Sonntag, 22. September 2013

[essie] The Nebo is a VIP - Goldener Herbst


http://www.essie.de/images/club/blog/club-blog-of-the-month-background.png
von www.essie.de
"Thema: Goldener Herbst
fang mit deinem Nail Design die letzten goldenen Sonnenstrahlen ein. Zeige uns, wie du deine Nägel zum Thema Goldener Herbst inszenierst. Alle Farben von essie stehen dir zur Verfügung. Und wenn du mit deinem Design deine Nägel zum Leuchten bringst, kannst du die neue Kollektion lux effects gewinnen. Die multidimensionalen Überlacke sind ab jetzt exklusiv in ausgewählten Müller Filialen erhältlich.

Teilnahmeschluss ist der: 27.09.2013"




Goldener Herbst...

von www.essie.de

 Na wunderbar, genau nicht mein Ding. 
Von Gold halte ich mich fern wie der Teufel vom Weihwasser und dann das...goldener Herbst...
Und dann auch nur essie-Lacke verwenden?!
Na gut, wir gönnen uns ja sonst nichts:
Rasch in der essie-Kiste lackiert + unlackiert gekramt und tatsächlich: Das einzige, was überhaupt Gold auch nur nahe kommt [...nicht nur im essie-Fach, sondern in meiner ganzen Sammlung], ist der Beyond Cozy aus der letztjährigen Weihnachtskollektion.



Das Bildchen für den Wettbewerb hat mich schon ziemlich schnell in die Richtung gelenkt: 
Goldener Herbst - Also ein Goldton und Rot - für Blätter, Äpfel, Sonnenauf/untergänge.
Zwischendurch hatte ich auch schon überlegt, mehr in die grüne Richtung oder gar Indian Summer zu gehen, doch dafür fehlen mir einfach noch die essie-Farben.
Und auch wenn 95% der TeilnehmerInnen auf Rot/Gold gehen: Mir doch egal, ich bin heiß auf gestalten!

Schnell habe ich alle Farben beisammen gehabt und noch einmal auf den Nagelrad probelackiert:
Gute Idee!


Denn wer hätte vermutet, dass recessionista dunkler ist bahama mama?
Von der Flasche her hätte ich das nicht erahnen können und so halfen die künstlichen Fingernägel schnell noch einmal, die Übersicht zu behalten.

Da ich -natürlich!- noch keinen der tollen Lacke aus der aufkommenden lux effects-Linie besitze und somit auch keinen goldenen Topper von essie, habe ich mir gedacht, dass Stempeln ja eigentlich auch funktionieren müsste. [Müsste. Wir sind wieder in meinem Schema, merkt ihr's?

Nun gut, an die Pinsel, fertig, los!

Zunächste das mehr oder minder herbstliche Ombre-Design á l'essie:
[Eigentlich schon ziemlich herbstlich, oder?]

  • she's pampered
  • head mistress
  • skirting the issue
  • bahama mama
  • recessionista






Dann der Auftritt des goldenen Stars: Beyond Cozy!


Vorsicht ist die Mutti des Nagelfächers und so habe ich erst einmal vorsichtig auf dem Nagelrad versucht zu stempeln: Absoluter Fehlgriff! Der Lack war so dermaßen flüssig, dass er immer wieder komplett aus der Stempelform herausflutschte, egal wie zart ich mit meinem Kärtchen hinüber hauchte.
Verdammt!
Dann halt doch das Stempelchen - und noch dreimal Verdammt!
Manche Rot-Töne sahen dadurch dann doch arg weihnachtlich und weniger herbstlich aus.
Durch das trockene Herumtupfen hat sich allerdings ein schönes Muster gebildet, dass dem ganzen irgendwie einen antiken Touch [...wo sind eigentlich die Berichte zum Antique-Blush von Sleek?] gab.

Also wollte versuchen, das goldene Glittern auf den lilastichigen Tönen zu belassen, um nicht zu sehr Weihnachtsnägel zu bekommen [Goldener Herbst...und dann eingeschränkt auf essie-Farben...ja, mir ist wirklich nichts besseres eingefallen - ich brauche mehr Farben!].





...und ich merke, dass mir die Rot-Töne besser gefallen als die beerigen, die werden unter gelblichen Licht nämlich sehr schnell bräunlich...oder herbstlich.




 

Kommentare :

  1. der goldene/glitzernde lack gefällt mir gut
    :>

    AntwortenLöschen
  2. Also ich steh auf das Gesamtpaket! Ist doch schickobello.
    Und ich mag goldenen Nagellack, sogar pur. Allerdings bin ich auch nicht so der tussige Typ und finde es daher als "Bruch" im Stil schön. Wenn ich mehr der Straß-Leomuster-Typ wäre, dann wäre es too much. Aber so, zu schwarzen und Hippie-Klamotten mag ich es.

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Kombi, wobei es auch wirklich zum Thema "Weihnachten" passen würde. Trotzdem schwenke ich das Fangirlie-Fähnchen kräftig für dich! ^^

    AntwortenLöschen
  4. Auf deine roten Lacke bin sogar ich als alter Rotmuffel etwas neidisch! ^^
    Der Ombreverlauf gefällt mir echt super und ich finde dadurch geht es auch definitiv weg von Weihnachten.
    Ein Hoch auf Beyond Cozy kann ich da nur sagen. Was Weihnachtskollektionen angeht, hat es Essie wirklich drauf und dieses Jahr wird das defnitiv noch toppen (obwohl Leading Lady schon der Hammer war).

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]