Sonntag, 21. Juni 2015

[Quickblick] [essence] Arriba!


...und ein Nauti Girl!


Schon als die ersten Vorankündigungen zur Arriba und Nauti Girl TE/LE von essence ins Mailfach flatterten, war mir klar: Das Rouge! Das Türkis! Alles meinsmeinsmeins!

Als dann die ersten Bloggerinnen aus südlicheren Räumen schon die ersten Bilder auf Instagram posteten, wurde ich schon leicht nervös: Wann sollten wir denn endlich an der Reihe sein?!
Eines Abends hatte ich dann bei Müller Glück: Ein Aufsteller von Arriba! 
Während dm schon lange das Nauti Girl Sortiment aufgefahren hatte.

Leider waren im Arriba-Aufsteller nur noch der macarena mint Lack vorhanden - Na so ein Jammer!
Genau den wollte ich ja von Anfang an kaufen!

Ein ganz großes Lob an dieser Stelle:
Die Lidschatten, sowie das Rouge des Arriba Aufstellers waren nicht nur per Klebestreifen verschlossen - es waren für alle Puderprodukte auch Tester im Aufsteller vorhanden! Wie wunderbar ist das denn? Vielen Dank an essence für diese Verbesserung!

[Natürlich hatte ich das erst nicht gesehen und mich zu Hause gewundert, wie schwer die Deckel zu öffnen sind...]



la vida loca ist ein hell-lilaner, buttriger Lidschatten, der wunderbar marmoriert im Pfännchen ist. Das schöne Muster macht es unmöglich, die Farben einzeln zu entnehmen, was ich aber nicht weiter schlimm finde, da die Komplettfarbe hier ja ein Highlight ist: Ein leuchtendes Lila.




Nach macarena mint habe ich natürlich die ganze Zeit gegeiert:
Türkis! Her damit!
Auch dieser Lidschatten ist angenehm in der Konsistenz, leicht buttrig und krümmelt beim Auftrag sehr wenig, toll!
Dass ich sofort verliebt war, brauche ich nicht extra erwähnen, oder?




Das Rouge baila! baila! habe ich etwas zögerlich gekauft, irgendwie schienen die Farben ziemlich knallig und ich hatte Sorge, dass es ein "Fieber"-Rouge sein könnte. Wie ihr weiter unten auf meinem käsigen Unterarm sehen könnt: Absolut unbegründet.
Das Rouge ist ziemlich fest und sehr hell, es muss an der blassen Wange aufgebaut werden und entwickelt langsam einen rosanen Hauch.
[Als sehr löblich empfinde ich auch den Hinweis auf Karmin, ich musste sofort an die Ahnungslose Wissende denken...]



macarena mint als chalky-matt-Lack trocknet sehr schnell nach einem unproblematischem Auftrag an. Der breite Pinsel lässt sauberes Lackieren zu und der Lack trocknet nicht schon während des Lackierens, wie viele mit ähnlichem Effekt.
Die Farbe ist sehr türkis und bei Lena könnt ihr die Farbe originalgetreuer sehen. Es ist eine Mischung aus Grün und Blau, die meine Kamera so gar nicht einfangen kann.
Auf dem Foto habe ich den Lack bereits zwei Tage getragen und schon einmal ausgebessert [weil ich Held mir den Finger gequetscht habe...so sehr, dass der Lack absplitterte...], eigentlich ist er also so richtig schön "kreidig" und matt, ich finde ihn richtig schick.
Meine Ma meinte als erstes: "Er wäre aber schöner, wenn du was drübergemacht hättest."
Ja, ich denke auch, dass er ein toller Stempeluntergrund ist.

Ein paar Mal abends keine Creme aufgetragen - schon ist alles wieder katastrophal an der Nagelhaut...


Das Rouge anchors aweigh! aus der Nauti Girl Reihe ist dagegen pfirsichfarbener und muss auch im Gesicht aufgebaut werden, für den Test am Unterarm bin ich mehrmals durch das Pfännchen gestrichen, um einen fotografierfähigen Eindruck zu bekommen.
Es schimmert leicht im Gesicht ohne einen Speckschwateneffekt zu erwirken, für so eine Blassnase wie mich optimal!
Wer starke Rouges bevorzugt, wird hier sicherlich enttäuscht sein. 
Für alle vorsichtigen Rouge-Nutzerinnen: Ran an den Speck!

...ister der Druck nicht traumhaft?

Nauti Girl - Arriba - macarena mint - la vida loca


Mehr Nauti Girl findet ihr bei Nyxx, mehr von Arriba! bei Milchschoki.

Ganz klare Kaufempfehlung von mir für meine Ausbeute:
Die Lidschatten sind richtig schön knallig, das Rouge für vorsichtige Rouge-Nutzer wie mich geeignet, der Lack ist wunderbar matt - ich bin komplett begeistert!

Habt ihr euch auch etwas aus den limitierten Editionen gegönnt?


Kommentare :

  1. Das Nauti Girl Rouge ist einfach so hübsch mit der Prägung und allem. Wenn ich doch mal öfter Rouge nutzen würde, würde es sich sogar lohnen es zu kaufen.

    Liebe Grüse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wäre es doch DIE Gelegenheit, mal so richtig damit anzufangen ;)

      Löschen
  2. Die Blushes! Hach.. ich habs ja schon bei instagram erwähnt, ich brauche sie! Habe aber noch keinen Aufsteller bei meiem Budni gefunden :( Den Fächer möchte ich mir auch zulegen und der lila Lidschatten sieht super an dir aus!

    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, sie sind sehr schicke Exemplare! Ich drücke dir die Däumchen, dass die Aufstellen bald kommen und du noch alles bekommst :)
      Dankeschön, ich habe mich mit beiden Lidschatten auch sehr wohl gefühlt :)

      Löschen
  3. Die Farben sind toll, aber wann zur Hölle soll ich das tragen?Daher kaufe ich sowas ja immer nicht. Ich finde aber, dass der Lilane besser zu dir passt, weiß nicht warum....der andere müsste mehr ins blaue gehen?
    Ansonsten freut es mich, dass du das bekommen hast, was du wolltest!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Schwarz abgedunkelt geht doch jede Farbe :D
      Ulkig, dass ausgerechnet das Lila so gut zu sein scheint, danke :)

      Löschen
  4. Ich find die Sachen auch mega schön, allein Prägung und Muster der Lidschatten und Blushes... :) Aber ich war dieses Mal vernünftig und habe sogar Parfum und Anker Blush stehen lassen, obwohl mich beide sehr angesprochen haben. Nur Crew First durfte mit, obwohl macarena mint auch wirklich keine schlechte Figur macht... Aber ich versuch bei matten Lacken mehr zu widerstehen, da ich so viele Farbtöne habe, die man ja auch einfach mal mattieren könnte. ;)
    Kann aber sehr gut verstehen, warum du zugeschlagen hast. :)
    Liebe Grüße, Irma

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~