Dienstag, 10. Dezember 2013

[Mampf] - Reste-Essen mal anders - Tomate-Mozzarella


Genau, oftmals ist nichts da, um etwas Nahrhaftes zusammenzustellen.
Manchmal muss alles auf einmal aufgebraucht werden.

Meine Tomaten sagten mir: 
"Wenn du uns nicht langsam isst, werden wir dich morgen "Mama" nennen!" 
und der Büffel-Mozzarella brummte auch schon etwas von: 
"Wenn ich noch länger hier im Dunkeln bleibe, dann wachsen mir graue Haare!"

Das konnte ich natürlich nicht zulassen!

Dass mir schnödes Tomate-Mozzarella irgendwie zu langweilig war und ich was Warmes brauchte, könnt ihr euch sicherlich schon denken [Kohlenhydrate! Unbedingt!].
Ein schnelles, feines "Aufbrauch"-Essen:

  • Ein paar Schleifchen-Nudeln kochen, 
  • die Cherrytomaten halbieren und in der Mikrowelle fix erwärmen. 
  • Eine Portion Büffel-Mozzarella in Scheibchen schneiden und mit den Nudeln eine Minute in die Mikrowelle geben, sodass der Käse leicht zerläuft.
  • Anschließend die noch heißen Tomaten dazu geben.
  • Taddaaaaa - Schon feddisch!

Jetzt könnten wir uns freuen und speisen - oder frau findet in den Untiefen des Vorrats noch Balsamico-Creme und gefrorene Kräuter - sieht doch schon gleich viel hübscher aus!


...ich brenne immer noch auf eure "Reste"- und "Was kochen wenn nichts da ist"- Rezepte!

Guten Hunger!

Kommentare :

  1. Antworten
    1. Absolut :)
      ...besonders: Nochmal aufgewärmt ;)

      Löschen
  2. Oh...das klingt ja richtig lecker.:)
    Bei mir wird meistens aus Resten ein Auflauf gemacht.:D
    Oder wie war das bei Lemony Snicket? Pasta Puttanesca...:D
    http://www.youtube.com/watch?v=zo3UnYDcnWc

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm, für Auflauf fehlt es mir meist an Käse ^^

      Löschen
  3. Lecker! Leider gehen Tomaten meist für die Meerschweinchen drauf, da bleibt kaum mal eine für mich übrig. Und Mozzarella futtere ich auch immer recht schnell weg.
    Aber ich haue oft einfach verschiedene Gemüsesorten in die Pfanne, mit bissel Gemüsebrühe, schön würzen und brutzeln und dann kommen Nudeln dazu, sehr gerne auch Reisnudeln oder andere Asianudeln :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mozzarella ist auch einer meiner liebsten Käse...
      Stimmt! Pfanne hatte ich auch schon länger nicht mehr, gute Idee :]

      Löschen
  4. Oh lecker :)
    hatte heute auch meinen Spaghetti Tag pro Monat :)
    Wenn man die nicht oft isst, schmecken die noch zehnmal besser ;)

    Aber ic muss sagen, ich hätte die Mozarella auch so gegessen, nur Balsamico und ich bin glücklich ;)

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spaghetti esse ich gar nicht gern, ich bin mehr für Penne oder Schleifchen ;)

      Käse/Milchprodukte kann ich in allen Variationen pur essen =^.^=

      Löschen
  5. Spaghettie mit Pesto. Das ist meistens immer da ^^;
    Ansonsten tatsächlich auch Tomate-Mozzarella ^^
    Aber mit Nudeln zusammen ist das sicher auch myammy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, machst du dein Pesto selbst oder hast du da einen Tipp im Glas für mich?

      Löschen
  6. Bei mir sieht es auf dem Teller dann ganz ähnlich aus, wenn der Kühlschrank "aufgeräumt" wird :-)

    AntwortenLöschen
  7. Bei mir sieht es auf dem Teller dann ganz ähnlich aus, wenn der Kühlschrank "aufgeräumt" wird :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da finden sich manchmal richtige Schätzchen... ^.~

      Löschen
  8. was für eine tolle idee für ein post! bei mir ist manchmal auch ebbe aber mit
    so wenig sachen hat man dann doch was leckeres gezaubert.
    man muss nur ein weilchen vorm kühlschrank rumlaufen :)
    alles liebe
    Maren Anita

    Guess, Moschino and Benefit GIVEAWAY:
    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, ein wenig Herumlaufen und ein wenig Kramen ^.~
      Unter dem Label "hochofenwahnsinn" gibt es immer mal wieder meine Reste-Essen, denn Lippenstift allein macht auch nicht wirklich satt... =^.^=

      Löschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]