Sonntag, 23. November 2014

[Sally Hansen] [Nyx] [Maybelline] Lack - Lack - Lack / Maybelline - Be Brilliant! Purple Dazzle


Was ist denn hier los?
Da entdecke ich in der Theke von Maybelline Lacke im saisionalen Teil, von denen ich noch auf keinen Blogs gelesen habe. Mädels, ich bin enttäuscht!
[Inzwischen sind schon vereinzelt und vermehrt Bilder über Twitter/instagram zu sehen...Maybelline hat wieder ganz schön verschenkt...haben mich wohl einfach vergessen. Als ich den Post tippte, gab es kaum etwas dazu, ich verlinke euch unten die Damen, die bisher berichteten...]
Weil ich ja manchmal doch vernünftige Anwandlungen habe, habe ich von den Glitzerlacken in fünf [?] Arten nur einen mitgenommen. Es handelt sich um derbst glitzerende Lacke unter dem Titel Be brilliant und bereitet uns doch schon einmal ein wenig auf die glitzernden Festtage vor, nicht wahr?
Für 1,75€ erhaltet ihr 7ml Glitterbombe. 
Ich habe mich für die scheinbar intensivste Farbmischung entschieden: purple dazzle.
In einer dunkellila Basisflüssigkeit schwimmen die bunten Glitzerelemente. 
Die Durchsetzung ist durchschnittlich: Also weder besonders viele Pigmente, noch furchtbar wenige.





Bei Liris Beautywelt hatte ich den Sally Hansen Dorien Grey für unfassbare 6,25€ geschossen, während der Nyx Lack Gemma sich irgendwie in meine Douglas Bestellung geschlichen hatte...





Solo doch schon ganz schöne Schätzchen, oder?
Doch zu Testzwecken: Purple Dazzle!



Ich finde es schade, dass die Base so dunkel ist, dass es eigentlich egal ist, welchen Lack man unter "Purple Dazzle" setzt. Für den puren Gebrauch zu durchscheinend, für den gemeinschaftlichen zu dunkel. Jedenfalls funkelt es so, wie im Flakon versprochen!

 







Mehr von den Maybelline Lacken:

Kommentare :

  1. Na, der glitzert ja mal ordentlich! Ich find auch die Farbzusammenstellung der Partikel sehr schön. =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir schien sie im dm auch am intensivsten, richtig schön dunkel ohne störende Pink- oder Gelb- Elemente. Das finde ich bei vielen Toppern nämlich sehr störend, wenn da irgendwie eine blöde Farbe zwischen ist.

      Löschen
  2. Mh, diese Maybelline LE werd ich stehen lassen. Ist mir zu viel Glitzer XD bzw einfach zu viel bunt in einer Flasche.
    XD
    Haha, bei meiner letzten Douglas Bestellung rutschte auch ein Nyx Lack (und witzigerweise hab ich ihn gerade lackiert) Dein Gemma hier ist auf jeden Fall schick :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Nyx-Lacke flutschen gern mal so dazwischen, oder? :D War mit meiner "Dorothy" letztes mal auch so... ^^'

      Zu viel bunt?!
      Und das von dir, ich bin entsetzt
      ;D

      Löschen
    2. Ja, irgendwie find ich das bei der LE schon so... weiß auch nicht warum. Vielleicht werd ich krank XD

      Löschen
  3. Das die Base bei drei von vier Lacken farbig ist und mit anderen Lacken nicht so gut zusammen passt, ist wirklich schade. Ich durfte die Kollektion testen und finde die Glitzerlacke schön, wer auf solche Topper steht sollte sich einen gönnen :).

    lg Neru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt, die Lacke haben einfach einen wahnsinnig guten Auftrag.
      Warum die Grundtöne immer bunt sein müssen, verstehe ich nicht, hat das etwas mit der Produktion zu tun? Mich stört das extremst.

      Löschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]