte ich im Laden schon ca. 15 Flaschen aufgeschraubt und mir schon den "besten" rausgesucht... Mir ist auch aufgefallen, dass Pinsel nicht nur schlampig geschnitten sind, sondern vielfach auch total schief im Deckel sitzen, sodass ich mich sogar frage, wie sie den so überhaupt in die Flasche gekriegt haben. O.o

    Eigentlich gefallen mir ja noch einige der neuen Farben ganz gut, aber ich werde trotzdem erstmal davon Abstand nehmen, weitere zu kaufen, bis die Pinsel- und Gewindegeschichte behoben ist. Ich hab zwar ein großzügiges "Trostpaket" von Catrice bekommen, aber ich glaube kaum, dass sie das jedes Mal machen wenn ich wieder mit einem kaputten Lack ankomme. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von den gräußlichen Gewindefehlern bin ich erst mal verschont geblieben, wäre das auch noch dazu gekommen...hätte ich wahrscheinlich einen hysterischen Anfall bekommen ^.~

      Leider habe ich mich schon ziemlich mit neuen Farben eingedeckt [Zu spät die Beiträge gelesen] und habe wirklich Angst, dass die durch die Bank weg so ausfallen.
      Meinen krummen Pinsel versuche ich zu verschmerzen, aber naja, der Lack muss weitertröpfeln.

      Löschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]