Mittwoch, 24. Juli 2013

[w7] - Metallic Neptune



Bei meinem Shoppingrausch konntet ihr es ja schon sehen, das Schätzchen "Metallic Neptune" musste natürlich auch noch mit...

Wer hier schon etwas länger mitliest, kann es sich ja schon denken, für alle anderen und für mich verrate ich gern noch einmal, warum es ausgerechnet dieser Lack sein musste:

Glitter !
Metallic !!
Duochromig !!!
Petrolig !!!!!!!


Im Flakon [der verdächtig nach OPI aussieht, oder?] schimmert der Lack metallisch in einem dunklen Türkis und dunklem Lila, das sich leider beim Auftrag etwas verliert, doch das tut dem wunderschönen Türkis ja keinen Abbruch!
Die Glitterpartikel in grünblauer Farbe verleihen dem Lack eine herrliche Tiefe und je nach Lichteinfall ist er mal mehr bläulich, mal mehr grünlich aus den Nägeln - traumhaft!


Der Auftrag ist äußerst angenehm und der Lack trocknet auch in angemessener Zeit durch, obwohl es sehr ungewohnt ist, mal wieder mit einem dünnen Pinsel zu lackieren.


Und obwohl er mir so gut gefällt, war mir mal wieder nach was anderem. 
Da ich ja versuche, nicht auf Glitterlacken zu stempeln [Es aber doch ab und an irgendwie einfach passiert...], ich keine Lust auf Sticker oder Nageltattoos hatte und leider ja bei diesem fürchterlichen Wetter [ICH habe nicht um diese Hitze gebeten! Bislang hatte ich einen wunderbaren Sommer und jetzt das! Es ist unaussprechlich!] die Sonne auch noch fürchterlich scheint [Ja, ich werde wegen meinem LSF 50 ausgelacht!], konnte es nur einen Kandidaten geben: Glitzer!
Oh ja!

Nur welchen?
Die Qual der Wahl...also habe ich mal wieder das Nagelrad befragt und es auch gleich einmal mit dem neuen Polka Dots Lack von Maybelline versucht, den ich zu diesem Zeitpunkt nur in blau hatte [Aber den letzten türkisenen auch noch bekommen habe, harrrRRRrrr!], meine Güte, der deckt ja ganz schön und nimmt meinem kleinen Neptun sämtlichen Glitter.


Auch die anderen Glitterlacke ließen den schimmernden Neptun nur als dunklen Hintergrund zurück, das gefiel mir irgendwie nicht so wirklich.

Also habe ich mich für essence - blue addicted und essence - glorious aquarius entschieden, blöd nur, dass ich meine Nägel kurz trage und darum nicht so viel Platz für Design habe, so wurde es doch mehr Glitter und weniger Farbe als beabsichtigt [...hat hier eigentlich auch nur irgendetwas so geklappt, wie ich es eigentlich vor hatte?!]:







[Und warum es so aussieht, als wäre der Lack rausgewachsen? Weil ich Held nach dem Lackieren noch ein wenig mehr meine Nagelhaut zurückgeschoben habe...wie weit kann man eigentlich schieben? Ist irgendwann ein blutiges Ende in Sicht?]

Under the sea...



Kommentare :

  1. Falls du Interesse an noch 2 Duochromen W7 Lacken hast (einer türkis und einer Lila), kann ich dir die gerne zukommen lassen. Ich versuche gerade, meine Sammlung zu verkleinern und bei dir würden sie wenigstens genutzt! ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist lieb, doch im Moment versuche ich mich etwas zurückzuhalten, wenn du ihn anderweitig nicht los wirst, würde ich in einem halben Jahr nochmal darauf zurückkommen ;)

      Löschen
  2. Hui, das sieht ja fast aus, wie eine Galaxie.Sehr hübsch und genau dein Beuteschema;)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, also dafür, dass ja so wenig so geklappt, wie geplant, gefällt es mir mal wieder richtig gut ^.^

    Weil du geschrieben hast, dass du ja zwecks kurzer Nägel nicht so viel Platz für ein Design hast, würde ich nun mal gerne fragen, wieso du sie eigentlich kurz trägst? Splittern sie ansonsten ab, gefallen dir lange Nägel nicht, musst du sie in der Arbeit kurz tragen, oder nerven sie dich persönlich, wenn sie länger sind? Oder vielleicht gibt's ja auch einen anderen Grund, der mir nun nicht eingefallen ist^^

    Liebe Grüße, purrrfekt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es gibt einen anderen Grund, du wirst ihn noch erfahren ;)

      Das freut mich, dass es gefällt - vielleicht sollte ich gar nicht erwähnen, dass es irgendwie anders geplant war ^.~

      Löschen
    2. Ich werde ihn noch erfahren. Na, das klingt ja spannend. Darf ich auch erfahren, wann?^^

      Ja, vermutlich solltest du das einfach unter den Tisch fallen lassen. Es ist alles immer geplant. Auch unregelmäßiges Lackieren. Gehört so :)

      Löschen
  4. Ach ja,ein klassischer neno. :-P schade, dass man den schönen lila schimmer nicht so sehr sieht wie im fläschchen. Trotzdem schön. Viele grüße!

    AntwortenLöschen
  5. na das Ergebnis ist doch hübsch geworden, also sowohl mit Glitzer als auch ohne. Schade ist es trotzdem immer, wenn der Lack auf den Nägeln nicht so toll aussieht, wie im Fläschchen.

    Liebe Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich frage mich ja immer wieder: Wo gehen diese Partikel hin?
      Ob das schon mal jemand befriedigend erforscht hat?

      Löschen
  6. In der Flasche sieht der Lack ja wirklich wunderschön aus *.*
    Auf den Nägeln verliert er sich aber irgendwie total... zumindest, was man auf den Bildern sehen kann. Der Lilaton kommt gar nicht raus oder? Oder fängt die Kamera einfach nicht den vollen Umfang seines Könnens ein?

    Ich frag, weil der in der Flasche sooo toll ist und ich hier grad über einen Kauf grüble :-D ^^
    Sag was! Soll ich oder soll ich nicht? Aaaah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sollst! :D
      Auch wenn das Lila wirklich nicht durchkommt [streckenweise bilde ich mir ein, ihm in dunkleren Bereichen sehen zu können, wer weiß...], ist er doch sooo wunderbar und tiefgründig und ich bin ganz verliebt =^.^=

      Löschen
    2. Ach ja: Und er hält bombig!

      Löschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]