Montag, 1. Juli 2013

[aufgebraucht] + [weggetan] Juni 2013


Meine Damen, verehrte Durchreisende,
das halbe Jahr ist schon wieder herum, pre-x-mas ist vorbei, ich hoffe, ihr bereitet euch schon auf das richtige Weihnachtsfest vor...oder auch nicht...gibt es eigentlich schon wieder Lebkuchen?

Was wurde in diesem Monat alles so leer gemacht?

  • Ombia Peeling Duschcreme Baumwolle war ein Geschenk von meiner Ma, weil sie damit doch nichts anfangen konnte. Nette große Schrubbelkörner: für ein glattes Hautgefühl. Sehr nett, doch ich glaube, es ist gar nicht im Standardsortiment und wird deswegen auch nicht nachgekauft.
  • Rexona linen dry und Rexona cotton dry sind aus meinem immer noch beachtlichen Deo-Vorrat [die Produktion könnte ja jederzeit eingestellt werden!!!] und zwei der Gründe, warum ich immer noch nicht bei den wolkigen Seifen bestellt habe. Werde ich aber wohl, denn zwar müffel ich mit den beiden Deos nicht, doch "dry" ist auch irgendwie anders. Wird erst mal nicht nachgekauft.


  • Yves Rocher Riche Creme Omega war ein Geschenk zu meiner letzten Yves Rocher Bestellung. ja, schon seit immer bekomme ich Anti-Aging-Produkte geschenkt...vielen Dank auch! Hier musste ich mich wirklich zwingen: Riecht nicht gut, zieht nicht gut ein, also nur ein "Abends"-Creme. Nicht intensiv und schon gar nicht aufbauend, zumindest nicht an meiner Haut. Habe ich nicht gekauft und werde es auch nicht.
  • essence 24h hand protection balm - caramel hot chocolate: So ganz am Rande dürfte aufgefallen sein, dass ich ein klitzekleines bisschen auf LE-Produkte von catrice und essence stehe, natürlich konnte ich auch an der Winter Edition nicht vorbeigehen und habe einen Vorrat, der bis zur nächsten Winder Edition reichen wird... Bevor ich morgens/mittags das Haus verlasse, creme ich mir immer fix die Hände mit einer an der Garderobe stehenden Creme ein. Dies war die Creme der letzten Zeit und wird auf Grund des limitierten Bestands nicht nachgekauft, erst bei der nächsten Winter-Edition!
  • p2 - ultra rich hand serum hielt ich für das perfekte Produkt für meine gebeutelten Nagelhäute...ja, Pustekuchen: Der Rosenduft ist so penetrant, dass ich es nur mit der oben genannten Hautcreme verwenden konnte [Minus mal Minus...]. Der edle Glasflakon und der für p2 relativ teure Preis kann nicht darüber hinwegtäuschen: Viel Geld, wenig Produkt, viel Verbreuch, wenig Wirkung an mir, ich nutze schon die nächste Creme von p2, die ist viiiiel besser! Wird nicht nachgekauft.


  • Yves Rocher Schöne Füße Repair Balsam mit Bio-Lavendel liebe ich einfach, denn Lavendel...gibt es etwas Schöneres am späten Abend? [Da können sich die Cremes da oben echt mal eine Scheibe von abschneiden!] Da ich immer noch beleidigt mit Yves Rocher bin, werde ich diese Creme erst einmal nicht nachkaufen!
  • Yves Rocher 3-Minuten-Granatapfel-Maske   bei MoMa gab es schon einen anschaulichen Bericht, ja, ich werde sie auch nicht nachkaufen [auch auf Grund der tollen Reaktion, ihr wisst schon].


  • Yves Rocher Lippenbalsam Mandel ist ein toll rückfettender Stift, der meine Lippen ordentlich pflegt und geschmeidig hält. Ich glaube, inzwischen gibt es ihn gar nicht mehr in dieser Form im Programm. Macht nichts, werde ihn nicht nachkaufen.
  • Blistex Lip Relief Cream habe ich als Ersatz für meinen Med Plus, den ich abends gerne auftrage. Hilft zwar nicht so gut wie eben jener, doch als abendliches Zwischendurch-Produkt ganz annehmbar. Ich darf ihn ja nur benutzen, wenn der Liebste nicht in der Nähe ist: Er schmeckt wohl scheußlich...Wird erst einmal nicht nachgekauft, obwohl nicht schlecht.


  • Yves Rocher Matte Comfort Powder - Trés clair hatte ich vor Urzeiten mal gekauft in der Hoffnung, ein mattierendes Puder zu erhalten, dass einen ebenmäßigen Teint zaubert...das Ergebnis an mir war hier eher: Naja...denn das Puder verkroch sich schnell in meine Mondkrater-Poren und bildete unschöne hautfarbene Seen. Außerdem glänzte ich schon vor der Mittagspause, sodass ich morgens schon alles wieder mit dem essence mattierendem Puder abpudern musste und wird deswegen schon mal nicht nachgekauft.

Weggetan: Wie ihr wisst, bin ich ja vor fast nichts fies, doch das ging wirklich gar nicht...


  • Blistex Moisture Max: Von Med Plus bin ich absolut überzeugt und auch die anderen Blistex-Produkte mag ich sehr gern, doch was ist denn bitte hier passiert? Feuchtigkeitsspendende Soft Pearls?! Habe ich nicht gefunden. Viel mehr ein dickflüssiges Gel mit einer -für mich- abartigen Geschmacks- und Geruchszusammensetzung, tut mir leid, ich kann es nicht ertragen und werde es einfach wegtun!
  • Yves Rocher Mascara...360°: hat schon keinen Aufdruck mehr, so lange benutze ich sie schon und meinem Augenlicht zu liebe dachte ich, dass ich ihn vielleicht mal wegtun sollte, obwohl er immer noch tusch. Weg!

Und wie sah es bei euch im Juni aus?
Habe ich eines eurer Lieblingsprodukte verteufelt?
Habt ihr Tipps und Ersatzmöglichkeiten?

 

Kommentare :

  1. Ich hab ein Deo und ein dreckspatz-Bad aufgebraucht :D

    AntwortenLöschen
  2. Zum Thema Deo und den wolkigen Seifen:
    1. Hab gelesen, dass die Deocreme von Wolkenseifen einen nicht weniger schwitzen lässt, sondern nur was gegen das Gemüffel macht
    2. Ich benutze die Deocreme von Wolkenseifen jetzt seit 3 Tagen und finde sie sehr sehr toll. Allerdings gings mir auch um die Muff-Bekämpfung. Hoffentlich wirkt das auch weiterhin :) (Hab mir übrigens gleich vier verschiedene Duftrichtungen à 25ml bestellt und zwei Pröbchen bekommen, juhuuu...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Gegen-Muff-Wirkung ist mir auch besonders wichtig, wenn es dazu noch trocken wäre, wäre ich die glücklichste Nebo unter der Sonne =)

      Ich wäre sehr an einer Langzeitstudie interessiert ^.~

      Löschen
    2. Wenn du Hilfe wegen Duft-Beratung brauchst, sagste im Forum Bescheid, wa!? ;)

      Löschen
  3. Tja, da hat Yves Rocher (zu Recht) ja ganz schön versch... ;)
    Ich habe für meine Verhältnisse ziemlich viel aufgebraucht- vor allem Reisegrößen sind ja relativ flink geleert.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Findest du? Also ich habe das Gefühl, die Dinger halten eeeeeeewig =^.^=

      Löschen
  4. Yves Rocher 3-Minuten-Granatapfel-Maske find ich soooo toll, aber deswegen da bestellen. Nöööö! Ich habe glaube ich 3000 Sachen mehr aufgebraucht :D Muss nen Eintrag machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht stimmt das aber auch nicht :D

      Löschen
    2. Werden wir es jemals erfahren? ^.~

      Löschen
  5. Haha sowohl das Fußpeeling, als auch LipBalm und Maske von Yves Rocher hab ich auch und bin mit allen drei Produkten super zufrieden! Was war denn bei dir das Problem, dass du Yves Rocher so verteufelst?

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, verteufeln...sagen wir mal: Sie haben es sich mit mir ein wenig verscherzt, klickst du oben auf den Link, kommst du zu meiner Palmölfrage und die freundliche Antwort ^.~

      Löschen
  6. na bitte, lassen wir weihnachten doch ruhen und genießen wir den sommer ;)

    da hast du ja einiges leer gemacht, besonders yves rocher ist vertreten ;)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]