Sonntag, 19. Januar 2014

[essence] Long Lasting Lipsticks - Nebos Auswahl [Hyper! Hyper!]



Seit einiger Zeit schon [der letzten essence-Sortimentsumstellung...wann war das noch gleich? Im Sommer, Herbst...die wechseln zu oft für mich alte Frau...dann noch limitierte Editionen, wer blickt denn da noch durch?!] hat essence die long lasting lipsticks [kurz LLL] im Programm.
Für 2,25€ pro LLL erhält frau eine kleine schwarze Hülse, die uns Verpackungsopfer doch extrem anspricht: Sie ist schwarz [jawoll! Kaufgrund Nr.1!], matt [griffig! Verschmiert nicht!] und nur durch einen bunten Ring [und Aufdruck an der Unterseite] wird die innewohnende Farbe bekannt gegeben.
Der Lippenstift selbst ist mit einem e [wie essence, Knaller, was?] -Aufdruck/einer Prägung versehen.
Macht doch schon viel her für einen kleinen Drogerielippenstift, oder?

Die Farbauswahl reicht von Braun- über Beerentönen, Nudefarben bis hin zu knalligem Rot, was will das Beautyuschi-Herz denn da mehr?
[Sagt man das bei Lippenstiften auch? Cremefinish? Bei Nagellack würde ich das jetzt schreiben...also denkt euch: Cremefinish analog - oder so...]
Verwunderlich finde ich es also, dass nach der aufkeimenden Welle [ALLE mussten "Natural Beauty" haben - ich auch!] die totale Funkstille eingetreten ist...
...Funkstille überall?
Nein!
Ein kleiner Blog leistet Widerstand!
Nebo präsentiert ihre LLL-Schätze und sagt: Kauft sie alle!


"Wear Berries" war mein erstes Exemplar, es war in einer "Trend-Edition" [heißt: "Jetzt super rar und toll und kauft es! - Es kommt aber auch ins Standardsortiment"]. Der Ton ist beerig [Überraschung!] und sehr hell, also eher Him- als Brombeere, doch ich finde, ein schöner, alltäglicher Ton.



"Dare to wear" ist dagegen ein kirschiges, volles Rot, ein bisschen wie die Astor Stifte "cheeky cherry" [habe ich euch einmal hier und hier gezeigt] - und jetzt mal so unter uns: Wer den Stift nicht permanent, ständig und immer [und selbst wenn...] trägt, der ist mit dieser Version von essence mehr als gut beraten, denn die Farbe hält, der Stift pflegt und ich finde nicht, dass er dem Astor-Stift in irgendetwas nachsteht [außer vielleicht, dass der Astorstift vanilliger riecht...]. Wir führen uns vor Augen: Rund 2 Euronen im Gegensatz zu rund 5 Euronen... mir fällt die Wahl da ja nicht so schwer, muss ich gestehen. [...und im "Stain", dem Überbleibsel wenn das Fett gegangen ist, tun sich die beiden auch nichts, sondern sind wunderbar errötend!]



"Natural Beauty" wirkt dann doch im direkten Gegensatz schon beinahe langweilig, oder? Für mich ist es eine typische "Meine Lippenfarbe, nur in schön"-Farbe [My lips, but better], ich trage ihn gern zu bunten Augenmalereien, weil er das "geschminkte Gesamtbild" unterstützt, doch nicht im Vordergrund steht.




"Coral Calling" ist ein sehr koralliger Ton [...wer hätte das gedacht!] mit einem leichten Pinkstich, sehr gefällig und wunderbar im Auftrag: Ohne in den Vordergrund zu rücken ist er einfach frisch und fruchtig, eine tolle Farbe!

...und dann gibt es noch so viele Farben! Mehr Brauntöne, andere Rot-Töne...ich glaube, da ist wirklich für jeden von uns etwas dabei und ich hoffe, dass das Sortiment noch weiter ausgebaut wird, denn die Lippenstifte laufen nicht, rutschen nicht, hinterlassen einen netten Stain und verblassen gleichmäßig, für den Preis, was wollen wir mehr?!

Kommentare :

  1. Finde die auch echt gut, habe aber nur Natural Beauty aus dem Standardsortiment, dann noch die beiden aus der Tribal Summer und einen dunklen aus der Dark Romance LE. Standardsortiment ist daher immer doof, da ich mich da ja entscheiden müsste und das kann ich ja sowas von gar nicht. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Dark Romance und Tribal Summer LE Lippenstifte habe ich auch alle ^^ [ein paar sogar aus dem Grabbelkörbchen...!] Hier wollte ich unbedingt mal das Standardsortiment zeigen, denn das sind auch Sachen, die schnell an mir vorbeigehen ^^

      Löschen
  2. Also am besten gefällt mit der Beerenton :)
    Rot mag ich auch, bin da aber mit meinen Tönen voll und ganz ausgelastet :)
    Aber ich bin ja so ein kleiner Beerentonfanatiker und kann von denen NIE genug haben :)

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, so einen schönen Rosenholzton hätte ich noch gern, allerdings werden sie meist dann doch zu pink oder rot ^^

      Löschen
  3. Die sehen ja toll aus - und stehen Dir auch total gut :-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das beruhigt mich, ich habe immer Angst, dass sie zu sehr "knallen" :)
      Dankeschön!

      Löschen
  4. Ich habe mittlerweile auch fünf Stück von den Stiften, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach unschlagbar. Allerdings ist 'Natural Beauty' nicht dabei, ich bin eher Fan von 'Barely there!'.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, nach der Farbe habe ich direkt mal gegoogelt: Ja, die sieht wirklich schick aus, könnte ich mir auch gut vorstellen =)

      Löschen
  5. Hübsche Nebo :) Wear berries finde ich am besten an Dir, der macht ja unglaublich frisch :-o
    Ich glaube, dass ich keinen einzigen der Lippenstifte habe, habe ich wohl was verpasst, ne, jetzt wo sie rausgehen noch dazu.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, hör' auf du...
      [Danke ♥ Bin ja immer so ein bisschen unsicher mit meinen Gesichtsbildern =^.^=]

      Bei dem Lilaton hatte ich erst Angst, dass er zuuuu lila ist, doch das ist nur mein Badezimmerlicht ^^

      Löschen
  6. Ooh... die sehen aber hübsch aus... halten die auch wirklich gut???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Mac würde ich sie nicht vergleichen, doch für einen 2 Euro Lippenstift kann ich mir keine bessere Haltbarkeit vorstellen ;)
      Verblassen auch relativ gleichmäßig und haben eine tolle Pflegewirkung, ich mag sie sehr gern, die Standard-Sortiment-Lippenstifte dagegen überhaupt nicht. Ich fühle da riesige Unterschiede :D

      Löschen
  7. Jaaaa, die sind schon echt schick :) Ich hab zwei ausm Standard-Sortiment und ein paar LEs.
    Und meine Güte, Du hast so schöne Lippen, echt jetzt! Die sehen so schön glatt aus, wie machst Du das??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...hm? =^.^= Öhm...danke ^^
      Naja, habe gute Tage und schlechte Tage...also nichts besonderes, denke ich, abends dick einschmiergeln...ab und an ein Peeling.

      Löschen
  8. Ich hab gar nicht mitbekommen das Catrice einige LLL hatte. Ich hab fast nur Lippenstifte von Catrice und ich mag Sie auch sehr aber sie könnten tatsächlich etwas länger halten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neeeeein, essence, nicht catrice =)
      catrice Lippenstifte sind da noch mal anders und die LLL von essence unterscheiden sich auch von den "normalen" aus dem Standardsortiment stark :)

      Löschen
  9. Ich mag die Lippenstifte auch total gerne, allerdings hatte ich auch nicht das Gefühl, dass sie stillschweigend von den Blogs verschwunden sind. Gerade "Natural Beauty" hab ich doch sogar in einigen Jahresfavoriten gesehen und auch so häufiger in FOTD-Posts, sogar bei Paddy, die ja vermutlich genug auch High End-Alternativen haben dürfte. ;)

    Persönlich fand ich die Stifte ja schon bei den Pressemitteilungen damals spannend und hatte dann durch ein gebrochenes Catrice-Nagellackgewinde das Glück, in meinem "Entschädigungspäckchen" ausgerechnet "Coral Calling" vorzufinden, der Ton, der mich in meiner sommerlich frisch entfachten Liebe für korallige Lippen und Wangen am meisten angesprochen hatte. Dagegen finde ich "Natural Beauty" auch geradezu langweilig, aber ist halt so bei dezenten bis Nude-Farben, die finde ich meistens nicht so spannend, sondern eher so "auf Nummer sicher". Genau deshalb trag ich ihn trotzdem ganz gerne mal, wenn es nude aber rosa sein darf. (Der stammt übrigens auch aus einem Cosnova-Päckchen... einmal hat man anscheinend tatsächlich vergessen, dass man mir ja schon was geschickt hat, und mir ein zweites, wenn auch deutlich kleineres Brieflein geschickt. xP)
    Ansonsten hab ich noch den dunkleren Ton aus der Dark Romance-LE und den wunderschönen "On the catwalk", auch einer meiner Lieblinge, weil er so schön rot und trotzdem irgendwie gedeckt-dezent ist. Damit passt er auch zu einem kräftigeren AMU mal ganz gut, ohne gleich schreiend rot zu sein. (Muss ich es noch sagen? Kauf ihn, der würde dir bestimmt gefallen. ;))

    Ganz nebenbei bemerkt finde ich, obwohl ich sonst keinen übermäßig großen Wert auf Verpackung lege, das Design sehr viel ansprechender als das der anderen Lippenstifte, vom Geruch ganz zu schweigen. Der zieht einem bei den normalen ja fast die Latschen aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Irgendwie waren die für mich auf einmal weg :) [Von den Blogs, nicht aus meinem Leben ;)]
      "On the catwalk" kenne ich gerad gar nicht, da muss ich mir den doch auch mal anschauen gehen :)

      Löschen


Vielen Dank ^.~