Sonntag, 9. November 2014

[pr sample] [dm] Cell Energy - 4 Wochen später

[PR Sample / Anzeige]
Ihr habt es ja schon mitbekommen: Ich durfte kosten- und bedingungslos 
das Cell Energy Tageselixier von dm testen, noch einmal danke an dieser Stelle!


Erst einmal zu der Creme dem Tageselixier selbst: Von der Konsistenz her ist sie sehr leicht, beinahe gelartig und deswegen schreibe ich wohl auch weiter Creme, denn das kommt ihr doch wohl am nächsten. Der Geruch ist äußerst angenehm, ich kann gar keine genaue Duftrichtung wahrnehmen, vielmehr ist es ein frischer, natürlicher Geruch.

Beim ersten Testen auf dem Handrücken [musste ja auch erst mal gucken, ob ich so ein Hightechgerät vertrage...] erweckte die Creme einen ergiebigen Eindruck und zog auch recht schnell ein - und es kamen keinerlei allergische Reaktionen, Glück gehabt!


Das 6-Uhr-Drama

Woche 1: Ich hatte schon lange keine Tagespflege mehr in Verwendung: Entweder war es zu warm - oder ich hatte nichts passendes und einfach keinen Bock mehr, weiterzusuchen. Nun war ich ja gezwungen, zu cremen: Also ran an die Nebo und rauf mit der Creme ins Gesicht. Der Geruch erfrischt die Nase morgens zusätzlich und die leichte "gelartige" Konsistenz zieht gut ein. Das ist nämlich sonst mein größtes Problem: Creme zieht nicht richtig ein, bleibt auf der Haut liegen - und ich suppe darunter herum. Hier? Absolut nicht! Einzige Schwierigkeit: Morgens die richtige Menge auf den Finger zu bekommen, denn das Cremelein ist unglaublich ergiebig und meist kann der halbe Oberkörper auch noch mit eingecremt werden.





Woche 2+3: Pickelmale heilen bei mir grundsätzlich sehr
langsam, deswegen wird es damit auch nicht besser, hormonelle Schwankungen, wir kennen das, oleole. Ansonsten habe ich noch nicht mehr trockene Stellen oder ein schnelleres Einfetten ausmachen können - allerdings auch keinen sichtbar vejüngerten Effekt, meine Haut ist weder frischer noch straffer oder sonstiges.




Ergebnis?
Kein sichtbares. Zumindest bei mir. Ich werde noch weiter cremen, vielleicht ändert es sich ja in ein paar Wochen? 




Kommentare :

  1. ich finde ja, dass deine haut noch recht frisch u jugendlich aussieht (u nein, nicht wegen der hormonell bedingten pickel!!!!!), weiß nicht ob die bildchen auf dem kleinen handybildschirm das evtl begünstigen... trotzdem, sollte ein effektives produkt vorliegen, sollte das doch nach 3 wochen irgendeinen effekt zeigen...

    AntwortenLöschen
  2. Öh. Also ich finde ja, dass du keineswegs noch jünger aussehen solltest, als du es tust, sonst kommst du nirgends mehr ohne Ausweis rein. :D
    Das ist bestimmt eher was für Damen in meinem Alter. ;-)
    Davon abgeshen - eine Creme, die sich gut auftragen lässt, nicht rumklebt und gut riecht, ist ja schon mal viel wert. Ich glaub nicht, dass irgendein Produkt *wirklich* Falten mindert oder so was.

    AntwortenLöschen
  3. Puh, na immerhin keine allergischen Reaktionen...Lieber gar kein Ergebnis als ein schlechtes ist mein Motto ;)

    Liebe Grüße und einen schönen Restsonntag :)

    AntwortenLöschen
  4. Ah, ich hätte auch gerne mal wieder was zum ins Gesicht schmieren, das keine Bläschen am Kinn verursacht... das passiert mir sogar mit Ohne-Alles-neurodermititsfreundlich-Cremes :( Aber nicht schmieren ist auch doof, weil der Rest trocken und schuppig ist. Ich spare aktuell das Kinn aus, dann gehts :)

    AntwortenLöschen
  5. Also, ich bin ja so oder so kein Fan davon, aber keine allergische Reaktion find ich schon mal top!
    Ich bin da nämlich auch ein Kandidat für.

    Allerdings seh ich auch kein rechtes Ergebnis.....

    AntwortenLöschen
  6. Ach, was Cremes alles versprechen XD Ich geb da inzwischen wenig drauf, hoffe einfach, dass meine Haut es mitmacht und sie schnell einzieht. Und ich nicht aussehe wie ne Speckschwarte danach. XD

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]