Dienstag, 14. April 2015

[Award] Liebster Blog



Gleich drei Damen haben mich in letzter Zeit für den Liebsten Blog Award nominiert und ich bin sehr geschmeichelt, gerührt und erfreut!

Kein Award ohne Regeln:

  •   Bedankung beim Blogger, der dich nominiert hat
  •   Beantwortung von 11 Fragen
  •   Nominierung von 5 - 11 Bloggern und Stellung von 11 neuen Fragen
  •   Informartion der Blogger über ihre Nominierung
1. Nur noch eine Lippenstiftfarbe, für immer, welche wäre deine Wahl?
Für immer? Dann ganz klar: Rot! Rot geht immer. 

2. Welches Beautyprodukt müsste deiner Meinung nach noch erfunden werden/ neu erfunden werden?
Eine Creme, die die ölige Haut in Schach hält, die Nase mit genug Feuchtigkeit versorgt, die Augenpartie faltenfrei lässt und alle Pickel verschwinden lässt. Ach ja: und die Poren verkleinert. Für immer.

3. Süß, sauer oder doch eher salzig; was ist dein liebstes Naschwerk (ja, ich liebe dieses Wort auch)?
...wieso oder?

4. Deine meist verhasste Beautygewohnheit bei anderen Menschen?
Nur den unteren Lidstrich ziehen. Und nur den unteren Lidstrich. Was soll das?

5. Wo shoppst du am liebsten Kosmetik?
Ich bin ein dm Kind, wandere zwischendurch nach Rossmann und Müller ab. Douglas ershoppe ich nur online.

6. Ein Skincaretipp, denn du gerne früher gekannt hättest?
 Gesichtswasser! Es gibt Gesichtswasser!

7. Hast du ein Kosmetik-Idol? Wenn ja, welches?
Uh, ich bin ja ein totales Fangirl, wenn ich einmal Feuer gefangen habe, dann ist es vorbei, Einfach Ina kann da ein Lied von singen...

8. Dein aller aller aller größter Beauty-Schatz?
Craving, der Mac Lippenstift, den ich bei my bathroom is my castle gewonnen hatte.

9. Wie glaubst du wird das Wetter morgen (mir gehen die Ideen aus)?
Grau in grau...?

10. Magst du Kümmel?
Haben wir früher immer unsere Kartoffeln mit gewürzt, ich liebe Anis-Fenchel-Kümmel-Tee...also, ich glaube schon!

11. Irgendwelche fancy Allergien?
Ne, nur langweilige Modeschmuck-Allergien und frischer Knoblauch. Keine Gluten- und Laktose- Unverträglichkeiten, keine Zuckerallergie...Ich bin voll unfancy.

 
1 - Was macht deinen Blog aus?
Ich glaube, er spiegelt mich ganz gut wieder. Ich verbiege meine Meinung nicht und lasse mich nicht kaufen, es gibt nur mein ungefiltertes Geblubber und meine semiprofessionellen Bilder.

2- Wie wichtig ist dir dein Blog und warum?
Er steht für die schönen Dinge in meinem Leben und spiegelt diese schönen Seiten wieder, ich finde es besonders wichtig, denn manchmal kann man im Dunkeln nicht mehr die lichten Zeiten sehen.

3- Was sind deine 3 Lieblingserien?
Schwierig...ich bin ja ein totaler Serienjunkie...hmmm...Supernatural, Castle, Bones?

4 - Was magst du nicht an dir ?
Zu viel, das möchte ich hier nicht alles aufzählen.

5- Und, was liebst du an dir ?
Überraschend: Mit meiner Nagelform bin ich eigentlich ganz zufrieden, zwar nicht der Konsistenz, aber immerhin.

6- Früh oder Spätaufsteher?
Gezwungener Frühaufsteher, sobald der Zwang weg ist: Spätaufsteher.

7- Achtest du darauf, ob Produkte aus ökologischem Anbau kommen und ob Kosmetik ohne Tierversuche ist?
Schande über mich: Nein.

8- Was wäre dein Traumberuf und könntest du dir vorstellen, ihn doch noch zu erreichen?
Schreiben. 
Nein. 

9 - Zdf oder doch lieber die guten Privatsender? 
Ich bin ein ProSieben-Kind.

10- Magst du einen speziellen Kunststil?Oder eine Epoche ?
Gothische Bauwerke - und sonst habe ich keinen Plan, ich finde das Rokoko ebenso schick wie die 20er, die Antike ebenso schön wie die 50er. Ich bin da nicht phasenfixiert.

11 - Dein liebster Duft?
Frisch gebackenes Brot.

Und Maegwin wollte folgendes wissen:

1. Was ist Dein schönstes Blogger-Erlebnis?
Das war das dm Marken Camp Beauty in 2014, ich durfte das erste Mal bei einem Bloggerevent überhaupt dabei sein, hatte purrrfekt zu Gast, habe wahnsinnig viele, tolle Mädels kennengelernt und hatte einfach einen unglaublichen Tag, von dem ich noch sehr lange gezehrt habe. 
2. Was sind Deine Hobbies außer der Bloggerei?
Leider zu viel, was ich in letzter Zeit vernachlässigt habe: Lesen, häkeln, werkeln, Brett- und Kartenspiele.

3. Was magst Du nicht am Bloggen?Nicht? Immer öfters auftretende Stutenbissigkeit und Konkurrenzgehabe, muss das sein?
 
4. Beschreibe Deine Entwicklung als Blogger/Bloggerin! Welche Unterschiede gibt es?Ich stempel besser auf meinen Nägeln! Ich bin mir nicht sicher, ob ich überhaupt eine nennenswerte Entwicklung gemacht habe...obwohl, doch: Am Anfang ["damals"] bei Livejournal habe ich viel Privates gebloggt, dass ich bei Blogspot etwas versuche zu vermeiden, hier sollen nur die schönen Dinge stehen, für alles anderes habe ich ja meinen Schatten ;)
 
5. Wer oder was inspiriert Dich beim Bloggen?Das Leben und der Liebste, die Gespräche mit meiner Familie. Anekdoten, die ich hier verbreite, sind ja tatsächlich so passiert [wie die Lippenstiftgeschichte]. Ansonsten natürlich die Blogs, die ich alle verfolge, wie könnte man da nicht inspiriert sein? Ich versuche auch immer, die Damen zu erwähnen, wenn sie ein Design angeregt haben.
6. Welche Film- oder Romanfigur wärst Du gerne?
...uff, das ist eine schwierige Frage...mein erster Gedanke war "Rachel Mariana Morgan" aus der "Blut..."serie von Kim Harrison. Sie ist tough, eine Hexe und "normal".

7. Was magst Du an Dir besonders gerne?
Ach herrje...ich glaube, sichtbar sind meine Lippen ziemlich ok, wenn sie nicht wieder versuchen, bei The Walking Dead mitzuspielen. Innerlich? Mein rasend Herz, denn mein Herz brennt.

8. Beschreibe Dich in 5 Stichworten!
Sensibel - aufmerksam - inkonsequent - wahnsinnig - kunterdunkel

9. Was bedeutet Reisen für Dich?
Urlaub. Freunde treffen, denn leider wohnen ziemlich viele gute Freunde einfach wahnsinnig weit weg.

10. Wo siehst Du Dich und Deinen Blog in 10 Jahren?
10 Jahre? Das ist eine verdammt lange Zeit...mir ist letztens aufgefallen, dass wir die erste Generation Bloguschis sind, die "älter" werden, werden wir weiter bloggen? Ich hoffe es sehr, denn ich mag den Austausch unheimlich.

11. Hast Du Lust auf ein Blogger-Treffen?
True Story: Letztens sagte ich zum Schwefellord, dass ich gerne mal die Bloggermädels treffen würde. Er meinte nur: "Dann lad sie doch ein!" Also die eindeutige Antwort ist wohl: Ja. Auch wenn mich niemand (er)kennen würde und nur mein Namensgedächtnis noch schlechter als mein Gesichergedächtnis ist. 
 
Soooo, dann überlege ich mir auch mal lieber ein paar [11...ach du lieber Himmel!] Fragen:

1. - Was ist für dich kosmetiktechnisch absolut unverzichtbar?
2. - Und worauf kannst du in deinem Alltag nicht verzichten? Schnuffeltuch? Glückssocken?
3. - Welches Buch hat dich am meisten beeindruckt?
4. - Welche Farbe findet man am meisten in deinem Kleiderschrank...
5. - ...und welche überhaupt nicht?
6. - Wo würden wir uns mal treffen/wiedersehen und was würdest du trinken?
7. - Backen oder kochen?
8. - Hast du einen grünen Daumen und einen Blumentipp für mich?
9. - Was würdest du gerne erfinden?
10. - Kannst du tanzen?
11. - ...hasst du mich jetzt für die Nominierung?  
 
Gerne reiche ich den schönen Award weiter [Türkis! Besser geht es doch nicht! Flatti, ich würde ihn allein des Designs wegen wieder an dich vergeben!] und hoffe, ihr seid etwas euphorisch und macht mit:
Gefühlsmäßig nominiere ich immer dieselben...oder zu wenig oder doch alle oder vergesse es weiter zu geben...
 
 

Kommentare :

  1. Sehr interessant. Ich lese gerne sowas von Leuten, die ich mag :-) Vieles könnte auch von mir sein...

    Schönen Dienstag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja? Ich fühle mich dabei immer so..einfallslos ^^
      Schön, dass es dir doch gefallen hat =)

      Löschen
  2. Allergisch gegen frischer Knoblauch??? o: Ich würde sterben. xD Ahhh ich könnte nie Vampir werden, so gerne esse ich das Zeug (geht auch mit allem... irgendwie :D). Danke fürs mitmachen!! Tolle Antworten. c:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hat sich in letzter Zeit so entwickelt, eine richtige Tragödie :/

      Löschen
  3. Huuuch, das seh ich ja jetzt erst ... genau an dem Tag, an dem du den Post vergessen hast, hab ich dich auch nominiert XD Da siehst du mal, du kannst dich vor Nominierungen gar nicht retten ;) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das rührt mich so wahnsinnig, ich hatte zwar kommentiert, mich selbst irgendwie gar nicht gesehen, ich Blindfisch :D
      Vielen Dank!

      Löschen
  4. Danke, dass Du mitgemacht hast, ich lese solche Post ja unheimlich gerne! Manchmal hab ich schmunzeln müssen. Und ich glaub, ich muss jetzt wieder Werbung für die Product Blogger Lounge machen... Nah ist das zwar nicht, aber ich würde Dich sehr gerne kennen lernen!

    http://www.shadownlight.de/product-blogger-lounge

    Schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]