Sonntag, 21. September 2014

[#dmcb14] dm Marken Camp Beauty - The Nebo version #atemnotdmcb14 [#nebosnägelunterwegs]



Nachdem ich ja schon höchst professionell und redaktionell [...bwahahaha...] über meine Teilnahme am dm Marken Camp Beauty geschrieben habe, möchte ich euch noch ein wenig mehr in meine Gedanken und Bekanntschaften zum Camp entführen!

Ich dachte immer, es wäre sehr schwierig, Menschen, die man durch Blogs "kennt" im "richtigen" Leben wiederzuerkennen. 
Schließlich weiß man nur, wie diejenigen [Es sind nun mal nur Blogerinnen, denen ich folge, ich kann da nichts für: Männer, wo seid ihr für die Gleichberechtigung?!] auf Bildern aussehen. YouTuber haben es da sicherlich leichter, da man die Person ja schon vom bewegten Bild kennt.
Ulkigerweise konnte selbst ich einige Blogerinnen sofort erkennen, wie zum Beispiel:


Anja von In Farbe und Bella Snow von Step to Milkyway [Natürlich Do-Follow-Links, denn ich habe bei Bellas Session was gelernt!], die sich und ihre Sessions zwar namentlich vorgestellt hatten, doch von so einem richtigen Stalker wie mir werden sie natürlich sooofort erkannt!

Bei der Speed-Dating-Session dagegen traf ich auch -noch- mir unbekannte Gesichter, bis auf die Großtadtprinzessin Nessa , unverkennbar, oder?


Die Kasta von Kastasleben durfte ich dann auch kennenlernen - ich war sehr verwirrt: Ich hatte auch überlegt, dieses Kleid zu tragen - das verbindet doch ungemein!


Außerdem traf ich noch auf diese reizenden Damen, ich hoffe, ich sortiere ihnen ihre Blogs richtig zu... sie haben auf jeden Fall alle eine Visitenkarte in die Hand gedrückt bekommen, spread the word!
Interessant fand ich die Mischung aus Youtube und Blog und wie verschieden die Gespräche alle waren, obwohl wir uns viel an die bereits vorbereiteten Fragekarten hielten.


Valeska - ValGBeauty

Victoria - aboutvictoriaslittlesecrets
Marie Theres Schindler
Lisa - Very Classy
Ruth - strawberrypie
Mein Freund, der Baum, ist tot

Natürlich begegnete man auch so -überraschenderweise- an jeder Ecke interessanten Persönlichkeiten und ich fürchte, ich habe einen großen Teil gar nicht fotografiert, doch wie immer: Sie war stets bemüht! Da mein Namensgedächtnis noch schlechter als mein Gesichtergedächtnis ist, habe ich bestimmt viele Damen vergessen zu erwähnen, was mir jetzt schon sehr leid tut.

Pia - Waren im Test

Lia Lebkuchenhaus - pinkandcoral - diese Locken!!!
Auf der Social Media Wall im Hauptraum, sowie im Foyer wurden ständig alle Beiträge mit dem #dmcb14 angezeigt. Ihr könnt euch vorstellen, was das für eine Flut auslöste. Mein kleines Handy war dem natürlich gar nicht gewachsen und da ich ja noch nicht einmal Instagram habe...habe ich drei Mal das gleiche Bild mit unterschiedlichen Texten getwittert, weil es so aussah, als würde meine Beiträge nicht ankommen, naja, irgendwas ist ja immer!
Wenigstens habe ich mal aus der Nähe gesehen, wie schnell das mit den Social Media bei anderen so funktionieren kann.
Obwohl ich ja eigentlich glaube, dass die Social Media Wall einfach nur als bessere Essensglocke diente: Sobald es etwas zu Essen gab - wussten ganz schnell alle Bescheid!

Kleines Ratespielchen: Finde Nebos Finger:

...der gewogene Leser weiß: Es sind die links unten, die der Liebste nur anhand der Ringe erkannte...
Warum sind wir nochmal da?
Ach ja: Lecker Essen!
Unglaublich, aber wahr: Ich habe für meine Verhältnisse sehr wenig gegessen, denn es war ja kaum Zeit und viel zu viel Aufregung im Spiel! Dabei war alles wahnsinnig lecker!

Jemand meinte, das halbe Ei unten rechts wäre Lachs-Tatar...wollte ich unbedingt probieren - schmeckte nach Mett...ich Banause!

Während des Essens gesellten sich Tanja und Franziska zu uns, mit denen wir schnell schön ins Gespräch kamen

Tanja und Franziska
purrrfekt und Tanja
Nach der Motivations Intuition-Session [Ich war ganz begeistert, wie schnell sich die Session vom medizinischen Trockenpulver zu einem ausgemachten Motivations-Cocktail wandelte, ich saß hinterher da und dachte: "Yeah! Du hast Lust zu bloggen - und das, was du machst, ist auch gut so!"], versuchte Purrrfekt übrigens, mich davon zu überzeugen, dass dieses monströse Ei zum Schminken sei...

purrrfekt
...doch ich bin mir sicher: dm wollte uns einen gesundheitlichen Dienst erweisen und hat Unterstützung für die geschundene Bloggerkralle zur Verfügung gestellt:

...ich ärgere mich sehr, dass ich gar nicht mehr Nagelbilder gemacht habe...sie waren nebolialisch!
Großtadtprinzessin Nessa
Beim Warten auf die Fotowand...wir haben jedenfalls hinterher einen schönen Stapel Bilder gehabt, denn sie wurden sofort ausgedruckt - das verleitet ja überhaupt nicht dazu, mehr und noch mehr Bilder zu knippsen...


...irgendwie habe ich gar kein Einzelbild von Sibylle von Billchens Beuty Box, ich hoffe, ihr schaut trotzdem mal bei ihr vorbei, sie kennenzulernen war auch die totale Freude! Ich hoffe, wir sehen uns nochmal wieder!

Während wir die eine Session ja haben ausfallen lassen und wir im Foyer herumdümpelten, entstand durch fehlenden Sauerstoff und Kühlung durch Miss Different der Hashtag "atemnot" -bei dm - großes Kino beim Event"


Rote Haare: Sibylle von Billchens Beuty Box


Ich bin ja nicht nur Stalker, sondern auch ein Fangirl par excellence:

Miss von Xtravaganza und Rauschgiftengel
Die Piranha Prinzessin kannte ich bisher nur als Kommentiererin [Kommentatorin klingt in diesem Zusammenhand so unsagbar falsch, oder?] von purrrfekts Blog. Live fiel sie direkt durch die niedliche Idee auf, gegenseitig in den Notizbüchern zu kommentieren.
Schon bald ging das muntere Tauschen und Schreiben los, Poesiealbum reloaded!
[und leider habe ich einige Blogerinnen vergessen zu fotografieren, wie Caros Schminkeckchen ]

Kasta und Piranha Prinzessin und die weggeduckte MsCappuccino
Fangirl-Auftritt Nebo Nr. 2: Der Lars vom dm-Team, ich war ja hin und weg!


Der Abschied, wie bedrängt, wie trübe, aus uns'ren Blicken sprach' das Herz [Frei nach Goethe...anyone?]: Hach, was für ein toller Tag!

Die üblichen Verdächtigen: Ladieh Tieytsch / purrrfekt / Großtadtprinzessin Nessa / kenn ich nicht, wasche ich trotzdem / Miss Different
Himmelstreppe

Obwohl ich den ganzen Tag wie auf Zucker durch die Gegen gehüpft bin, habe ich noch sooo viele neue Leute kennengelernt und ich hoffe, dass wir uns auch weidersehen.
Ich möchte an dieser Stelle noch einmal erwähnen, wie schön ich es fand, wie friedlich und entspannt das ganze Event stattfand.
Und vor allem auch, wieviel "Bock" das ganze dm-Team auf die Veranstaltung hatte! Unglaublich, wie engagiert und freundlich jeder war! 
Danke!







Kommentare :

  1. Hi :)

    Hach, bei deinem Post kommen schöne Erinnerungen an letzte Woche zurück :) Ich fand auch gerade den sozialen Aspekt total prima, auch wenn fast schon zu wenig Zeit war, um allen fangirlmäßig hinterherzustalken ;)

    Ich habe mich auf jeden Fall sehr gefreut, dich kennenzulernen und jetzt hab ich ja auch ein kleines "Poesie-Albums-Sprüchlein" von dir als Erinnerung :)

    Liebe Grüße
    Nathalie


    P.S: Weggeduckt hat sich MsCappuccino von Allerleibloggerei ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für ein bisschen Fangirltum ist immer Zeit :D Außerdem verstärkt das den psychopathischen Eindruck von mir - Image ist alles!

      Deine Idee mit den Poesiealben fand ich total toll und freue mich immer noch, ab und zu einfach mal wieder reinzugucken, ich glaube, ich nutze den Rest des Buches als Album für die ganzen Karten und Fotos.

      Ich habe MsCappuccino dann direkt mal als Wegduckerin ergänzt :D

      Löschen
  2. Was ein ausführlicher Beitrag. Es hat Spaß gemacht ihn zu lesen. Ich persönlich habe dieses Jahr gar keine Events außer im Januar mitgemacht. Einfach durch die Schwangerschaft. Bald bin ich also auch wieder dabei. :D Vielleicht sieht man sich ja dann auch mal auf dem einem oder anderem Event. Zu Instagram ich kann es dir nur empfehlen. ;)

    Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, wenn ich ein wenig von dem Spaß vermitteln konnte, den wir hatten :)

      Instagram läuft auf meinem Handy leider nicht, deswegen wird es wohl noch ein wenig dauern, bis ich dazustoßen kann ;)

      Löschen
  3. Andere interessante Persönlichkeiten kennen zu lernen ist einer der schönsten Nebeneffekte des Bloggens. Ich habe schon ganz tolle und liebe Menschen kennen gelernt und ich bin froh, dass dadurch das Bloggen auch mehr "anfassbare" Realität erfährt.
    Vielleicht treffen wir uns ja auch mal irgendwann irgendwo? Ich würde mich freuen, die Nebo mal in freier Wildbahn zu erleben ;)
    Warum bist du eigentlich nicht im Oktober in Paderborn am Start? Soooo weit weg wäre das ja gar nicht von dir ;)

    Liebe Grüße und ´nen kuschligen Sonntag :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre sehr schön, ich glaube, Nebo in freier Wildbahn ist ein Kullerkeks auf Extra-Zucker, ich bin nur herumgehüpft und habe mich gefreut ^^
      Über das Event, über die anderen Blogger, über die ganzen Eindrücke...

      Was ist im Oktober in Paderborn? ^^' Das wäre in der Tat nicht weit, doch ich habe keine Einladung ;) Generell war das meine erste Einladung überhaupt zu einem Event. Ich muss sagen, dass dm da auch eine ganz tolle Mischung zwischen verschieden kleinen/großen Blogs hatte.

      Kuschliger Sonntag ist immer gut, wünsche ich dir auch ;)

      Löschen
    2. Es gab auch eher eine allgemeine Einladung an alle und man musste sich von sich aus anmelden:

      http://www.shadownlight.de/?page_id=14828

      Ich weiß nicht,ob derzeit noch für "Nachrücker" Platz wäre, aber falls du Zeit und Lust hast, kannst du ja Jenny einfach mal ´ne Mail schreiben.

      Liebe Grüße und einen schönen Restmontag :)

      Löschen
    3. Ui, da habe ich noch nie etwas von gehört ^^ Danke für den Link :)

      Löschen
  4. Ein sehr toller Bericht :) Es macht richtig Spaß ihn zu lesen & den Tag noch einmal ins Gedächnis zurufen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich :) Ich dachte, ich unterteile mal in den offiziellen Teil - und meinen persönlichen Wahnsinn ;)

      Löschen
  5. Das ist ein super schöner Blogpost :)
    Durch die tollen Fotos und deinen schönen Text bekommt man richtig Lust, den Tag noch einmal zu erleben :D

    P.S. Du solltest dir unbedingt Instagram zu legen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag' das meinem Handy ^^ Vielleicht auch ganz gut, dass es bei mir nicht funktioniert... ;)

      Danke sehr, es freut mich, dass er so gut ankommt =)

      Löschen
  6. Foootoooos *-* Atemnot !!!
    ha die letzten in der U-Bahnstation sind die besten zusamm mit den Fotowandfotos xD
    oh man das hat so viel Spaß mit euch gemacht
    & ich bin extrem froh dich getroffen zu haben! du fetzt voll!♥

    dein Bericht ist schön geschrieben als ob man noch mal da wäre O.O ...
    bitte lass dies nich das letzte treffen/event mit uns sein ♥ :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die an der U-Bahn-Station könnte man auch gut als kleines Daumenkino verwenden XD


      Huch, wie gut, dass du nicht siehst, wie ich jetzt rot geworden bin, danke dir =)
      Ja, es war ein unheimlich tolles Event und so ein Spaß mit euch! [Wenn ich daran denke, wieviel Angst ich im Vorfeld hatte ^^] Ich bin mir ganz sicher, dass wir es nochmal schaffen, zusammenzukommen, wenn die Mother of all duckfaces ruft, werden wir alle folgen :D

      Löschen
  7. Ach was für ein süßer Bericht ^^
    Ich wünschte, ich hätte für den Tag frei bekommen, dann hätten wir uns auch mal kennen gelernt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube fest daran: Es wird geschehen und mich unwahrscheinlich freuen :)

      Löschen
  8. Das sieht wirklich aus, als hättest du eine Menge Spaß gehabt! :D Die Organisation scheint auch sehr gut gewesen zu sein. Ich lese solche Berichte immer gern, aber habe oft das Gefühl, das bestimmte Leute untereinander bleiben. Hier sieht es super durchmischt aus. :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut!
      Ich war von der Organisation auch total begeistert und vor allem von den dm-Mitarbeiter, wirklich JEDER war nett und freundlich und alle hatten unglaublich Bock auf die ganze Aktion [so fühlte es sich zumindest an ;)]
      Im Vorfeld war mir auch mulmig, vor feste Bande zu prallen, doch purrrfekt, Billchen, Kasta, Miss Different und Nessa [und und und...] haben schnell dafür gesorgt, dass diese Angst total unbegründet war. Allein, dass man ständig neue Leute an jeder Ecke [oder beim Mittagessen] kennenlernen konnte, war ein totales Highlight =)

      Löschen
  9. Toller Post - wie schön, dass Du noch diese "Nebo Version" veröffentlicht hast ;-) Ich habe mich ja auch so gefreut, dass wir uns mal kennenlernen konnten. Und würde mich total freuen, wenn wir beim nächsten Mal noch mehr Zeit dafür finden.:-)

    Ganz liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte es einmal professionell bringen - und einmal so wie ich nun mal bin :D Es freut mich sehr, dass es so gut ankommt, ich hatte etwas Sorge, dass es zu schnell als Doppelpost empfunden werden könnte.
      Da ich dich jetzt kenne, kannst du dich das nächste Mal nicht mehr vor mir verstecken und ich traue mich auch, dazwischenzugretschen ;)

      Löschen


Vielen Dank ^.~