Donnerstag, 30. April 2015

[Lacke in Farbe....und bunt!] ...gelbes Drama



Bei Lena  und Lacke in Farbe...und bunt! geht es in dieser Woche an eine für mich furchtbare Farbe: gelb.
Ich besitze nichts gelbes, ich möchte nichts gelbes, das einzig gelbe, das ich mag, ist Eigelb.
Welch Schmach!
Welch Qual!






Irgendwie kombiniere ich ja am liebsten Orange- und Rottöne zu gelb, ich denke an Sonnenauf- und Untergänge, an Wasser, an Meer, an Marbeling!
Wenn du denkst, dann denkst du nur du denkst...

Die Vorbereitung war geradezu genial:
Bei Liris Beautywelt habe ich mir, quasi als letzten Versuch, das flüssige Latex gekauft, um meine Nagelhaut nicht noch mehr zu strapazieren: Clean Edge nennt sich das Wundermittel und kommt auch noch in einem ansprechendem Mint-Ton daher.

Das Wasser war schnell vorbereitet und das Latexzeug schnell aufgetragen - es stinkt überraschenderweise nicht so abscheulich wie die Horrohaut von maskworld, fand ich ja schon sehr angenehm. [Ich bin sogar extra nah herangegangen, um zu schnüffeln. Horrorhaut trägt frau ja schließlich auch im Gesicht...]

Die Latexflüssigkeit ist auch recht schnell getrocknet - und durch die vorteilhafte Farbe war es auch sehr einfach aufzutragen.


Die Vorraussetzungen: Optimal!
Die Umsetzung: Katastophal!


Marbeling und ich wollen einfach nicht zusammenkommen. Ich bin mir nicht sicher, was dieses Mal schiefgegangen ist, doch das war es für mich an dieser Stelle: Nach zwei verkorksten Nägeln habe ich keinen Bock mehr darauf, auch wenn ich es bei anderen so wunderschön finde.

Doch wir haben auch eine positive Meldung:
Clean Edge funktioniert!




Es war sehr einfach abzuziehen - sogar ohne die empfohlene Pinzette.

Und da ich die Finger eh schon in Latex gekleidet hatte, dachte ich, das ein Ombre-Schwamm doch eine nette Alternative ist, über drei Finger bin ich allerdings nicht hinausgekommen, doch kann ich vermelden: Clean Edge kann ich uneingeschränkt empfehlen!

Der eigentlich Plan war es ja, ein buntes Marbeling für Cyws Mottomonat Farbenspiel zu kreieren, nun ist es ein weniger tolles Design, doch nicht weniger bunt. Ich hoffe ja auf den nächsten Monat... 





Kommentare :

  1. Also *ich* mag den gelben Lack ja. Ich mag aber Gelb generell sehr gerne, solange es nicht neongelb ist...

    Richtig fies sieht ja der Finger aus, der frisch aus dem Marbellingbad kommt - wah! 8-o
    Mit Tupfschwämmchen ist das aber wieder sehr nett geworden. =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, dir würde der auch gut stehen, soweit ich das von deinen Fotos beurteilen kann ;) [Psssst, suchst du? ;)]

      Das Marbeling habe ich endgültig aufgegeben, zu viel Sauerei und ich bin da einfach zu doof für ^^
      Dankeschön ;)

      Löschen
  2. Für mich ist Gelb auch keine ganz einfache Farbe. Aber aktuell lasse ich mich von dem Gelb-Trend ein klein wenig mitreißen und trage z.B. auch mal gelbe Accessoires und manchmal auch gelbe Nagellacke. Marbelling bewundere ich bei anderen auch immer sehr, habe mich aber noch nie getraut es selbe auszuprobieren. Aber falls ich es mal mache, werde ich auf jeden Fall an deinen Tipp mit Clean Edge denken.

    Viele liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Clean Edge ist eine ganz wunderbare Angelegenheit, da hat Liri so richtig ins Schwarze getroffen :)
      Ich bin gespannt, ob es bei dir besser klappt mit dem Lack und dem Wasser, vielleicht hast du ja dann ein paar Tipps für mich? :)

      Löschen
  3. Gelb ist so fies XD
    Mh, ich hab ja gleich in die Vollen gegriffen und mir Flüssiglatex bestellt. Müffelt auch nur, wenn man nah dran ist, und auch wenn mein erster Einfärbeversuch nicht so gloreich war (färbt die Haut etwas, wohl zu viel Farbe erwischt, und evtl die falsche), den normal weißen benutz ich echt häufig inzwischen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelb geht einfach gar nicht ^^

      So richtigen Flüssiglatex? Ach, guck an - ich hatte bis zum Clean Edge irgendwie überhaupt noch nichts davon gehört ^^

      Löschen
  4. Also ich hab Water Marbling auch schon aufgegeben. Ich bewundere immer, was andere damit zaubern, aber ich hab irgendwie nicht die Nerven dafür. Das Schlimmste ist, wenn ich fast ein geiles Design hinbekomme, dann den Finger eintunke und lauter fette Luftblasen unter die Lackschicht bekomme. Da könnt ich ausrasten. Also: Nix mehr Marbling für mich.

    Schwämmchen sind da deutlich mehr mein Ding :D Und Gelb - gehört einfach nicht auf Fingernägel, so! :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Word! :]

      Das Problem habe ich ja auch immer - dann sieht das Muster toll aus - und dann? Nix, Bläschen, verwaschen, alles doof.
      Machen wir den Anti-Marbeling Club auf? ;)
      [Und dabei habe ich mich für dich so bemüht ;) ]

      Löschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]