Sonntag, 28. September 2014

[pr sample] [dm] Cell Energy Tageselixier - The Beginning



Ich habe mich zum Produkttest und wurde auserwählt für das Balea Cell Energy Tageselexir von dm. Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zugeschickt.

Als die Mail kam, habe ich ein wenig mit mir gehadert, ob ich denn wirklich für einen Test in Frage komme: Meine Haut schwankt irgendwo zwischen trocken, gemischt und fettig - und auch ganz schön fertig. 
Dann habe ich überlegt: Du wirst nicht jünger und das Versprechen einer "verjüngten Ausstrahlung" klang dann doch zu verlockend.
[Immerhin habe ich ja auch auf dem dm Marken Camp Beauty gelernt: Ich gehöre ja auch eher zu der älteren Blogger-Fraktion, Glück gehabt!]


Na gut, sooo alt bin ich dann doch nicht, doch meine Haut ist ziemlich schwierig und ich bin auf der Suche nach einer passenden Pflege. Vor einiger Zeit schon habe ich in verschiedenen Zeitschriften, sowie im Fernsehen [und da lügt ja grundsätzlich niemand!] gesehen/gelesen, dass frau auch nicht früh genug anfangen kann, dem Alterungsprozess entgegen zu wirken.

Na, dann los!


Mit Lichtschutzfaktor 15, das klingt doch schon einmal sehr sympathisch!




Laut Codecheck kann die Creme Palmöl enthalten. Balea/dm hatte mir bei meiner Umfrage zum Thema Palmöl ja beruhigend geantwortet, deswegen bin ich da in nicht allzu panisch, muss ich gestehen.


Surprise! Surprise! Creme!

Ich werde die Creme die nächsten 4 Wochen morgendlich ausprobieren und bin schon sehr gespannt, was sie ausrichten wird [Ich denke, 4 Wochen sind ein angemessener Zeitraum, oder?] und wie ich sie vertrage. Natürlich wird es höchst professionelle Vorher-Nachher-Bilder geben, yay!
Auf geht's!




Kommentare :

  1. Ich will dir ja keine Angst machen, aber auf einem anderen Blog habe ich Fotos von starken allergischen Reaktionen gesehen, also sei bloß vorsichtig...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, danke für die Warnung =)
      Ich bin jetzt seit ein paar Tagen dabei und habe noch nichts feststellen können, weder positiv noch negativ. Habe die Creme auch erst mal an den Händen getestet, um zu schauen, ob sich Ausschlagblümchen bilden, schien aber alles gut zu gehen.

      Löschen
  2. Na ich bin gespannt.

    Ich benutze ja nicht mal so irgendeine Creme ^^
    Ich bin da sehr unfraulich ? ^

    Aber ich bin echt gespannt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss mich zum täglichen cremen auch überwinden, es macht doch nur bügeln weniger Freude ;)
      Bin auch gespannt, ob ich euch in vier Wochen wie aus dem Jungbrunnen gezogen erscheinen werde ;)

      Löschen
  3. Antworten
    1. Ich werde nun mal auch nicht jünger ;)

      Löschen
    2. So ein paar Fältchen machen doch erst interessant ;)

      Löschen
  4. Vitaminreiches Essen und ab und zu Multivitaminsaft hält auch die Haut frisch ;).

    Also ich kann nicht klagen, auch ganz ohne Sälbchen :-).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Familiäre Bindehautproblematik, ich habe so oder so verloren, kämpfe aber dagegen an ;)

      Löschen
  5. Hört sich viel versprechend an - ich bin mal gespannt auf dein urteil :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch - pass mal auf, ihr werdet mich nicht wiedererkennen - so oder so ;)

      Löschen
  6. Ich benutze die Creme nun schon 2 Wochen lang und wollte auch endlich mal eine kleine Review schreiben... ich habe irgendwie so am Kinn vermehrt Pickel bekommen, aber das kann auch immer andere Gründe haben... ansonsten vertrage ich sie sehr gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist ja mal schnell passiert, deswegen möchte ich auch etwas länger testen, da so eine Creme ja nun mal ein bissken Zeit braucht ;)

      Löschen
  7. Ich bin gerade auch fleißig am testen ... über LSF 15 (nicht viel, aber immerhin ;) ... ich verstehe nicht, warum es noch Tagespflegen ohne LSF gibt ...) habe ich mich auch sehr gefreut! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wahr? Wo doch heute alles irgendwie kombiniert ist.
      Und hast du schon erste Ergebnisse? =)

      Löschen
  8. Also 1. finde ich das sehr interessant und freue mich auf weitere Berichte, 2. braucht die Haut um die 28 Tage um sich an ein neues Produkt zu gewöhnen, sodass man auch wirklich ein Ergebnis sieht, 4 Wochen sind also das Minimum, was man wählen sollte und 3. "nie früh genug" ist leider ziemlich falsch, da bei zu früher Verwendung von Anti-Aging Produkten die Haut von sich aus aufhört, die gegeben Wirkstoffe zu produzieren. Daraus resultiert, dass bei wirklicher Hautalterung die Anti-Aging Produkte nicht mehr wirken und man somit zu höher dosierteren und wahrscheinlich auch teureren Produkten greifen muss. Deswegen stehen auf den Teilen ja auch Altersempfehlungen drauf. Ansonsten könnten wir ja alle schon mit 5 mit den Anti-Aging Produkten beginnen. Getreu dem Motto Vorsicht ist besser als Nachsicht. q:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 1. Da freue ich mich, dass du dich freust.
      2. Deswegen finde ich es auch irgendwie sinnfrei, eine Creme nach zweimaliger Nutzung zu bewerten [wenn man nicht gleich übelst allergisch drauf reagiert].
      3. Naja, ich bekomme in meiner Altersklasse eigentlich ständig den Hinweis, dass es Zeit wäre, sich nach solchen Produkten umzuschauen - und der Verfall in meinem Gesicht spricht auch dafür ;) [Sollte nicht zickig klingen, ich danke dir für die Richtigstellung meiner unbekümmerten Aussage :)]

      Löschen
    2. ... Leider weiß ich gerade aus dem Kopf gar nicht wie alt du bist. xD

      Löschen
  9. Vier Wochen sind angemessen, da finde ich auch. Bin gespannt, was Du dazu sagst, ich bin ja für Anti Ageing Produkte sehr anfälig :)

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~