Sonntag, 29. Juni 2014

[Lacura] Quick Gloss Topcoat



Bei unserem Haus- und Hoflieferanten Aldi Süd gibt es seit einiger Zeit ein sagenumwobenes Schnäppchen, dass die Herzen der Nagellackfreunde höher schlagen lässte: 
Der mysteriöse "Quick Gloss Topcoat" von Lacura Beauty.

Für schmale 1,99€ gibt es den edel aufgemachten [eingeschweißt in eigenem Kartönchen, warum können das die Drogeriemarken nicht?!] Lack mit einer Füllmenge von 12ml [Vergleich: essence Topper beinhalten für gewöhnlich 8ml].


Da ich die Umverpackung im Original nicht mehr besitze, habe ich ein wenig gegoogelt, was der Gute denn so verspricht: [Auf genauere Beschreibungen verzichte ich...durchsichtige r Flakon, durchsichtiger Lack...ach, sag' an?!]

  • blitzschnelle Trocknung
  • zusätzlicher Glanz
  • lange Haltbarkeit

Punkt 1: [www.dramabutton.com] blitzschnelle Trocknung
Aber hallo! Kaum aufgetragen [in dicker Schicht, warum? Kommt gleich!], kann man ihn gleich schon leicht mit den Fingerspitzen berühren ohne eine Schneise der Verwüstung zu reißen.
Nach nur wenigen Minuten ist er schon so fest, dass "normales" Gebaren möglich ist und auch wenn der Lack darunter noch nicht wirklich durchgetrocknet ist, so lässt die schnellgetrocknete Schicht größere Schäden kaum noch zu [wenn man nicht gerade Geschirr abtrocknet...]. 
Wenn man sich allerdings auf seine frisch lackierten Nägel setzt oder den Finger im Reißverschluss einklemmt oder fies an einer Kante entlang schrammt:
Das Zeug ist kein Wundermittel! Dann gibt es Macken!

Punkt 2: zusätzlicher Glanz
...ich muss gestehen: Bis auf matte Topcoats ist mir noch keiner untergekommen, der den Lack nicht zum Strahlen bringt. Von daher : Joa, alles andere würde auch derbe enttäuschen!
Vom Ergebnis ist er am ehesten wie der alte essence - better than gel nails top sealer bzw. essie - good to go bzw. Sally Hansen - Insta Dri: Diese Lacke bringen alle Lacke zum glänzen und hinterlassen eine glossige Oberfläche!

Punkt 3: lange Haltbarkeit
Nun ja, hier finde ich es schwierig, eine generelle Aussage zu treffen.
Leute mit längeren Fingernägeln haben andere Ansprüche als ich mit meinen kurzen Stumpen und auch der Farblack selbst beeinflusst die letztliche Haltbarkeit meiner Meinung nach enorm. 
Ich habe bei der Benutzung keine längere oder kürzere Haltbarkeit als bei den oben genannten Kollegen feststellen können.



Was nicht auf der Packung steht: Zumindest mein erster Flakon war extrem zähflüssig!
Anfangs habe ich es kaum geschafft, eine ordentliche Schicht aufzutragen und wenn sie einigermaßen gut daher kam, dann war es doch nicht genug, um den gnazen Nagel zu bedecken und hinterließ fiese Schlieren und unregelmäßige Enden an den Nagelspitzen, da er ja - kaum aufgetragen - schon anfängt zu trocknen und sich in seiner dickflüssigen Konsistenz kaum noch bewegen lässt. Auch werden die Abschlüsse manchmal ein wenig "matschig".

Außerdem ist es der erste Topcoat überhaupt, der bei mir ab und an Bläschen bildet, weil er einfach nicht dünner aufzutragen ist...

Ich motorischer Legastheniker brauchte einiges an Übungszeit mit dem Schätzchen [und eine neue Flasche], um warm zu werden, doch inzwischen sind wir unzertrenntlich!
Ich glaube, das liegt an der zweiten Charge, die ich inzwischen rege in Benutzung habe: Ein Traum!

Auf den Anwendungshinweisen steht weiterhin, dass bereits 30 Sekunden nach dem Auftrag des Farblacks bereits der Top Coat aufgetragen werden kann - das würde ich nicht empfehlen, denn es ist kein Wundermittel, auch wenn er schnell durchtrocknet:
Gebt dem Farblack ein wenig Zeit, dass er zumindest ein klein wenig antrocknen kann und verleiht ihm dann mit Hilfe des Top Coats den "ultimativen Glanz"!

Auch beim Auftrag über Stamping-Motiven verwischt er nicht, was wollen wir denn mehr?



...und nun?

Ach was! Haut rein, Mädels! Da haben wir doch schon wirklich Schlimmeres am Pinsel gehabt!
Mein Rat: Selbst ausprobieren, für 1,99€ darf frau sich da ruhig mal rantrauen!
Ihr müsst nur aufpassen, dass ihr die Nr. 803 erwischt, wie die 804 sich verhält, kann ich leider nicht sagen...
Er steht namenhaften Produkten für den dreifachen Preis in roten Flakons in nichts nach.
Ich habe mittlerweile die dritte Flasche "für beim Liebsten" gekauft - und die weiteren waren alle nicht so fürchterlich dickflüssig wie die erste Version [und die erste Flasche nähert sich stark dem Ende - und ist immer noch einwandfrei benutzbar!]

Ohne geht einfach nichts mehr! 

Und eure Erfahrungen?
Habt ihr auch das Phänomen, dass ihr den 803 nicht mehr bekommen könnt, sondern nur noch die 804? Die habe ich mir jetzt aus Verzweiflung mitgenommen und bin sehr gespannt.

 

Kommentare :

  1. Hachja.. der perfekte Topcoat! Ich habe neulich noch eine Flasche ergattert, aber irgendwie scheint der Nachschub auszugehen, neuerdings liegen nur lauter andere Topcoats bei Aldi rum - wie heißt der? Super Gloss oder so, jedenfalls kein Quick mehr :-/

    Ich bleibe guter Hoffnung, dass es irgendwann wieder den Quick gibt, sonst muss ich hoffen, dass du gute Nachrichten für den neuen Topcoat hast und der auch schnell trocknet. *hoff*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, jetzt gibt es kaum noch den "alten", sondern den Super Gloss irgendwas, der auch schnelles Trocknen verspricht [steht auf der Packung], allerdings hat er die Nummer 804, meiner die 803, da bin ich ja schon per se skeptisch ;)
      Ich bleibe am Ball, denn meine 803 sind bald alle aufgebraucht *schnüff*

      Löschen
    2. So, dritter Anlauf des Kommentierens XD
      Soweit ich weiß, ersetzt die 804 den 803 im Sortiment. Wieder mal wird ein guter Topcoat ausgelistet und so'n doofer Kram kommt nach. Super nervig :/ bei meinem Stammaldi hab ich die letzte Flasche noch erwischt. Mein einziges Backup :/

      Löschen
    3. Ich habe ja jetzt auch die 804 nachgekauft und total Angst, weil meine 803 bald leer sein wird :/
      Vielleicht ist die 804 ja nicht ganz sooo schlimm...? Oh bitte, ich würde es nicht ertragen ^^

      Löschen
  2. Ah, klingt gut! Danke für den Tipp, den besten Schnelltrockner, den ich mal hatte, gibt es schon seit Jahren nicht mehr.
    Jetzt benutze ich den Formaldehydlack Microcell 2000 gegen brüchige Nägel als Überlack, aber eigentlich ist der für so was echt zu teuer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann drücke ich dir die Däumchen, dass du auch noch den 803 bekommst, die 804 habe ich noch nicht getestet, doch bin guter Dinge :)
      Der von Sally Hansen [Insta Dri, in der roten Flasche] ist auch sehr gut :)

      Löschen
  3. Also etwas dickflüssig ist er, aber ich hatte nie Probleme mit dem Auftrag oder mit Bläschen... Vielleicht war das auch nur Pech... ^^"
    Aber seit ich diesen Topcoat kenne, liebe ich den und benutze meine anderen eig nur noch ab und zu, um sie aufzubrauchen. :)
    Dass er so verpackt ist in Karton und Folie finde ich aber gar nicht so gut, das ist wieder Verpackungsmüll, den man sich auch sparen könnte...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt, das war auch nur bei meiner ersten Flasche, danach wurde alles gut :D

      Ich finde es gut, dass er so eingepackt ist, denn ich bekomme sonst immer die Fläschchen, die schön tausend Mal aufgemacht worden sind - und die Leute probieren im Laden einfach alles aus! Im dm hat sich eine "Dame" letzens beinahe jeden Nagel lackiert und "mal so probiert".

      Löschen
    2. Krass! ô_o
      Dann würd ich einfach immer nen Lack von weiter hinten rausnehmen. xD
      Sowas find ich total dreist und dass da auch keiner vom Personal was sagt...
      Hier in meinem Stamm-dm haben sie jetzt aber extra so ein Tischchen mit Testern, damit die Leute nicht die Lacke ausm Regal nehmen... >.<

      Löschen
  4. Von dem Topcoat habe ich auch schon einige positive Berichte gehört und gelesen. Aber selber habe ich ihn noch nicht ausprobiert. Zur Zeit schwöre ich sehr auf meinen Orly Topcoat. Aber wenn ich den mal aufgebraucht habe, würde ich diesen auch gern mal testen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drücke dir die Daumen, dass du diese Version noch bekommst, im Moment sieht es bei Aldi so aus, als würden die umstellen [Hoffentlich nicht!]

      Löschen
  5. Oh, da erinnerst du mich aber an was- der liegt schon sehr lange in meiner Schublade und ich habe ihn noch nicht ausprobiert.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich wirklich gut an und wird gekauft! :D

    Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann drücke ich dir die Daumen, dass es bei dir auch noch die 803 gibt, ist ja gruselig, was so über die 804 berichtet wird...

      Löschen
  7. Ich finde den Lack auch super - nur leider dickt er nach der Hälfte stark ein und ich bekomm ihn nicht mehr richtig flüssig :(
    Aber für den Preis bekommt man echtes Schnelltrocknen!

    Die 804 hab ich bei meiner Oma schon ausprobiert aber wie erwartet, trocknete der Topcoat nicht schnell...Naja ist eben so -.- Als ich beim Aldi Süd war, hab ich jedenfalls keinen der Quick ones mehr erwischt - ich hoffe, den gibt es noch im Sortiment...

    Liebe Grüße
    Jacqueline

    PS. Ich hab deinen Blog erst vor kurzem entdeckt und finde ihn aber so toll, sodass du gleich mal verfolgt wirst, hehe :D
    Ich würde mich superdoll freuen, wenn duch auch meinem Nagellack - Blog einen Besuch abstatten würdest :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt, meine erste Flasche war leider von Anfang an viel zu dick, während der Nachkauf sich sehr viel angenehmer verhielt.
      Im Moment ist er [ich bin im unteren Drittel] noch ganz annehmbar, zwar eingedickt, doch immerhin noch brauchbar, da hatte ich mit anderen Top Coats wesentlich schlimmere Probleme.

      [Willkommen an Board, das freut mich sehr =) ]

      Löschen


Vielen Dank ^.~