Mittwoch, 25. September 2013

[kiko] Magnetic I


Willkommen, verehrte LeserInnen zu unserem munteren Rätselraten:
Was sollte das wohl werden?


Zuerst einmal die Basis: Tadaaa, der Kiko Nummero 706, ein magnetischer Lack - wir kommen der Sache näher!




Dieser sollte sich zu einem formidablen Schneckenmuster schnecken...sollte... [Ja, wieder einmal willkommen an dieser Stelle: Nail Art die irgendwie keine Art ist und immer anders als geplant...].

Mit essie "Rock Solid" als Grundlage klebten die Partikelchen wohl so gut, dass sie sie sich gar nicht mehr nach dem Magneten ausrichten wollten - oder der Magnet kam so nahe, dass die beiden eine harmonische Beziehung eingingen und der Lack wunderbar gemustert war - am Magneten, nicht am Nagel.
Viele Flüche und unzählige Versuche später kam dann etwas auf den Nagel, das zumindest nach Kunst und Freiheit rief - dann aber durch den Topcoat Sally Hansen "Insta Dri" wieder einiges an scharfen Muster verlor...irgendwas ist ja immer.
So wurde es zu einem Schwimmen am Nagelrad des Wahnsinns....



Genau: Nach nur einem Tag hatte ich schon diese fiesen Macken, toll, das war ja mal ganz galant mal eben so gar nichts...ob es am Lack, am Unterlack, an der Nagellänge oder einfach nur an mir liegt? Wer weiß...

...und wer will mir jetzt erzählen, er habe auf Schneckenmuster getippt?


Kommentare :

  1. ich tippe jetzt mal darauf, dass kein anderer lack drunter sollte? ich hatte bisher noch keinen magnetischen lack, von daher weiß ich nicht, auf was man da achten sollte.

    AntwortenLöschen
  2. Hmm... ist ja doof. Hast du auch erst bei der zweiten Schicht Magnetlack den Magneten draufgehalten?
    Wenns dich tröstet: der Spiralen-Magnet von Kiko schaut bei mir auch irgendwie doof aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, ich habe lackiert - Magnet gehalten - weiterlackiert XD

      Ich hatte sogar nur eine Farbschicht :/
      Es tröstet mich tatsächlich ein wenig ;)

      Löschen
    2. Vielleicht probierst dus mal mit zwei Schichten?!
      Hihi, immerhin :)

      Löschen
  3. Hm, also Magnetlacke werde ich mir wohl niemals nie zulegen- ich lese so gut wie nur Negatives darüber...Außerdem bin ich zu sehr ein Faultier, als dass ich noch ewig mit ´nem Magneten rumfummeln möchte, damit meine Nägel fertig sind...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...vor allem kann man die Magnete so toll in den Lack tippen... -.-'

      Löschen
  4. Ich tippe auf den Unterlack, der wohl einfach für Lacke dieser Art ungeeignet ist. Wobei ich ja rausgefunden habe, dass Magnet Lacke am Besten funktionieren, wenn man gar keinen Unterlack benutzt - was wiederrum aber Schwachsinn ist, weil wir ja alle keine verfärbten Nägel wollen. Bis jetzt am Besten haben Magnet Lacke bei mir mit der Studio Nails 24/7 von Essence gehalten. Die ist nicht zu klebrig und hat eine matte, glatte Oberfläche. Versuche die Mal und mach eine etwa mitteldicke Schicht den Lackes auf den Nagel. Das klappt schon noch, nicht aufgeben!

    Go Nebo, Go!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Tipp und das Anfeuern ;)

      Löschen
  5. Oh je, es ist immer so frustrierend, wenn es nicht klappt. Magnetlacke sind eine der wenigen Sachen bei Nagellack, die mich so gar nicht reizt, geb ich ganz ehrlich zu.

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte mal die Essence- Magnetlacke geholt, die haben sich innerhalb eines Tages fast KOMPLETT gelöst. Aber wenigstens hat das mit dem Muster gut funktioniert, das muss ich ihnen lassen^^ Aber seit diesem Desaster habe ich sie nicht mehr lackiert, vielleicht habe ich damals auch was falsch gemacht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm, das deckt sich ja dann mit Miss Insanes Aussage, vielleicht sollte ich mich an die essence-Lacke wagen.

      Ich werde erst mal nicht aufgeben, doch für ständig ist das wahrscheinlich für mich auch nichts ^^

      Löschen
  7. Also ich hatte auch mal so einen Magnetlack sammt Magnet von essence von Freunden geschenkt bekommen...hat bei mir aber auch nicht so richtig funktionieren wollen...
    Sollte die Welt etwa noch nicht bereit für Magnetlacke sein...?

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]