Sonntag, 30. Juni 2013

[essie] My hips don't lie! - Shake your $$ makers


Die aktuelle saisonale Edition von essie "DJ Play that song, so I can get my groove on" beinhaltet sehr viele grelle Sommerfarben [Neonfarben laut essie] - wooohey!
Trotz eingehender Betrachtung konnte ich mich weder für die lilanen noch die pinken Töne begeistern, der Blau-Ton wirkte irgendwie sehr wie der "Butler,please" aus der "Leading Lady"-Collection und dann war er da: Der Grashüpper!
Nachdem ich mich im letzten Jahr ziemlich geärgert hatte, einen grünen Kandidaten nicht gekauft zu haben, dachte ich mir: Ha! Das passiert dir dieses Mal nicht!
Und so durfte er einziehen:


Shake your $$ makers, 13,5ml, 7,95€, Glasflasche, essie-Pinsel, alles gut.


Vorab habe ich ein wenig am Nagelrad getestet, wie sich die einzelnen Kombinationen machen würden, denn ich finde, Grün-Kombinationen [genau wie Rot-Kombinationen] driften schnell mal ins weihnachtliche ab...[pre-X-mas, ick' hör' dir trappsen, es wird sich etablieren!]


Am Nagelrad wirkt die Farbe, auch nach zwei Schichten, sehr stumpf und durchscheinend. Am Nagelfächer-Exemplar...auch!


Oh weh!
Die Spannung steigt!
Wie wird sich das Schätzchen verhalten?

Zuerst einmal: Sehr dünnflüssig!
Naja, wenigstens trocknete die erste dünne Schicht schnell...
Die zweite wurde schon unregelmäßiger und war immer noch durchscheinend - verdammt!
Auf jeden Fall kommt das gelbliche Grün schon schön heraus, Grashüpfergrün.
Einige Finger ein wenig dunkler, einige ein wenig heller - auf zur dritten Schicht, die auch relativ schnell aufgetragen werden konnte, weil das Teufelszeug wirklich schnell trocknete.
Alles in allem ist es dennoch...anders: Nicht glänzend, nicht richtig matt, irgendwie...frostig.
Auf der Homepage, die ich während der Trocknungszeit aufsuchte, steht nichts von diesem Finish.


Interessant, ist das nur bei mir so?
Ah nein!
Es ist ein "Jelly"-Lack, ach, guck' an! Da ist das wohl normal oder ich hätte eine Base nehmen müssen, damit es nicht so durchscheinend ist - oha! Wie ihr seht: Ich habe ja mal wieder so was von keine Ahnung...


Doch das Ergebnis finde ich überzeugend!
Ein schönes, sattes Grün!

...der Rang wirkt nur auf den Fotos gelblich, im realen Auge ist es grün-durchschimmernd...
Meinen Stempelplan konnte ich dann auf Grund von verschiedenen Ereignissen nicht durchführen [dabei hatte ich doch so geübt!] und auf die Frage meine Ma: "...ohne alles? Kein Design?" konnte ich guten Gewissens mit "Nein, Instant-Design!" antworten. [Wirklich so geschehen!]

...ob die Nagelhaut auf Grund des Tönnchens von dannen ging? Nein, es war die Seife auf der Fortbildung: Nach dem Händewaschen konnte ich -trotz Eincremes!- das Miststück in großen Streifen abziehen...



Die Präsentation dem Liebsten gegenüber wurde von ihm mit: "Boah, DAS ist grün!" kommentiert.
Von der Farbe her könnte er etwas an den flormar Neon-Lack 007 erinnern, ist im ganzen aber viel satter und knalliger in der Farbe, eben so, wie ich mir den flormar gedacht hatte.


Habt ihr euch schon von den Neonfarben [höhöhö] verführen lassen? [Ja, die Bilder sind irgendwie dunkel geraten, bei Danny findet ihr auch noch einen Bericht - und der Farbe angemessenere Bilder: Er ist einfach wahnsinnig grün!]

Welchen Song soll der DJ für euch spielen?


Kommentare :

  1. Ich habe mir den bouncer it´s me besorgt und bin nicht so zufrieden mit den neon Lacken, die Berichte sind auch nicht so positiv ausgefallen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man vergisst, dass es Neon sein soll, finde ich ihn ganz gut =^.^=

      Löschen
  2. Ohweh, also der Name. Naja, so ganz mein Geschmack ist das wohl nicht :D

    Die Farbe hier wäre allerdings auch nicht so ganz mein Geschmack. Aber du als große Liebhaberin von Petrol kannst natürlich auch gut bei Grün zugreifen ^.^

    Dieses halbmatte Finish wiederum finde ich allerdings interessant. Sowas macht einen Lack meiner Meinung nach immer noch etwas spezieller.

    Und haach, ich kann mich nur nochmal wiederholen: wie froh bin ich doch, den Instant-Nagel-Design-Lack nun auch zu haben. Meine Nägelchen ziert er momentan auch ^.^

    Schön finde ich da deinen "halbschiefen" (???) Auftrag, also, dass du den Topper nicht auf dem gesamten Nagel aufgetragen hast. Das sollte ich vielleicht auch mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße, purrrfekt

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe gestern mit dem DJ Play that song, dem lilanen, gekämpft, hab ihn extra über weiß aufgetragen, weil mir das irgendwo geraten wurde und das blöde Ding hat einfach nicht getrocknet, jetzt hab ich schon Macken drin. Menno.

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]