Sonntag, 14. Juni 2015

[edding] major midnight blue



Zu meiner Schulzeit haben wir uns in den besonders spannenden Unterrichtsstunden nicht nur gegenseitig die Blöcke vollgekritzelt, sondern auch die Fingernägel mit den dicken Edding-Markern.
[Und ich hatte sogar einen in türkis, erkennt ihr das Muster?]

Nun haben wir erwachsenen Mädchen die Chance, wieder unsere Nägel einzufärben - und zwar in viel mehr Farben, denn Edding macht jetzt auch in Nagellacken!
Und zwar in ganz schön viele: 58 Farben stehen im Müller exklusiven Aufsteller für uns bereit.
Das Farbspektrum reicht von klassischen Rottönen über Blau und Grün bis Lila.


Vor dem Aufsteller stellte sich bei mir ganz schnell eins ein: Überforderung!
Wie schon vor einem essie-Regal, denn machen wir uns nichts vor: Manche Farben, insbesondere Rot-Töne sind sich einfach zu ähnlich, um im furchtbaren Drogerielicht Unterschiede ausmachen zu können.


Absolutes Highlight an dieser Stelle:
Die Aufsteller halten Tester bereit! Theoretisch können wir also alle Lacke ausprobieren, nach Hause gehen, die Tageslichtlampe anschalten, Blogsfotos knippsen und noch eine Runde drüber schlafen.

Die meisten Lacke kommen völlig ohne Glitzerpartikel aus und werden uns im Cremefinish präsentiert - unnötig zu erwähnen, dass meine Auswahl ein Glitzerkandidat ist, oder?
major midnight blue klingt nach mitternachtsblau, ist aber tatsächlich ein schimmerndes Blaugrün [mal mehr blau, mal mehr grün] und im meisten Licht eher mittelgrün, auf den Bildern eher blau, yeah!


Der Auftrag ist durch den runden Pinsel, etwas schmaler als der essie-Pinsel, sehr leicht und gleichmäßig, denn der Lack hat eine zufriedenstellende Konsistenz. Die Fotos seht ihr ohne Reinigung, sogar die rechte Hand ist ganz gut geworden, obwohl ich ja Rechtshänderin bin.
Die Trocknungszeit ist auch annehmbar, ich nutze ja den Lacura Top Coat, deswegen kann ich nur sagen, dass die erste Schicht relativ schnell trocken war. Nach einer dünnen Schicht deckte der Lack auch schon ordentlich, nach einer zweiten Schicht war er perfekt!


Für einen Preis von 8,95€ gibt es 8ml Lack.
Das ist für mich auch ein großes Manko: Wenn wir diesen Flakon mit einem handelsüblichen essie-Lack vergleichen ist der Edding-Lack ganz schön teuer!
Bei essie gibt es für 7,95€ einen Flakon mit 13,5ml Lack.
Zwar wirbt Edding damit, dass der Lack besonders nagelschonend ist, da auf Toluol, Formaldehyd, Phtalat und weichmachender Campher verzichtet wird, ist nur die Frage, ob das auch den Preis rechtfertigt. Muss wohl jeder für sich entscheiden.
Ich habe meine beiden Lacke mit einem Nachlass von 20% in der Nagellackwoche bei Müller gekauft, der Normalpreis hatte mich doch heftiger schlucken lassen.
Zur Haltbarkeit kann ich keine Aussage treffen, da ich den Bio Microcell als Unterlack und zum Versiegeln des Stampings den essence BTGN base sealer und den Lacura super gloss top coat verwendet habe [wie immer] und keine Absplitterungen stattfanden, sowie keine nennenswerten Abnutzungen.






Bei Danny könnt ihr einen der rosanen Lacke finden: recent rose.

Mit dem Lack major midnight blue bin ich mehr als zufrieden, toller Auftrag, tolle Deckkraft.
Und hat -bis zum Kartoffelschälen- auch nur mit minimal nachlassenden Rand gehalten, toll!










Schon einen Blick auf mein preXmas Gewinnspiel geworfen?



Kommentare :

  1. Die Farbe ist ja mal richtig schön :) Ich hatte vor einer Weile einen edding Lack in der Müller Box, den muss ich auch endlich mal ausprobieren, auch wenn's nicht ganz mein Farbton ist ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weil ich die "Watermelon"-Farbe überall gesehen hatte - und auch nicht schlecht fand, obwohl er auch nicht meinem Farbschema entspricht.
      Major Midnight Blue ist ein richtig schönes Ding, verstehe gar nicht, dass der Lack noch nicht groß rausgekommen ist ;)

      Löschen
  2. Dieser hier ist auch wirklich schön! Wer weiß, welche Farben es bei mir geworden wären, wenn ich tatsächlich vor dem Aufstellen gestanden wäre. Leider gibt es die Lacke hier nirgends und ich hab mir meine beiden Farben anhand der Abbilder auf der edding Seite ausgesucht. Da Cremefinish mein Lieblingsfinish ist, treffen sie da aber natürlich genau meinen Geschmack! ;)

    Danke für die Verlinkung! :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welche Farben es geworden wären?
      Wahrscheinlich viel zu viele, denn sie haben wirklich eine verlockende Auswahl ;)

      Löschen
  3. I'm a fan of teal, so I really like this shade of blue :-) Love the design as well, looks really cute like that.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much :)
      In my opinion teal is the most necessary colour of all ;)

      Löschen
  4. Oh, die Farbe ist total schön, und wie fein das changiert! Kann man denn damit auch so malen wie mit einem Edding? Kann ich mir eigentlich nicht ganz vorstellen, weil's halt doch ein Pinsel ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Total: Die Farbe ist immer schön - und je nach Licht immer anders. Mal bläulicher, mal grüner.
      Leider ist es nicht wirklich mit einem Eddingstift zu vergleichen, sondern eher ein "normaler" Nagellack.
      Das sollten wir mal als innovative Idee einreichen: Eddingnagellacke in Stiftform! Ob das machbar wäre?

      Löschen
  5. genau den hab ich im müller auch testweise auf einen nagel lackiert, eh klar. oder? :D hab ihn aber aufgrund des preises am ende nicht gekauft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glasklar ;)
      Ich habe ihn auch nur wegen der 20% mitgenommen, finde ihn aber in allen Punkten [bis auf den Preis ;)] sehr gut ^^

      Löschen
  6. Die Farbe ist echt toll und passt super zu dir ;)

    Ich stand vor ein paar Wochen echt verdutzt vor dem Aufsteller, aber als ich den Preis gesehen habe, war das ganz für mich nicht weiter interessant :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Totale Nebofarbe, ja ;)
      Ich bin noch ein wenig im Zwiespalt, ob die Incis und Farbe den Preis rechtfertigen, habe von sowas ja keine Ahnung und bin froh, ihn mit 20% Rabatt bekommen zu haben ^^

      Löschen
  7. Gute Wahl, würd ich mal sagen :D So was wie die 20% bei Müller verpass ich ja immer... Ich würd mir schon gern noch einen kaufen, aber der Preis ist halt echt ne Ansage. Andererseits bekommen wir Bekloppten außer Base- und Topcooat (und schwarz) wahrscheinlich eh nie einen Lack leer, weswegen der Inhalt ja eher "zweitrangig" ist, aber trotzdem, meh. Ich bin von meinem ja auch echt begeistert (und dabei ist es nicht mal meine liebste Farbkategorie). Hoffe ja, dass Edding irgendwann auch "speziellere" Lacke raus bringt. Qualitativ war ich ja sehr überzeugt.

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]