Freitag, 6. September 2013

[aufgebraucht] + [weggetan] August 2013



...und da ist er auch schon wieder vorbei, der August. 
Nun sollte es aber langsam mal Herbst werden, oder?
Viele Blogger verabschieden gerad den Sommer - bei uns sind es seit Tagen 25°-30°C...also für mich ist das noch mehr als Sommer, wenn ich beim Fotografieren anfange zu schwitzen...



  • Yves Rocher - sebo specific - Perfekter Teint: Das Versprechen: Intensivpflege und Hautbildverfeinerung. Eine gelartige Creme, mit der frau nicht in die Sonne darf [...macht uns das nicht etwas skeptisch...?...] und die auch irgendwie nicht richtig einzieht, sondern auf meiner Haut einfach "da bleibt " oder scheinbar einzieht, aber einen Wasserfilm hinterlässt, wobei ich mich frage: Gehört das so oder entzieht die Creme einfach Feuchtigkeit? Ich weiß es nicht und habe auch keinen Nerv mehr, sie weiterzubenutzen, deswegen kommt sie weg!


  • Rexona - clear aqua + cotton ultra dry: In der Reisegröße für unseren letzten Kurztripp gekauft, benutzt, aufgebraucht, nicht so der Knaller. Zwar bekämpft es Müff, doch nicht das Wasser und mir dafür Metalle auf die Hat sprühen? Ja, ich habe die Wolkenseifen-Deocreme schon gekauft  [und immer noch ein Rexona, dass ich aufbrauchen muss, dann ist es endlich geschafft!] und werde beide Deos nicht mehr nachkaufen.
  • Nivea - Invisible Black & White: Hatte ich bei einer Verlosung als Trostpreis erhalten, hätte es mir auch nie gekauft und werde es auch nicht nachkaufen, denn es müffelt im Alltag an mir und das mag ich gar nicht. Deswegen habe ich es nur an "Zu-Hause-Tagen" aufgebraucht, da war es erträglich.

Pröbchen habe ich auch mal wieder benutzt:

  • Fructis - Kräftigendes Glanz Shampoo: Hätte ich ein wenig gespart, hätte ich Kurzhaar mir sogar drei Mal die Haare mit dieser Probe waschen können, dafür an dieser Stelle doch mal: Daumen hoch! Ansonsten? Anti-Kalk-Effekt? Mir war nie sonderlich aufgefallen, dass meine Haare kalkig sind, deswegen habe ich wohl auch keine Veränderung gespürt. Werde es mir also nicht nachkaufen.
  • J.S. Douglas Söhne - Showergel - Aloe Vera und Feigenkaktus: Duschgel. Nichts besonderes und der Duft ist auch nicht meins. Werde es also nicht nachkaufen.
  • Hugo Boss - XY: Hä?! Ist das nicht für Männer?! Yo, isses, ist mir aber egal, denn ich habe es geschenkt bekommen und da wird es auch aufgebraucht. Ergiebig, im Moment der Dusche stark parfümiert, verfliegt allerdings auch sehr schnell. Ein Männerduft, den ich am Liebsten nicht haben wollen würde und werde es deswegen auch nicht nachkaufen.

  • Yves Rocher - 3 Minuten Granatapfelmaske: Habe ich immer unter der Dusche benutzt: Die gelartige Textur lässt sich gut auftragen, ob sie wirklich Feuchtigkeit spendet, naja, ich weiß es ja nicht, dies war die letzte Tube und wird auch nicht nachgekauft.
  • Balea - Augen Make-Up Entferner Pads - ölfrei: Für die abendliche Reinigung ganz gut, wenn auch nicht optimal, im Moment versuche ich es mit flüssigem Entferner und Wattepads [Hat da jemand noch Entferner-Tipps für mich?] und werde nur deswegen die Pads erst mal nicht nachkaufen.

  • Yves Rocher - Colour Shampoo silikonfrei: Dem Geruch konnte ich so gar nichts abgewinnen, ansonsten hatte das Shampoo keine Auswirkungen auf meine Haare und ich werde es nicht nachkaufen.
  • Sexy Hair - Special: Jipp, so alt ist das...mein Friseur arbeitet mit Sexy Hair und  ich habe zig Proben bekommen als die Einführung der Marke im Salon meines Vertrauens stattfand. Es war, überraschenderweise, immer noch gut und der "hydrating" Effekt stellte sich -meiner Meinung nach- gut ein, die Haare waren bei den unsagbaren Temperaturen sehr angenehm und nicht strohig. Auf Grund des Preises der Marke werde ich es nicht nachkaufen.


  • Nivea Augenpflege - Q10: Weder eine Minderung von Fältchen noch von Augenringen konnte ich feststellen, außerdem gefiel mir der Geruch nicht und die Konsistenz: Flüssig bis schleimig, ich konnte sie nur abends verwenden, da sie ansonsten auf meiner Haut fürchterlich auflag, wer kann es mir also verdenken, dass ich sie nicht nachkaufen werde?
  • bebe young care - classic: Für mich einer der besten Lippenpflegestifte überhaupt, vanillige Note, feste Konsistenz, sofortige Wirkung - was will frau mehr? Deswegen wird er immer und immer wieder nachgekauft.

  • essence - fix&matte loose powder: Hatte ich bei der letzten Sortimentsumstellung für 0,95€ ergattert und erst mit dem Yves Rocher Puder aus dem ich glaube letzten Aufgebraucht-Post verwendet, denn das wirkte überhaupt nicht mattierend. Dies wurde durch das essence-Puder allerdings geändert! Obwohl es schneeweiß war, wurde es auf der Haut beinahe unsichtbar und mattierte wunderbar. Ich habe zwar das ganze Badezimmer mit mattiert, doch würde ich es nachkaufen.

  • Astor Skin Match Powder - 100 Ivory: Ist erst einmal gewöhnungsbedürftig: Mit Winterbleiche sieht es aus wie tiefgebräunt - und das auf der hellsten Stufe. Doch mit Sommerteint ist es für mich ziemlich optimal, deckt leichte Unebenheiten ab und mattiert hervorragend. Werde ich für den nächsten Sommer bestimmt nachkaufen. Allein schon, weil die Verpackung so herrlich ist: Großer, guter Spiegel und ein Schwämmchen. Im oberen Teil des Klappmechanismus hat sich das Puder befunden, im unteren sind Spiegel und Schwämmchen untergebracht. Aufgetragen habe ich es mit einem alten Pinsel, da der weiche Ebelin das Puder kaum aufnehmen konnte, so fest gepresst ist es. Ich fand es sehr gut.

  • Balea - Urea Fußcreme: In Reisegröße: Es gibt nichts Schöneres, als sich auf Reisen abends frischgeduscht schön die Füße einzucremen, oder? Die Creme ist wunderbar reichhaltig und zieht relativ schnell ein, habe ich auch schon in Originalgröße nachgekauft.
  • Balea - Reinigungstücher  - normale und Mischhaut: Sind wahnsinnig schnell ausgetrocknet [oder der Liebste hat ein äußerst trockenes Bad...], konnten aber mit etwas Wasser schnell wiederbelebt werden. Kaufe ich immer wieder für unterwegs oder beim Liebsten nach.

  • Balea Milde Seife - London: Eine limitierte Seife mit Veilchenduft. Ich bin ganz froh, nur eine gehabt zu haben, denn sie ist schon etwas arg süß geraten und es tut mir leid: Ich stehe nicht so auf Veilchen [auch nicht auf diese Pastillen...ürks!]. Selbst wenn ich wollte, ich könnte sie auf Grund der limitierten Auflage nicht nachkaufen.
  • SauBär - Dusche + Shampoo - Kiwi Erdbeere: Ein toller, frischer Duft! [Vielleicht doch ein bisschen nach Apfel...?] Sehr fruchtig und eine tolle Reisebegleitung, werde ich sicherlich nachkaufen.
  • Bübchen - Shampoo & Shower - Apricot: Ich kaufe es schon ewig immer wieder, manchmal sogar in Originalgröße, weil es schön fruchtig riecht und angenehm ist.
  • Balea - Spirit of Capetown - Dusche: Als ich meinen letzten Duschgel-Großeinkauf verstaute, fiel mir dieses einsame Duschgel in die Hände. [Was ist das lange her!] Für mich eines der besten Duschgele überhaupt: Irgendwie zwischen Frische, Früchten und Grapefruit, ich liebe es, doch leider gibt es das nicht nachzukaufen.
  • Balea - Dusche & Creme - weißer Pfirsich: Habe ich von meiner Ma halbleer geschenkt bekommen, noch so ein Badfund... war ganz angenehm, auch wenn der Duft schnell verflog. Werde ich aber bewusst nicht nachkaufen, da es da für mich einfach bessere gibt.

Na?
Durchgehalten?
Mir fällt gerad auf, dass ich wieder ziemlich meckrig war. Naja, die überschwenglichen Lobeshymnen gibt es woanders und hier eben nur: Kunterdunkles Allerlei!

  






Kommentare :

  1. wow du hast ganz schön viel aufgebraucht. und es ist okay, wenn man nicht nut gutes zu sagen hat. das ist ehrlich.

    AntwortenLöschen
  2. du hast aber viel aufgebraucht! ich glaube, ich habe nix aufgebraucht oO aber dafür weggeworfen, was ich nicht mehr benutzen mag :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sollten wir auch viel mehr machen, dann wachsen die Berge auch nicht so fürchterlich :D
      Einfach mal aussoertieren, manchmal kann man das ja auch noch ganz gut verschenken - oder bewahrt sich selbst vor einer Entzündung auf Grund von uraltem Zeugs ^.~

      Löschen
  3. Uh, stimmt, ich hab daheim auch noch ein paar leere Sachen :) nehme ich nächste Woche dann in Angriff ^^
    Bzgl AMU-Entferner: Ich benutz normalerweise die Balea Tücher, die Du hier auch geleert hast :D Die mag ich total gern und bei mir sind die noch nie ausgetrocknet ^^ Allerdings hält so ne Packung bei mir jetzt auch nicht ewig, weil ich sie echt ständig benutze. Egal ob daheim oder unterwegs. Für die ganz hartnäckigen Fälle benutz ich dann aber auch einen flüssigen, den von Balea, dieses Zwei-Phasen-Zeug, ölhaltig allerdings. Damit bekomm ich echt alles runter. Dafür sifft es manchmal etwas ins Auge und man sieht nicht mehr so gut. Find ich abends aber nicht so schlimm, meist geh ich eh bald drauf schlafen. Das wäre also so meine Empfehlung (gibt's auch in ölfrei, aber den hab ich noch nie probiert).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 2-Phasen-Reiniger?
      Dann muss ich da auch mal schauen, im Moment habe ich einen blauen von Balea, ölfrei, und habe das Gefühl, ich muss mir so dermaßen fest am Auge schrubbeln, dass das echt nicht mehr gesund sein kann :/
      Vielleicht sollte ich es mir dem 2-Phasen probieren, danke für den Tipp!

      Löschen
    2. der ist blau-durchsichtig. ^^ oben glaub blau. Kann grad leider nicht kucken, wie er genau heißt.

      Löschen
    3. Den blauen, ölfreien von Balea hatte ich auch erst, und dann den Zwei-Phasen-Entferner danach gekauft. Der kriegt wirklich, wie Nyxx schon gesagt hat, alles runter. Finde ich auch absolut empfehlenswert für abends. Und werde ich, wenn mein Entferner von Rossmann endlich leer ist, auch definitiv nachkaufen :)

      Löschen
    4. Soo, hab nochmal kurz den Link zum Entferner rausgesucht: http://www.dm.de/de_homepage/balea_home/balea_produkte/balea_produkte_gesichtspflege_und_reinigung/balea_produkte_gesichtspflege_augen_make_up_entferner/7818/balea-augen-make-up-entferner-2-phasen.html
      :)

      Löschen
  4. Oooh, die Balea-Veilchenseife! Ich war so dumm, mir nur eine einzige zu kaufen, nach ein paar Tagen gab es sie in unserem dm nicht mehr. Ich habe sie geliebt! Seitdem bin ich auf der verzweifelten Suche nach einer erschwinglichen Flüssigseife mit Veilchenduft - bisher leider erfolglos :(

    AntwortenLöschen
  5. Das Yes Rocher Zeuchs klingt so gut - GsD habe ich das nie gekauft.

    Love
    Minnja

    Minnja Blog
    Minnja on Facebook

    AntwortenLöschen
  6. Da sieht man wie verschieden die Geschmäcker sind. Ich liebe das Rexona Deo und hab schon so viele getestet. Fand das am besten.

    AntwortenLöschen
  7. Das mit dem Farbton des Skinmatch Puders kann ich nachvollziehen; ich hab davon die hellste Grundierung (100 Ivory) und die ist nur im Sommer bei voller Sonnenbräune gut für mich...^^
    was haben die nicht verstanden bei dem Punkt "hellster" Ton??

    Allerdings scheint es sich anzupassen.. ich trug es blind auch im Winter und niemand sagte "ih du bist da orange im Gesicht!"
    ^^

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~