Sonntag, 18. Januar 2015

[rein] M-m-m-monstereinkauf bei Liris Beautywelt



Liris Beautywelt hatte Ende des letzten Jahres / Anfang des neuen Jahres wieder wahnwitzige Rabattaktionen, da konnte ich mich einfach nicht zurückhalten und habe mein ganzes "Fun"-Budget auf einmal rausgehauen, so viel zu den guten Vorsätzen, nicht wahr?
Am Ende des Beitrags werde ich euch verraten, was ich für alles zusammen bezahlt habe und wer dann immer noch nicht bei Liri bestellt hat - den verstehe ich nicht. 
Es lohnt sich immer wieder, im Shop oder auf Twitter vorbeizuschauen, da sie immer wieder unschlagbare Rabattaktionen für uns bereithält.

So, genug Lobhudelei, was hatte ich im Einkaufskörbchen?
[Viel zu viel, ja, das ist mir bewusst, liebe Mama, ich spare dafür an anderer Stelle!]


Dieses Pröbchen gab es als Gratis-Probe zu der Bestellung. Auf dem Foto kommt gar nicht heraus, wie knallig die Farbe wirklich ist - ihr könnt es euch nicht vorstellen!
Ich bin auch immer von dem Neon-Sortiment in ihrem Shop sehr beeindruckt.


Ebenfalls gratis gab es diese beiden überraschenden Nagellacke - ich habe sie verschlossen gehalten, der aufmerksame Leser wird wissen, warum...


Von den w7-Lacken bin ich ja per se sehr begeistert und bei der Bestellung von w7-Produkten gab es ein w7-Produkt umsonst dabei. Ich habe diesen tollen Topper erhalten: Midnight Debris - und bin sehr verliebt in die schönen, bunten Partikel.


w7 - buy me ist ein koralliger Lippenstift - und eigentlich weiß ich auch nicht, was mich bei diesem und der folgenden Farbe w7 - Flourescent Pink geritten hat...



Chunky Lips ist ja ein wenig an die ganzen anderen Lippenpflege- und farbe- Stifte angelehnt, die ja auch liebevoll als Wachsmalstifte bezeichnet werden.
Sultry ist von der Farbe allerdings...voll krass!


Da ich von den metallischen Schimmern der w7 Lippenstifte generell sehr angetan bin, habe ich mir auch noch die Versionen Soft Lilac und Burgandy gekauft, bevor sie aus dem Programm verschwinden.



Bei so viel Schimmer ist es für mich immer fürchterlich, zu fotografieren...
[Doch wie kann man in Burgandy nicht verguckt sein, hm?]

 Natürlich habe ich auch meinen kalkigen Unterarm für euch in der Reihenfolge der Bilder von oben:

buy me / flourescent pink / Sultry / Soft Lilac / Burgandy, der gar nicht so braun ist, wie auf dem Bild

Für die Augen haben mich der Eyeshimmer Stick von technik in grün angelacht, sowie der w7 - sparkle eyeliner in türkis. Nachdem ich Silvester doch sehr zufrieden mit meinem grünen Glitzer-Eyelinerstrich war, dachte ich, dass ich diese Sparte vielleicht mal ausbauen könnte: 
Mehr Glitzer für alle!




Bei den Lidschatten habe ich mich für wynie in den Farben 02 und 03 entschieden, auch bekannt als grün und schwarz - oder schwarz und grün - oder auch: Schwarz in verschiedenen Varianten.
Denn die beiden Lidschatten unterscheiden sich nicht sonderlich, doch da ich sie im Sale für 0,99€ pro Stück ergattert habe, finde ich das auch nicht weiter dramatisch.
Der Glitzer ist auch nur an der Oberfläche so stark vertreten, wenn man ein wenig mit dem Applikator im Lidschatten buddelt, wird die Glitzerdichte weniger und es bleibt nut ein schöner Schimmer.






Handrücken gefällig?


Links der Eyeliner allein, daneben der Eyeshimmer und in der Mitte alles zusammen.
Die beiden Lidschatten unterscheiden sich nur minimal.

So, nun geht es an die Lackflut, bereit?

Be my valentine - Nail Art Lack von Sinful Colors / Beigabe, vielen Dank!
Sinful Colors - what's your name / seeeeehr dunkles Blau mit türkisenem, fotoscheuem Glitzer

Sinful Colors - Hot Spot / Ein schönes, glänzendes Blau mit lilanem Einschlag, der sich nicht fotografieren lassen wollte

Sinful Colors - Envy / Jadegrün
Die Sally Hansen-Lacke habe ich für 4,99€ bekommen, sollten euch Lacke fehlen, lohnt sich ein Besuch im Shop unbedingt!


Black Platinum ist ein schwarz mit feinem Mikroglitter in türkis-blauen Tönen. So fein, dass er manchmal fast verschwinden will. Totales Manko bei diesem Lack: Ich habe fast vier Schichten benötigt, um auf dem Nageltip ein deckendes Ergebnis zu erzielen. Werde dann wohl eher schwarzen Unterlack verwenden und ihn als eine Art Topper sehen.


Lavender Cloud ist das krasse Gegenteil: Ein lilastichiger Weiß-Ton, der sehr gut deckt. Nicht so hart wie weiß selbst, sondern etwas weicher und für mich angenehmer im Anblick.


Ebenfalls lilastichig ist Pedal to the Metal, schön metallisch und glitzrig - und überraschend: Nicht so streifig im Auftrag, wie befürchtet. Ich wollte ihn eigentlich zum Stempeln haben, mal gucken, ob es klappt.


Auf der lila Welle schwimmend, konnte mich Good to Grape auch überzeugen, den ich mir, ebenso wie Plum Luck schon lange angeguckt habe, und jetzt die Chance beim Schopf gepackt habe.


Blautöne sollte es auch mal wieder geben: Night Watch ist ein Creme-Blau von einer schönen Farbe, die ich so noch nicht besitze, während Navy Baby ein glitzerndes Blau mit Lila-Einschlag ist.



Und wegen der unglaublichen 20% Aktion und sämtlichen Gutschein-Codes habe ich für alles nur 46,98€ bezahlt. Ja, über Geld spricht man nicht, doch da sich andere für dieses Geld einen Lack kaufen, bin ich mit meinen neuen Schätzchen doch mehr als zufrieden und bin schon sehr gespannt, wie sie sich im Alltag so machen. Wobei ich bei Sally Hansen Lacken ja keine Sorge habe, da sie sich bisher immer ausgesprochen gut verhalten haben.

Werdet ihr nun öfters bei Liris Beautywelt vorbeischauen?



Kommentare :

  1. Wow, also dieser Einkauf hat wahrlich monströse Ausmaße ;)
    Ganz schön viele Pinktöne haben sich hier eingeschlichen - die machen sich bestimmt super im nahenden Frühling.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich war irgendwie auch ein wenig erschrocken, wie fruchtig pink es geworden ist ;)

      Löschen
  2. Uiuiui, da hast du aber zugeschlagen.:D
    Aber da sind echt schöne Farben bei...grade Hot Spot und Navy Baby.
    Oder auch Boom Boom.
    Auf Tragebilder von Burgandy bin ich ja mal sehr gespannt.:P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tragebilder kommen, wenn ich wieder herzeigbar bin, versprochen [Dies ist eine Drohung, muahaha!]

      Löschen
  3. So, dann gehe ich mal gucken. Werde zwar wahrscheinlich jetzt im Januar nichts kaufen, da ich mir schon zu viele andere Dinge gegönnt habe und das Geld leider aufgebraucht ist, aber vielleicht dann im Februar... oder zum Geburtstag Anfang März... Danke für den Tipp, denn ich kannte den Shop noch nicht!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da hast du wirklich was verpasst - es lohnt sich wirklich, immer wieder vorbeizuschauen, da die Aktionen wechseln :)
      Gerne ;)

      Löschen
  4. Ja, das nenne ich mal einen Haul. Wow.
    Aber es ja nicht so, dass Du da Unsummen für ausgegeben hättest. Dafür kaufen sich andere einen einzigen High-End Lippenstift. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahnsinn, oder? Ich war auch etwas über mich selbst erschrocken, doch für die Massen durchaus annehmbare Preise ^^
      [Allein schon die Sally Hansens...]

      Löschen
  5. Wow, was für eine tolle Auswahl! Und so typisch Nebo ^_^ Einfach klasse. Ganz besonders toll finde ich die beiden dunklen Lippenstifte. Ich hoffe, du wirst sie auf deinem Blog noch vorstellen? Ich wünschte, ich könnte auch so dunkle Lippenstifte tragen :/ Die sehen an dir einfach immer genial aus! Aber meine Lippen sind dafür zu schmal und mit heller Haut & rot-blonden Haaren ist das auch nicht so optimal :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Typisch, ja? :D
      Ja, Lippenstiftpost ist in Planung, leider konnte ich ihn auf Grund von "krank" noch nicht zeigen, das wäre einfach nur erschreckend [also: Noch erschreckender!]
      Shelynx von der blasse Schimmer trägt auch immer tolle knallige Lippenstifte, vielleicht hast du einfach noch nicht deinen Ton gefunden? =)

      Löschen
    2. Typisch...ja :D Eher dunkel und lila, grün, blau. Sowas verbinde ich inzwischen eindeutig mit deinem Blog :D
      Mag sein, dass ich noch nicht meinen Ton gefunden habe. Bisher haben immer alle gesagt, dass es schlimm aussieht^^ Außer wenn ich einen Hauch Nude oder Gold trage.

      Löschen
    3. Hrr hrr, ich bin die dunkle, böse Beauty-Uschi ;) Ne, im Ernst, das freut mich, dass ich mich schon so ins Gedächtnis gedunkelt habe ;)

      Hast du mal auf ihrem Blog geschaut? Ich kann mir nicht vorstellen, dass es keinen Ton für dich gibt :]

      Löschen
  6. Was ne Bestellung :-O Da sind echt tolle Sachen bei. Soft Lilac würde ich ja gerne mal getragen sehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles in der Mache, sobald das Gesicht nicht mehr aussieht wie ein zertretenes Croissant ;)

      Löschen
  7. Da bist du ja wieder eingedeckt. :D Sally Hansen hats mir Nagellacktechnisch mittlerweile auch echt angetan. Tolles Zeugs!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall, ich steh auf Gummi [-Pinsel] :)
      Ja, irgendwie mache ich mir gerade ein wenig Sorgen über meine "aufgebraucht"-Statistik...es kann nur besser werden :D

      Löschen
  8. What's your name hab ich mir damals in den USA gekauft und liebe ihn. Eigentlich hüte ich ihn wie meinen Augapfel, anderseits könnte ich ihn jeden Tag tragen.
    Gut, dass Liri den jetzt auch hat ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch schon ganz wild darauf, ihn zu lackieren - irgendwie sind zehn Finger doch zu wenig!

      Löschen
    2. Mehr Finger sähen aber dennoch seltsam aus ;-)
      Vor allem in der Sonne packt er sein ganzes Potential aus - freu dich drauf!

      Löschen
    3. Och, so lange es eine runde Zahl ist, stelle ich mir das ganz harmonisch vor ;)
      Du errätst NIE, was ich gerade lackiere - im Dunkeln ;)

      Löschen
    4. Dann musst du dir jetzt Sonne wünschen ;)

      Löschen
    5. Auch im fiesen Bürolicht: Eine Augenweide :]
      Du hattest absolut recht!

      Löschen
  9. Man man, da haste ja echt ordentlich zugeschlagen, aber im Ernst, für nicht mal 50 Öcken auch völlig in Ordnung ! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wahr? :D Bei Liri vorbeischauen lohnt sich immer :)

      Löschen


Vielen Dank ^.~