Montag, 11. Mai 2015

[mit Proben toben]


Anfang des Jahres habe ich nach dem Vorbild der Ahnungslosen Wissenden ordentlich mit Proben getobt, um den Hoizont zu erweitern - und den Vorrat an Pröbchen mal ein wenig zu dezimieren.


Den Garnier Prachtaufüller, bestehend aus Shampoo und Spülung, war wenig auffüllend und noch weniger prachtvoll: Der Geruch war ganz nett, die Wirkung daher eher zu vernachlässigen, deswegen würde ich es mir nicht kaufen wollen.


Ganz ähnlich verhält es sich mit dem L'Oreal Elvital Fibralogy Shampoo und Booster - wenn solche Produkte wer weiß wie denglische Namen bekommen, bin ich ja eher skeptisch und überhaupt nicht dazu angehalten, sie tatsächlich zu kaufen. Die eierlegende Wollmilchsau ist es nicht, es beschwert mein Haar unheimlich und ich bin richtig froh, dass ich davon nichts gekauft habe.


Dagegen hat mich die Augenlidcreme von Allergika sehr begeistert: Nach dem Duschen aufgetragen, fühlte sich die Haut angenehm und überhaupt nicht mehr angespannt an. Die Creme hat ordentlich Feuchtigkeit gespendet und, was ich sehr überraschend fand: Es war auch ordentlich Creme in den Pröbchen vorhanden, sodass man auch mal etwas länger und öfter toben konnte. Das wäre für mich ein Nachkaufprodukt, seht euch nur an, was alles nicht drin ist!


Die Nivea creme care Cremedusche war ...zu wenig...neben dem typischen Niveageruch war kaum genug Produkt in dem Pröbchen um sich einzuseifen: Sehr enttäuschend.


Die Pantene Pro-V Anti Haarverlust - Shampoo und Pflegespülung hat sehr angenehm gerochen und es war auch ordentlch Produkt vorhanden, sodass man mal ordentlich die Haare waschen konnte. Meine Haare waren nicht beschwert - doch habe ich auch nicht weniger verloren als vor der Wäsche. [Und ich habe auch keinen Haarbruch...warum habe ich das eigentlich benutzt?!] Ein nettes Pröbchen, würde ich allerdings nicht kaufen.



Beide Cremes, Biotherm Aquasource in verschiedenem Gewand, hatten genug Creme vorzuweisen, um mehrmals benutzt zu werden. Sie spenden ordentlich Feuchtigkeit, ziehen angenehm schnell ein und fetten nicht nach. Da wäre es vielleicht wirklich mal eine Maßnahme, über einen Kauf nachzudenken.


Auch in diesem Pröbchen war viel zu wenig enthalten: Nivea volume sensation Pflegespülung. Nein. Kein Volumen. Keine Sensation. Ich hatte ja die geheime Hoffnung, dass mein plattes Haar weniger platt sein könnte - nix da.


Viel mehr war dagegen bei der syoss - Keratin Hair Perfection Probe enthalten und...nein, mein Haar ist nicht nach einmal waschen "perfekt" geworden. [Wie überraschend!] Es hat sich allerdings auch nicht negativ darauf ausgewirkt. Ich bleibe doch lieber bei meinem Shampoo für coloriertes Haar.

...puh! Ganz schön anstrengend, ordentlich zu toben! 
Und immer wieder überraschend, wie wenig Shampoo/Spülung man als "Probe" vorgesetzt bekommt.






Kommentare :

  1. Interessant, Danke für den Bericht. Ich mag die Aquasource vor allem im Sommer gern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch =)
      Oha, ich glaube, ich komme um Aquasource nicht drumrum ;)

      Löschen
  2. Ich bin so froh, dass ich kaum noch solche Proben rumfahren hab. Find das immer so mühselig und grad bei so Shampoo-Zeug reicht die Menge ja eh nie, um ernsthaft beurteilen zu können, wie das Produkt ist XD Dann doch lieber so Creme-Sachen, die man zu mindest 2-3 benutzen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann das aber auch nie wegschmeißen, dann horte und horte ich - und dann bekomme ich einen Fön und versucher so viel wie möglich aufzubrauchen ^^

      Die Shampoomengen sind aber -selbst bei meinen kurzen Haaren- einfach lächerlich, da merkt man doch nur, wenn das Zeug richtig schlecht ist...

      Löschen


Vielen Dank ^.~