Sonntag, 19. Mai 2013

...und was ist mit Kuchen?

Dieter Nuhr sagte bei einem Besuch meiner Heimatstadt: "...und wenn man am Bahnhof ankommt sieht man: Hier war mal Krieg!" ...das oben ist nicht der Bahnhof, auch wenn sie sich zum Verwechseln ähnlich sehen...


Sonntag Nachmittag. Gepflegtes Faulenzen.
Nebo: "...so ein Stück Kuchen wäre jetzt nett."
Er: "Hast du Kuchen da?"
Nebo: "Neeeee..." Seitenblick.
Er: "Ne! Ich gehe jetzt nicht raus Kuchen kaufen!

Schade. Hätte ja sein können.

Und dann ging mir auf, dass ich für die Spontanidee, einen Minikuchen zu backen oder ein paar Muffins [müssen ja nicht immer Massen sein] oder ein paar kleine Brownies, keine Eier da habe. 
Toll.
Was kann man gut als Ei-Ersatz nehmen?
Apfelmus - habe ich zumindest mal gelesen.
Habe ich ebensowenig vorrätig. Genausowenig wie Äpfel an einem Sonntag [Ich bin durchaus in der Lage, Apfelmus selbst herzustellen - Überraschung!]. 

Schade.

Was tun bei akutem Kuchenhunger?

Uns blieb nichts anderes übrig als Tee zu trinken - ohne Kuchen.

 

Kommentare :

  1. Oh je... das kenn ich... alternativ mal bei Chefkoch.de vorbeischauen... da gibt es auch Rezepte ohne Ei im Kuchen... wie toll und machbar die sind weiß ich aber allerdings nicht...

    AntwortenLöschen
  2. Mensch nebo, du Nuss! Ein Ei kann man ganz einfach ersetzen durch eine reife Banane. Zwei Eier, zwei Bananen und so weiter. Das mache ich seit einer Weile immer, weil ich Eier eigentlich eklig finde und die dienen ja nur dazu, den ganzen Kram zusammenzuklietschen.
    Oder magst du keine Bananen, so wie meine Mama? Vielleicht kannst du dich überlisten, denn man schmeckt sie kaum. Wenn man sie gut zerdrückt, heißt das.
    Probier`S mal!
    Liebste Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, dankeschön für den Tipp :D Werde ich versuchen, sobald Bananen im Haus sind...ehm... ja, ich mag Bananen, aber der Vorrat an frischem Obst und Gemüse ist sonntags meist aufgebraucht ^.~

      Löschen
    2. Zu früh abgesendet: Aber jetzt weiß ich endlich, was ich mit reifen Bananen machen kann! Denn ich esse sie lieber mehr grün als gelb :)

      Löschen
  3. Also Eier sind meiner Meinung nach bei vielen Kuchen etc. völlig überbewertet und ihr Nicht-Vorhandensein würde mich nie am Kuchen backen hindern. Am einfachsten findest du wahrscheinlich passende Rezepte wenn du nach veganen Sachen suchst ;), da ist auch nicht immer Apfelmus, Banane oder ähnliches drin. Angeblich kann man auch Apfelessig nehmen, das hab ich aber nicht ausprobiert weil ich den genau so wenig vertrage wie Apfelmus oder Banane, aber etwas mehr Wasser und Backpulver tut's auch. Ein Rezept hab ich z.B. hier auf meinem Blog (https://ratternderuby.wordpress.com/2013/05/11/kleine-kokoskuchlein/) falls du Kokosraspel da hast, ansonsten: weitere werden folgen. ;) Ich bin bisher mit Backpulver auch ohne Eier sehr gut gefahren.

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]