Sonntag, 13. September 2015

[Maybelline] #einfachkonturieren




Maybelline meint es gut mit mir und hat mir das neue Duo von Master Sculpt in light medium zugeschickt.
Konturieren?! Ich?! Muss das sein?!
Ich war beim Auspacken schon wieder schwer begeistert von der Pappverpackung mit Magnetverschluss - mehr in Verzückung wäre ich ja nur bei Luftpolsterfolie.

Das Duo wirkt auch schon in der Verpackung sehr hell, allerdings kamen mir bei einem ersten Unterarm-Test Zweifel:


Sieht doch schon ein wenig warm aus, oder? 
Sofort kam mir derB eitrag von Conny über das Konturieren an sich in den Sinn: Schatten sind nun mal naturgemäß nicht warm, sondern eher kühl.
Lassen wir uns überraschen.


Jetzt kommt wieder die Meckertante in mir zum Vorschein:
Irgendwie ist das Pfännchen sehr lose in die Verpackung geklebt! In der Mitte ist ein dicker Klecks Kleber - und so schwankt das Pfännchen in der schweren Plastikverpackung hin und her. Finde ich ja nicht so gelungen, da mir die Verpackung ansonsten mit dem integrierten Spiegel und dem extra Pinselfach sehr gut gefällt.



Der beigefügte Pinsel selbst ist sehr hart und borstig - finde ich nicht schlimm, denn ich mag es grob im Gesicht [nicht am Auge], nur harmoniert diese Kombination nicht mit dem trockenen Konturierpuder und auch nicht mit dem Highlighter. 
Als Neuling hatte ich natürlich die Hoffnung, dass ich mit diesem Pinsel einen Hauch von Kontur in mein Gesicht zaubern könnte - ohne gleich nach zu viel Sonnenbank auszusehen.

Doch zuallerst steht die Suche nach einem geeigneten Gesichtsmuster:

"Was für eine Gesichtsform habe ich?" - "Eine normale?!"

Ja, danke für die Unterstützung. Maybelline hilft hier mit Bildern ein wenig weiter:


Ich habe mich für eine Mischung aus rund und herzförmig entschieden [Das ist wie bei den Frauenfiguren: Apfel oder Birne? - Obstsalat?!] - und dann festgestellt, dass die vorgeschlagenen Muster sich schon ziemlich ähneln. 
Also irgendwie sollte das doch idiotensicher sein...

Sichten wir das Ausgangsmaterial:


Dann bin ich todesmutig mit dem Pinsel in das Konturpuder gestürmt - und habe es erst einmal auf dem Handrücken verteilt, gezögert, Augen zu und durch...
Es ließ sich für meine unwissenden Augen gut auftragen und verteilen, allerdings...kam da von ihm als erstes der Kommentar: "Du bist da braun im Gesicht!" - und auf den Fotos ist es dann doch besser, "in Wirklichkeit" musste ich noch ein bisschen mit den Fingern durchs Gesicht. 




Von euch aus rechts: Geschminkt nach der Vorlage von Maybelline. Kann man einen Unterschied wahrnehmen? Ich bin mir nicht sicher und bilde es mir zumindest ein.





 



Und das Fazit?

Ich bin mir unschlüssig. Auf den Fotos sieht es ganz annehmbar aus, während es "in echt" ein wenig fremd wirkte. Es wurde mit zunehmenden Verblenden allerdings besser - nur der Highlighter ist ja mal so gar nichts für mich: Da mattiere ich wie verrückt, um mir hinterher wieder Glitzer ins Gesicht zu knallen?! Ehm, danke, aber nein danke. 
Die Kombination aus Konturpuder und Highlighter finde ich in einem Pfännchen nicht so optimal, da der Glitzer aus dem Highlighter schon nach der ersten Benutzung in das Konturpuder staubt - ungünstig!

Das Puder ist jedenfalls hell genug - ob es zu gelbstichig ist? 
Ich denke, dass könnte für einige Blassnasen problematisch sein, doch schön, dass es überhaupt einmal ein helles Konturpuder gibt!









Das Master Sculpt Set wurde mit unaufgefordert, kosten- und bedingungslos zugesandt, vielen Dank!

Kommentare :

  1. Hm. Also ehrlich gesagt, ohne Konturpuder gefällst du mir ja besser!
    Mit sieht irgendwie arg geschminkt aus und so, als wolltest du dein Gesicht künstlich umformen... das macht so ein Schnütchen und dunkle Schatten an den Wangen, die einfach unecht wirken. Also ja, Lidschatten sieht ja auch immer unecht aus, aber halt hübsch. Aber das hier... nee, nicht so meins.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, dann mit fühle ich mich auch nicht richtig wohl ;)

      Löschen
  2. Hach, willkommen im Club der Luftpolsterfoliefanatiker.:-D
    Und nun mal Tacheles: muss ehrlich sagen, dass du ohne das Konturzeug besser aussiehst. Kann nu natürlich an dem speziellen Puder liegen, aber es wirkt einfach etwas fleckig. Bzw. sieht man es eben einfach zu doll als konturiert und weniger "natürlich"...hoffe du verstehst was ich meine.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich ploppe mit dir gedanklich Folie und bin beruhigt, dass ich mich wohl in Zukunft nicht zu sehr mit solch einem Puder beschäftigen muss - vielleicht habe ich auch einfach zu wenig Skills und es sieht deswegen so aus?
      Ich habe auch noch keine Vergleichsmöglichkeit gefunden, alle haben auf Instagram gezeigt, dass sie es bekommen haben, doch scheint es noch keiner ausprobiert zu haben.

      Löschen
  3. Hallo meine Liebe, :) ach wie toll, du hast das Set schon! <3 Ich werde morgen mal losziehen und hoffe, dass es bei dm schon erhältlich ist... allerdings... puuuh ich hätte mir die Farbe auch etwas neutraler gewünscht! Mal sehen, ob es davon noch "passendere" Nuancen für mich gibt! :-D

    P.s Bitte UNBEDINGT E-mails checken!!!! *g*

    Liebe Grüße
    Yvonne von The Beauty of Oz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn du das helle Puder mal ausprobieren magst - ich hätte da eines abzugeben ;)

      Löschen
  4. Ich breche jetzt mal eine Lanze für's Konturieren und sage: Ich bin dafür! Ich finde auch, dass es auf deinen Wangen sehr gut aussieht, aber ich denke auch, dass es einfach die falsche Farbe ist, vor allem, wenn Leute sagen "du bist braun im Gesicht" :D Konturieren ist ja genau die Umformung des Gesichts, und das funktioniert auch, aber man muss eben ein Gespür dafür haben.... das hab ich leider auch noch nicht gemeistert, aber ich arbeite dran ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, dankeschön :D Ich bin ja eher...demotiviert ;) Vielleicht liegt es wirklich an der Farbe und etwas Form im Gesicht fände ich bei mir ja nicht schlecht, wenn du es gemeistert hast, erwarte ich einen ausführlichen Bericht und Empfehlungen ;)

      Löschen
  5. Bei so vielen Beautyblogs und Videos zaubern die mit solchen Produkten immer wirklich hammertolle Konturen, aber bei mir sieht das auch immer aus, als hätte ich "Dreck" im Gesicht oO *ggg*
    Also ich kann dich da verstehen, lieber ohne ;)

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~