Mittwoch, 17. Juni 2015

[hot oder Schrott] - Midseason sale - Mein Wichtelpäckchen [und eine überraschende Rückwichtelei]



Lenas "Hot oder Schrott" Wichtelei ging in die Sommer-Runde - und ich habe es endlich auch einmal geschafft, mich rechtzeitig anzumelden und teilzunehmen. 
Schon oft habe ich die Wichtelpäckchen der anderen Bloggerinnen in Beiträgen bewundert und fand das Prinzip unheimlich spannend: 5 eigene Lacke versenden, 5 Überraschungslacke erhalten.

Hätte ich mich mal besser informiert, dann hätte ich nicht "nur" 5 Lacke versendet, sondern auch Bonuslacke, so wie es aktuell anscheinend schon beinahe üblich ist. 
[Shirley, es tut mir sooo leid!]

Da ich, wie ich es beim preXmas ja versprochen habe [schon teilgenommen?], die Daten nicht zu speichern, wusste ich auch nicht, dass mein Wichtelpäckchen an Shirley von Lack'n'Roll geht!
Das wurde mir erst später klar, doch dazu komme ich noch.

Ziemlich schnell nachdem die Adressen bekanntgegeben wurden [Vielen Dank nochmal an Lena für diesen organisatorischen Aufwand!], erreichte mich schon ein wahnsinnig dicker, gepolsteter Umschlag - und der wahrscheinlich am sichersten eingepackte Nagellack der ganzen Aktion!
Chester hat mich bewichtelt, leider ohne Hinweis auf einen Blog, da muss ich wohl nochmal recherchieren, und die Lacke so unheimlich sicher verpackt, denen konnte gar nichts passieren! 
Und ich hatte richtig Mühe, die dreifach gesicherten Lacke aus ihren Bubbel-Folien zu befreien.
Es war der erste Lack, der zweite Lack, der dritte Lack, der vierte, der fünfte, der sechste...es hörte gar nicht mehr auf!
Ein bisschen wie Ostern und Weihnachten zusammen!
Vielen lieben Dank, Chester, ich hoffe, ich bekomme dich noch geoutet.

Ich weiß, ihr wartet nur auf eines: Here are the Nominees...Lacke!


Also ich bin ja mathematisch nicht sehr begabt, doch irgendwie dünkt mir, dass es doch mehr als fünf Lacke sind...


Ulkig, scheinbar versucht jeder, den essence - blue addicted loszuwerden, er ist noch einer von den älteren Lacke der "colour&go"-Reihe  - und ich müsste ihn inzwischen drei oder vier Mal haben, aus Tauschpaketen oder Geschenken - ohne ihn je selbst gekauft zu haben. Witzig.
In einem dunkelblauen, durchscheinenden Basislack schwimmen verschieden große Glitzerpartikel von hell- bis dunkel-blau, sowie einem gelb-grün Ton. Ich finde ihn schick und deswegen hot!


Der Topcoat catrice - Holo que tal ist irgendwie total an mir vorbeigegangen. Er hinterlässt einen feinen, lila-pinkigen Glitzer in klarer Base [So zumindest auf dem Nagelrad, im Flakon ist der Lack ja eher milchig...]. Ich stehe ja total auf Topcoats und finde diesen auch interessant und definitiv hot!


Der Lack Zoya - Tracie löste bei mir erst einmal starke Schluckbeschwerden aus: Im Flakon und auf den ersten Blick wirkte er etwas rotzig-dreckig. Doch im Auftrag? Huiuiuiu, ein schickes Grün mit feinem Schimmer, wenn das nicht hot! ist, dann weiß ich auch nicht...


Von p2 gibt es einen ähnlichen Wackelkandidaten:
glamorous sound wirkt im Flakon dreckig und seltsam, aufgetragen dagegen taupe-silberfarben und auch hier mit einem feinen, edlen Schimmer. Gefällt mir ausgesprochen gut und für Schmutziges bin ich ja eh zu haben: hot!


Ich erinnere mich ganz dunkel, dass es um essie - tart deco einen kleinen Hype gab, oder?
Auf Grund des Aufklebers vermute ich, dass es sich um eine amerikanische Variante des Lacks handelt. Der apricot-Ton ist...gewöhnungsbedürftig und viele werden jetzt entsetzt aufkreischen, wenn ich verrate: Ich weiß noch nicht, wie ich ihn finden soll...


hold me tight! von p2 dagegen wirkt im Flakon dunkel und rosenholzig, auf dem Nagelrad kommt dann ein rot-pinkiger-Stich durch. Den Cremelack hätte ich gern als Lippenstift! 
Definitiv hot!


kiko - 247 ist ein "fuchsia Microglitter" Lack und ich finde es ganz faszinierend, wie die Lacke beschriftet sind - oder wie der catrice Lack oben, sogar einen Swatch enthalten. Überbleibsel von Tauschpaketen oder sehr ordentlich?
Der kiko Lack jedenfalls deckt mit zwei Schichten noch nicht, funkelt jedoch wie wahnsinnig, wow!
hot!


Ich glaube, es ist keine Überraschung, wenn ich den Lack direkt als Schrott bezeichne:
Sinful Colors - vacation time ist ein bräunliches Nude - und so gar nicht mein Ding, das ist einer der Lacke, von denen ich mich gern fernhalte.


Und eine hübsche Karte gab es auch noch.
Vielen Dank Chester, für die tollen Lacke! Ich bin sehr glücklich und das hot! überwiegt definitiv.


Dass ich Shirley von Lack'n'Roll bewichteln durfte, habe ich ja oben bereits angedeutet - dass sie mich zurückbewichtelt hat, war eine richtige Überraschung, vielen Dank noch einmal an dieser Stelle!



Uff, MI 6 - mission possible ist ein gelb-grünlicher Lack, der auf dem Nagelrad ganz nett aussieht, den ich mir an mir aber gar nicht vorstellen kann [Ihr denn?] und deswegen werde ich ihn wohl weiter ziehen lassen ;)


Faby kenne ich so gar nicht - doch diese Farbe! Was ist die schön! hot!, aber so was von!


Bei Q1 - deep green hatte ich bei Shirley kommentiert, dass dieser Lack [eigentlich etwas dunkler und grüner als auf den Fotos...garstige Sonne!] genau mein Beuteschema wäre. [Ich schreib nichts Nettes mehr über eure Lacke, echt mal! ;)]
Er ist richtig toll, zwar ein Cremelack, doch was man damit alles anstellen könnte...hach! hot!
 

a grape affair ist ein Minilack von OPI und so richtig schön, ein mitteldunkles [gibt es das?!] Lila, da schlägt das verkappte Gruftieherz doch gleich einen Ticken höher: hot!


Dem spannenden Lack von claire's konnte ich keinen Namen entlocken. Die Oberfläche wirkt etwas matt taupe, in dem Lack selbst sind türkisfarbene Glitzerpartikel, hot!
 

54 Rio von Mavala ist ein schönes, dunkles Rot mit warmen Schimmer, unheimlich interessant und bestimmt ein Herbstlack, würde man den Nagellack nach Jahreszeiten auswählen. hot!


visions of love ist noch ein kleiner Schatz von  OPI und vom Ton her wie der von Mavala, nur ohne Glitzer und Chichi, einfach vampy dunkelrot, hot!
 

Uhhhh, essenve - blues of being cool ist ein babyblauer Ton, der mir viel zu hell ist, vielleicht könnte er mir mit einem schwarzen Stamping gefallen, doch so löst er bei mir eher Schaudern aus.


meeting mother in-law von MI 6 dagegen finde ich wieder richtig knorke [Ja, ich bin voller Gegensätze!], denn so "fast-weiß-Töne" mag ich ja genauso gern wie "fast-schwarz-Töne", hot!
 


Eine Verbindung zu Chester konnte ich leider nicht finden, deswegen an dieser Stelle:
Herzlichen Dank für das hotte Wichtelpäckchen, ich habe mich sehr gefreut und bin sehr begeistert!
Und vielen Dank an Shirley, du verrücktes Huhn!

 















Kommentare :

  1. Wahnsinn, da hast du ja gleich doppelt Glück gehabt, zwei sehr schöne Päckchen :) Sogar die von dir als Schrott bezeichneten gefallen mir ^^ Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zu diesen beiden tollen Wichelpartnern. Da hast du ja echt richtig tolle Lacke bekommen :-)

    Allerdings muss ich sagen, dass ich diese, ich sag mal ganz übertrieben, Unsitte, mehr als die in den Regeln festgelegten fünf Lacke zu wichteln, irgendwie nicht so schön finde. Natürlich steckt da ein total lieber Gedanke dahinter und die Beschenkten freuen sich sicherlich, mehr als fünf Lacke zu bekommen, und ja, ich hab damals auch mehr als fünf verwichtelt (weil ich vorher gesehen habe, dass das so üblich ist). Aber wenn man das nicht mitbekommt und sich halt an die Regeln hält, fühlt man sich hinterher total blöd, wenn man als eine der wenigen "nur" fünf Lacke gegeben hat. Und wo endet das? Jetzt werden da acht-neun-zehn Lacke verschickt - da wäre ich mit meinen sechs Lacken dann auch schon "geizig", oder was? Also ich persönlich fände es einfach schöner, wenn sich alle an die Vorgaben halten würden. Damit einfach alle die gleichen Bedingungen haben und keiner sich hinterher völlig ungerechtfertigterweise blöd fühlt.

    Ich denke, damit stehe ich recht alleine da, und die meisten freuen sich über die Zusatzlacke (man will ja oft auch mehr Lacke loswerden als nur fünf.. ich versteh das alles schon) und finden die Geste sehr schön, so wie sie ja auch gedacht ist. Dennoch siegt da einfach mein Gerechtigkeitsempfinden - schöner wärs, wenns einheitlich wär ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stimme dir da auch zu Cyw. Ich hatte letzte Runde - glaube ich - auch mehr weggeschickt und auch schon mal mehr bekommen, aber der Gerechtigkeit wegen fände ich es auch besser, wenn sich alle an die fünf halten würden.
      Ich habe diese Runde auch nur fünf Lacke verwichtelt, von daher: Nebo, entschuldige dich bloß nicht, dass ich "nur" die fünf angedachten Lacke bekommen habe, warum sollte ich da sauer sein. Und es waren ja auch tolle dabei. ♥
      Ich finds okay, wenn man zwei sehr kleine Lacke hat und die dann quasi als einen zählt, aber es hat ja seinen Sinn, dass eine Zahl angegeben wird, also sollte man sich doch daran orientieren.^^

      Löschen
  3. Juhu, ich freue mich voll, dass dir die meisten Lacke aus meiner Überraschung gefallen! ♥
    Vielleicht sehe ich den einen oder anderen ja mal hier wieder. :D
    Die anderen darfst du natürlich auch gern weiterverschenken, wenn du möchtest.^^

    Liebe Grüße
    Shirley ♥

    AntwortenLöschen
  4. Du hast auch mitgemacht! Ich muss meinen Bericht noch mit einem Foto versehen, damit er online darf...

    Man, hattest du Glück! Gleich zwei Päckchen und dann noch mit so vielen Lacken, die du hot findest! Glückwunsch!!!

    Ich weiß nicht, ob es mittlerweile normal ist Extralacke in die Päckchen zu tun. Ich habe nun zweimal mitgemacht, das erste Mal habe ich selbst 5 verschickt, aber 7 bekomen (einen Mini darunter) und beim zweiten Mal habe ich 6 (einen Mini darunter) verschickt und 5 bekommen. Vielleicht ist es eher 50/50. :D

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Aktion und tolle Pakete, da sind einige schöne Nagellacke dabei, viel Spaß beim Lackieren! Ich muss auch mal mitwichteln :D.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  6. Oh wow, da bist du ja wirklich reich bewichtelt worden und dann so tolle Lacke... Allerdings muss ich mich auch Cyw anschließen. Super lieb gemeint, wenn man mehr rein tut, aber das schießt dann schnell übers Ziel hinaus und führt dann dazu, dass andere sich doof fühlen. Dann vielleicht lieber ne Kleinigkeit zu naschen oder so dazu tun, ne nette Karte... Das tuts auch. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt!! Meine Wichtelpartnerin damals hat mir eine ganz tolle Zeichnung dazugelegt von vielen offenen Lackflaschen :D Dazu ein langer und ganz unheimlich lieber Brief, und ich hab mich wirklich sowas von gefreut. Ich glaube, es war zwar auch ein Fläschchen Lack mehr dabei als vorgegeben, aber in Erinnerung geblieben ist mir der Brief und die Zeichnung ;-)

      Löschen
  7. Die Aktion ist ja toll und hat sich wirklich für die gelohnt, da sind ja wirklich viele "hotte" lacke bei ;)
    Ich hab mich total in den Opi Grape affair verliebt
    und ich teile deine Meinung total, bei mir wären die Lacke, die so in Richtung Apricot gehen auch nicht mein Ding XD

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schick! Viele von den Lacken gefallen mir auch. :)

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~