Donnerstag, 5. November 2015

[essie] bell-bottom blues



Eigentlich brauche ich keinen weiteren blauen Lack.
Eigentlich brauche ich überhaupt keinen weiteren Lack.
Eigentlich wollte ich bell-bottom blues widerstehen.

...dann kam Danny mit ihren Bildern um die Ecke und ich musste meinen dm-Gutschein einlösen.


bell-bottom blues ist ein essie-Lack aus der Herbstkollektion 2015 "leggy legend", für 7,95€ bekommt ihr sie teilweise noch in den örtlichen Drogeriemärkten.
[Seltsamerweise war sie noch komplett in einem dm zu bekommen - im anderen dm ist sie seit Wochen ausverkauft, merkwürdig, oder?]

Im Flakon wirkt bell-bottom blues mehr tiefblau mit türkisen Schimmerpartikeln, auf den Nägeln aufgetragen ist er ein dunkles Türkis mit bläulichem Schimmer.
Natürlich kommt der Grünanteil, wie von meiner Kamera gewohnt, gar nicht rüber und ich bin auch ohne Fotobeweis sehr begeistert.



Auf ein von der Farbe ablenkendes Stamping hatte ich keine Lust, doch so ganz ohne Design wollte ich auch nicht sein, also habe ich mir die MoYou Palette The Pro 08 geschnappt, sowie eine alte essence Palette und versucht, nicht zu viel von der schönen Farbe abzulenken.




Manchmal ist es ganz furchtbar mit den limitierten Kollektionen: 
Kaum gesichtet, bleibt einem meist nicht das überschlafen, da sie am nächsten Tag schon komplett ausverkauft sind.
Umso mehr freut es mich, dass ich mir den Kauf noch einmal überlegen konnte und doch noch in den Besitz dieses türkisenen Lacks kam.
Findet ihr es auch so ärgerlich, dass man manchmal einfach keine Chance hat, sich einen Kauf noch einmal zu überlegen, weil man im Vorfeld nicht sicher sagen kann, welche Edition wie Blei in den Regalen liegt und welche Ruck-Zuck ausverkauft ist?



Kommentare :

  1. sehr schön♥
    ich trage zu selten blaue nagellacke keine ahung warum :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich leider auch, ich verstehe gar nicht, warum. Irgendwie ist mir grün näher
      [Genau wie grüner Lidschatten - trage ich mehr als blau, eindeutig...]

      Löschen
  2. Gefällt mir sehr gut! :)
    Blau, Türkis und Betrog sind einfach meine Lieblingsfarben und das zeigt sich auch in meinem Nagellackgeschmack.
    Den habe ich auch noch hier rumstehen, leider noch unlackiert... Einfach zu viele anprobierte Nagellacke.
    Probleme eines Nagellackjunkies! ^^
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Das Problem ist mir gaaanz entfernt bekannt ;)
      Türkis und Petrol gehen einfach IMMER! Und Grün und Blau und ...ach, eigentlich alle Farben der Familie ;)

      Löschen
  3. Ich mag deine Collagen total gerne, ist mir direkt ins Auge gefallen :)
    Der Lack ist echt wunderschön, aber ich trage irgendwie nur blauen Lack wenn er total cremig ist, also ohne Schimmer, Glitzer und Gedöns.... na gut, es gibt sicherlich ein, zwei Ausnahmen :) Das Stamping finde ich auch sehr passend zum Lack! Ich sollte auch mal wieder stampen, hab im Moment aber irgendwie gar keine Lust auf sowas.
    Seit einigen Monaten gelingt es mir tatsächlich an vielen Dingen vorbeizugehen, man hat einfach schon sooo viel Zeug. Na ja jetzt bin ich bei einigen Lippenstiften wieder schwach geworden, war aber immerhin lange eisern :D
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Das freut mich, dass meine Collagen gefallen! Man macht immer so viele Bilder und es schaffen so wenige auf den Blog, das wollte ich mal ein wenig ändern ;)

      Und danke auf für das Designlob, ich wollte den Lack nicht zu sehr verdecken [was bei manchen Lacken ja durchaus vorteilhaft sein kann...].
      Vorbeigehen fällt mir auch zunehmend leichter - allerdings sind da diese ganzen fiesen Anfixerinnen mit ausländischer Kosmetik, furchtbar! :D

      Löschen
    2. Hihii jaaaa, diese bösen Anfixerinnen kenne ich auch und ich falle immer wieder drauf rein :P Aber früher habe ich echt jede essence und Catrice LE gejagt, heute werden einige LE´s schon ignoriert weil sich eh alles wiederholft. Da kann man auch hin und wieder mal was aus dem Ausland bestellen ;)

      Löschen
  4. Hmm, auf Insta sah er irgendwie heller aus, hier gefällt er mir aber noch viel besser.
    Ich hab inzwischen zu viele Lacke gesammelt, so viele stehen noch völlig unbenutzt im Schrank und das ist so schade. Daher versuche ich, keine mehr zu kaufen... oder nur diese die ich unbedingt haben muss. Ich hab von manchen Farbtönen ganze Armeen. Allerdings sind Rottöne meine großen Favoriten.

    Schönes Wochenende wünsche ich Dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kommt mir mit Grün-/Petroltönen doch sehr bekannt vor...

      Ja, auf Insta habe ich dazugeschrieben, dass ich bei den Farben einmal an der Skalierung gedreht habe, sonst hätte ich den Grünstich gar nicht reinbekommen. Meine Kamera ignoriert Grünstiche ja konsequent und macht alles einfach blau ;)

      Löschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]