Dienstag, 18. November 2014

[alverde] Schneewittchen



In diesem Winter verschönert uns alverde unter dem Motto Schneewittchen.
Rote Lippen, schwarzes Haar, heller Teint...klingt irgendwie nach sehr vielen Beautybloggern, oder?
[Ich verstehe ja sowieso nicht, dass auf diesen Typus nicht mehr eingegangen wird, wo doch so offenkundig viele dem entsprechen...]

alverde ist die Naturkosmetikmarke von dm und somit preisgünstige Naturkosmetik im Drogeriesektor. Wie bei der Ahnungslosen Wissenden zu sehen, wird leider oft nicht auf vegetarisch und vegan geachtet, was mich als Naturkosmetik-Null ja ziemlich verwundert, da ich immer dachte, dass dies mit zu den Ansprüchen gehören würde. Britta zeigte uns auch bereits ihre Eindrücke.


Das einzig vegane Produkt der Reihe ist der Kabuki Pinsel: Ein schöner, schwarzer Pinsel mit weichen Haaren, der so richtig schön fest und gleichzeitig flauschig ist. Für 4,95€ nicht ganz günstig, bin ich doch überzeugt davon, dass er mich lange begleiten wird. 


Das transparente Puder für 3,95€ bei 9g ist schön fest gepresst und hat für mich keinen erkennbaren Eigengeruch [Was aber nicht viel zu bedeuten hat, es hat schon einen Grund, dass ich keine Duft-Reviews schreibe...]. So in der schwarz-weißen Verpackung hat es mich zuerst an Karneval erinnert...beim Auftrag hat sich dies aber nicht bestätigt: Das Puder fühlt sich schön leicht und irgendwie "cremig" an, ich hoffe, dass es die trockenen Stellen im Gesicht nicht so ungünstig betont, wie manch andere transparenten Puder. Bei meinen ersten Tests war dem so und auch die mattierende Wirkung war deutlich zu sehen ohne "totgepudert" zu sein [Was ich ja schnell und gerne bin...].


Teintprodukte gibt es bei mir ja eher selten zu sehen: Aus gutem Grund!
Ich bin unheimlich nörgelig und wenn ich das Gefühl habe, dass ein Hautprodukt nur auf der Haut aufliegt, anstatt einzuziehen - werde ich rasend!
Deswegen war ich auch sehr skeptisch, als ich im dm die Schneewittchen CC Cream [4,45€] ausprobiert habe. Erste Tests auf Handrücken und Gesicht schließen allergische Reaktionen und Pickelbildung aus und auch der "alverdetypische" Geruch verflüchtigt sich relativ schnell.
Ich finde es ja etwas schade, dass so eine helle Creme nur in einer LE auftaucht - ob da was für das Standardsortiment zu machen ist?
Denn endlich ist es einmal auch für meinen Hautton ausreichend hell und klar, die Deckkraft ist jetzt nicht über alle Maßen grandios, doch finde ich es für ein Alltags-Make-Up ohne größere Pickelbildungen durchaus ausreichend. [Pudere hinterher ja auch wie verrückt drüber, ihr wisst Bescheid!]



Was wäre ein Schneewittchen ohne rote Lippen?
...
...eben!

Drei Farben stellt uns alverde hier zur Verfügung und da ich am Shoppingtag selbst schlecht gesehen hatte [Stark Kurzsichtigen ist das vielleicht bekannt - manchmal sieht frau einfach kaum etwas!] und Angst hatte, dass ich mich hinterher ärgere - habe ich alle mitgenommen für jeweils 3,25€.




Alle drei Farben gefallen mir sehr gut und machen sich toll in einem herbstlich/winterlichen/schneewittchenhaften Gesicht. 
Der Farbzusammenstellung war ich erst etwas skeptisch gegenüber eingestellt, denn es ist natürlich nichts, was wir nicht irgendwo schon mal gesehen haben [Irgendwann ist die Spanne an Rot-Tönen auch einfach erschöpft, oder?], doch in der Zusammenstellung gefallen sie mir sehr gut.
Die Lippenstifte haben allerdings eine seltsame Form, wie ihr auf den Fotos sehen könnt: Irgendwie merkwürdig angespitzt, oder? Ich empfinde den Auftrag dadurch etwas schwierig, was allerdings durch die durchscheinende, leicht flutschige Konsistenz wieder wett gemacht wird.
Muss man ja nur vorher wissen: Die Lippenstifte scheinen am Arm ziemlich sheer/durchscheinend und begünstigen so auf den Lippen eher den natürlichen Schneewittchen-Look als die dramatische Femme Fatale - gut gemacht! Ich trage die drei Farben aktuell im bunten Wechsel und bin sehr zufrieden.
[Nur warum immer wieder Karmin in Lippenstiften enthalten sein muss, ist für mich nicht ganz nachvollziehbar...]

Immer in der Reihenfolge: 10-20-30
30 ist eigentlich dunkler...


Für mich eine gelungene LE, die die Hoffnung nach einer Übernahme ins Standardsortiment weckt, oder?
Habt ihr euch auch schon an der LE bedient oder seid ihr eher alverde-Meider?


Kommentare :

  1. Ich hatte die LE schon gesehen, aber der Kabuki sah irgendwie nicht soooo mega weich aus und die Lippies waren mir schon wieder zu schwachbrüstig. /: Also wegen meiner dunklen Lippen bringt mir das halt meist wenig xD
    An sich finde ich die Sachen aber ganz hübsch, vlt gucke ich sie mir noch einmal an. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe eher Angst, dass er ZU weich ist ;) Aber ich habe an so etwas auch einfach so schon Freude wie sonst was ^^
      Da ich ja kalkig wie die Wand bin, sieht man die Lippenstifte an mir ganz gut, auch wenn die Fotos irgendwie etwas anderes vermuten lassen XD Ich bekomme sie leider nicht originalgetreu eingefangen -.-'

      Löschen
  2. Bei einer Schneewittchen LE hab ich aber mehr rot auf den Lippen erwartet. So MAC Russian Red mäßig nicht so sheer wie hier.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Nr.. 30 ist eigentlich ein wenig dunkler und im Moment meine absolute Lieblingsfarbe im Alltag.
      Ich war auch erst ein wenig maulig, dass sie so sheer sind, doch die Pflegewirkung ist so toll, dass ich sie ständig mit mir herumschleppe ^^

      Löschen
  3. Vielen lieben Dank für die Verlinkung. Mach' ich auch gleich noch.

    AntwortenLöschen
  4. Wenn mir doch bloß Lippenstift stehen würde - das wäre ein Traum. Eine sehr interessante LE. *-*

    Ich habe übrigens meinen Blog komplett umgestaltet und auch der Name durchlebte eine Verwandlung. Jetzt bin ich natürlich neugierig was andere Blogger von dem neuem Design und Konzept halten, daher würde ich mich sehr über einen Besuch von dir freuen. Mich hast du als Leserin gewonnen, bei einem so schönem Blog! Liebe Grüße und Küsschen.

    http://www.trickortreat-blog.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lippenstifte sind so leicht in der Farbe - ich kann mir gar nicht vorstellen, dass sie jemandem nicht stehen! Ich würde es an deiner Stelle mal ausprobieren - oder warum meinst du, dass dir generell kein Lippenstift steht?
      Kann ich mir ja gar nicht vorstellen :)

      Vielen Dank für das Lob und willkommen an Board =)

      Löschen
  5. Die CC Cream in Naturelle habe ich mir auch mitgenommen. Wirklich tolle Farbe, kein starker Farbstich, passt super in mein Gesicht und vor allem muss ich sie nicht noch mit normaler Creme strecken, da sie sich super verteilen lässt.
    An das Puder hatte ich mich leider noch nicht rangetraut, werde es jetzt aber doch holen, dank Deiner Empfehlung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hoffe ich, dass dir das Puder auch so gefällt wie mir und es gut zu deiner Haut passt =)

      Löschen
  6. Hach ja, ich bin immer noch ganz traurig wegen des Puders :( Ich fand es so toll und dann klärte mich eine liebe Bloggerin auf, dass Karmin enthalten sei...Was Karmin in einem weißen transparenten Puder zu suchen hat, ist mir persönlich immer noch ein Rätsel...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie widerspricht sich das für mich auch...immer wieeder verwunderlich, was für Sachen scheinbar reingemischt werden "müssen"...

      Löschen
  7. Hab die LE auch schon gsehen, aber tatsächlich nichts mitgenommen, dabei war der Aufsteller noch voll (inzwischen ist er das nicht mehr ^^). Aber irgendwie waren mir die Lippenstifte zu flutschig und der Rest, naja... den Kabuki, den hätte ich vielleicht mitnehmen sollen *seufz* aber jetzt wird der auch weg sein ^^

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]