Sonntag, 24. Januar 2016

[aufgebraucht] + [weggetan] Dezember 2015


Da schauen wir noch einmal zurück nach 2015, 
denn auch im Dezember habe ich so einiges aufgebraucht, doch leider auch einiges weggetan. 
Warum? Bitte lesen Sie weiter!
 

Von Schaebens habe ich in diesem Monat die Feuchtigkeitsmaske mal wieder versucht und bin recht zufrieden mit ihr. Auch wenn ich nicht den Megaeffekt feststellen kann, empfinde ich die Maske einfach als sehr angenehm. Die Inhaltsstoffe sind wohl ... durchwachsen. Ich habe es mit der von yanah empfohlenen Seite von Paula's Choice versucht und - hossa! Das ist ganz schön mühselig, doch ich bin ganz fasziniert, da ich ja bisher nur Codecheck kannte. Werde ich erst einmal nicht nachkaufen, da mir der Effekt zu gering/nicht bemerkbar ist und die Inhaltsstoffe auch wohl nicht das Gelbe vom Ei sind.



Die Balea Gesichtswasser hatte ich irgendwie noch auf Vorrat und werde beide wohl nicht nachkaufen, denn das mit Alkohol trocknet mir das Gesicht aus, während ich das ohne Alkohol besser vertrage. Leider hat  das Wasser ohne Alkohol aber Parfüm enthalten, irgendwas ist ja immer, oder?
Der Rest des Wassers mit Alkohol war verfärbt und da ich kein verfärbtes Gesichtswasser benutzen möchte, habe ich den Rest weggetan.
Ich muss gestehen, dass ich seit dem Wechsel auf das Gesichtsreinigungsöl gar nicht mehr das Bedürfnis nach Gesichtswasser habe.




Weggetan habe ich die Sweet Wonderland Duschen von Balea. Um es klar zu sagen: Ich ertrage den Geruch nicht, unter der Dusche muss ich würgen. Ich bin mir nicht sicher, ob die Duschlotion gekippt ist oder ich einfach so empfindlich darauf reagiere.


Und wieder einmal: Das syoss color protect shampoo.
Ich gestehe: Ich vertrage es sehr gut, meine Farbe hält, meine Haare fetten nicht schnell nach und werden nicht trocken - optimal.
Schon nachgekauft.



Nicht nachkaufen kann ich die essence Handcremes aus den vergangenen Winter-Editionen. Beide gefielen mir vom Geruch her sehr und ich habe gerne meinen morgendlichen Weg zur Arbeit mit ihnen verbracht.


Auch nicht nachkaufen werde ich die Nivea - In Dusch Waschcreme & Make-Up-Entferner
Die Werbung versprach: "Nie wieder Panda-Augen!" 
Nach meinem Pröbchen hatte ich ja angenommen, dass ich einfach zu wenig Produkt hatte, um eine angemessene Reinigung zu erzielen. Dann gab es auch noch Mehrfach-Payback-Punkte - und ich wollte es noch einmal versuchen.
Die Creme lässt sich gut auftragen und abwaschen - doch wenn ich aus der Dusche steige, habe ich immer noch Panda-Augen -und was für welche!
Ich habe es mit Einwirken, "aufschäumen", viel Creme, wenig Creme, rubbeln und wischen versucht, doch nichts brachte einen besseren Effekt. 
[Man könnte jetzt auch meinen, dass ich mich zu stark und dunkel schminke, doch das lasse ich als Argument an dieser Stelle nicht zu.]



Vom November-Post:
Die lovely mint story von treacle moon habe ich in der kleinen Probiergröße von flattichen geschenkt bekommen [und mir auch schon gekauft gehabt, deswegen gibt es sie wohl nächsten Monat noch einmal]. Der Geruch ist wirklich intensiv nach Minze - ein wenig After Eight unter der Dusche. Ansonsten? Normale Duschcreme. Mir ist der Geruch zu intensiv, ich würde sie nicht nachkaufen.


Die babylove Brustwarzensalbe [Ach du je, Brustwarzen auf meinem Blog...was Google jetzt wieder für Suchanfragen ausspucken wird...] wurde mir inzwischen mehrfach empfohlen, um meine trockene Nagelhaut zu pflegen. Phasenweise wird es damit tatsächlich besser, doch wenn der Verfall einmal eingesetzt hat, kann auch diese Creme keine Wunder vollbringen. Sie ist sehr reichhaltig und zieht schlecht ein, sodass eine Anwendung über Nacht empfehlenswert ist. Nachgekauft habe ich sie bereits.
 


Leider muss ich den MUA Glitter Eyeliner jetzt aufgeben, da er den restlichen Glitter am Ende des Flakons einfach nicht mehr freigeben möchte. Es ist noch ein kleiner Rest am Rande des unteren Flakons vorhanden, ich habe ihn sehr gern getragen. Vom Auftrag her war er immer sehr angenehm, gleichmäßig und langanhaltend. Ich hatte ihn bei der Ahnungslosen Wissenden vor einiger Zeit gewonnen und habe ihn sehr geliebt, wenn er mir einmal über den Weg läuft, würde ich ihn nachkaufen.


Bei meiner letzten Bestellung bei wolkenseifen habe ich nach ein paar Pröbchen gefragt - und tatsächlich alle Deocremes, die ich mir zu testen gewünscht hatte, als Pröbchen erhalten.
High Spirits, Anno 1950, Luxus und Be my Baby waren alle drei sehr angenehm im Duft und wunderbar wirksam gegen den Müff.
Die Pröbchen werden in einem Papierumschlag versendet, auf dem der Name und die Inhaltsstoffe aufgedruckt sind. Auf den Tiegeln selbst ist kein Hinweis auf den Inhalt zu finden, was bei vier Pröbchen und einem schlechten Geruchssinn schon einmal problematisch werden kann.


Auch weggetan habe ich das nicht nachkaufbare essence - me & my ice cream Blush. Es war aus einer Limited Edition und ist von der Farbe her sehr dezent und frisch. 
Für mich sind Cremeprodukte irgendwie nicht so das Wahre: Zwar ist der Auftrag einfach und präzise, doch habe ich das Gefühl, dass es für nicht mehr als Grundierung bei mir reicht. 
Außerdem habe ich auf den Wangen starke Entzündungen im Rouge-Bereich bekommen, die sich gelegt haben, seitdem ich es nicht mehr benutze. 
Keine Cremeprodukte für Nebo.


Gar nicht mal so viel in diesem Monat, oder?
Ich bin bemüht, weiter aufzubrauchen und kaufe seit Wochen/Monaten keine Pflegeprodukte mehr.

 

Kommentare :

  1. schade um die gekippten sachen. wie sieht deine duschbadbox aus, lichtet sich der bestand? :D

    AntwortenLöschen
  2. Die Feuchtigkeitsmaske finde ich von den INCI jetzt auch nicht so pralle. Bei den Gesichtswassern regt es mich auch immer wieder auf was drin ist. Entweder sind da massig Tenside, Alkohol, Zitronensäure oder Parfüm. Ich mag alle Sachen nicht auf meiner trockenen, empfindlichen Haut haben und kaufe deswegen keine Gesichtswasser mehr.

    Irgendwie finde ich die meisten Balea Duft LEs nicht sooo pralle. Viele Düfte riechen mir zu künstlich und die Duschgels sind jetzt nicht soooo geil. Ich habe schon seit Ewigkeiten keine Produkte mehr von denen gekauft. Vielleicht ist dein Produkt tatsächlich gekippt, aber ich fand den Geruch auch vorher nicht so pralle ^^

    Die essence Handcremes bin ich mittlerweile leid. Sie sind so stark parfümiert, dass ich häufiger mal darauf angesprochen wurde. Der Nachkauf hat sich vor 3 Jahren aber schon erledigt, weil ich eine Allergie dagegen entwickelt habe.

    Die Testberichte zu den In Dusch Produkten sind durchwachsen. Aber wenn man davon rubbeln soll, dann taugt das Produkt wohl wirklich nicht. Make Up Entferner müssen funktionieren ganz egal wie viel Make Up man trägt, oder?!

    Über diese BRustwarzensalben habe ich scon viel gehört. Trotzdem weigere ich mich so ein Produkt im Schrank zu haben xD Was sollen andere von mir denken *lach* Die Inhaltsstoffe sind echt in Ordnung, aber das könnte ich auch fix selbst anrühren.

    Ich glaub du bist die einzige, die Glittereyeliner nachkaufen würde :D Normalerweise gehört das doch eher zu den Produkten die man 2-3x im Jahr trägt und die dann im Schrank verrotten. Respekt, dass du damit umgehen kannst und Spaß hast!

    Schade, dass Wolkenseifen dei Proben nicht beschriftet. Wie soll man denn da etwas nachkaufen?! Vielleicht mailst du denen die sollen das nächstes Mal bitte aufetikettieren oder irgendwie kenntlich machen mit nem Folienmarker oder so xD

    Ich komme mit Cremeblushes auch nicht klar. Das Tragegefühl ist zwar gut, aber sie rutschen mir zu schnell weg und ich krieg sie nicht gleichmäßig aufgetagen. Häufig hta eine Wange mehr als die andere. Nach ein paar Monate Benutzung sehen die Sachen auch wirklich nicht mehr schön aus... Für mich gibt es auch keine Cremerouges mehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erst einmal: Danke für deinen ausführlichen Kommentar =)

      Die Masken und ich - irgendwie habe ich das bei so vielen anderen Mädels gesehen und nun sitze ich auf meinem Vorrat und versuche aufzubrauchen, einen spürbaren Effekt habe ich irgendwie noch bei keiner gehabt.

      Die Balea-Duschlotions mag ich eigentlich recht gern, vielleicht mag ich einfach keine Schokoladendüfte?

      Von den In-Dusch-Produkten bin ich bis auf die In-Dusch-Lotion von Balea ab. Immer wieder verlockend, doch leider nie so wie versprochen.

      Die BruWa-Salbe habe ich auch gut versteckt, damit kein Besuch auf dumme Gedanken kommt...

      Pro Glittereyeliner! Der von MUA ist einfach wunderschön, hält gut und glitzert einfach herrlich grün, genau mein Ding ;)

      Die Wolkenseifen-Probe-Döschen waren in kleinen Umschlägen, die wiederum beschriftet waren. Doch einmal alle Umschläge geöffnet und wieder in den Karton zurückgegeben: Chaos ;D



      Löschen
    2. Mmmh ich mag Schokoladenduft... aber nicht auf meinem Körper. Irgendwie beißt sich das mit meiner Hautchemie. Das "Problem" hab ich aber auch mit Zitrusdüften :-/

      Ich bin von den Balea Duftlotionen weder von Pflege noch Geruch angetan. Ich fand die immer nen Hauch zu intensiv, sodass nach zwei, drei Wochen die Lust verging xD Mittlerewile kann ich die aus anderen Gründen aber eh nicht mehr benutzen.

      Löschen
  3. Stimmt, da Du viel entsorgt hast, hast Du gar nicht so viel aufgebraucht. Ich muss gestehen, dass früher der Duft mein einziges Kaufmotiv war, Incis waren mir egal, wenn der Duft toll war. Das hat sich nun gewandelt. Gesichtswasser nutze ich noch, aber fast ausschließlich noch das Mizellenwasser. Die Handcremes von essence pflegen mir nicht genug, brauch inzwischen mehr Pflege.
    Cremeblush nutze ich nur auf Reisen, weil ich den mit den Fingern auftrage, dafür nutze ich den aber mit Begeisterung.
    Und bei Woklenseifen werde ich auch auf jeden Fall bestellen, demnächst mal.

    Guten Start in die neue Woche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich hoffe, du bist auch gut gestartet :)

      Dass so viel einfach "schlecht" war, hatte ich auch schon lange nicht mehr [und ich bin mir immer noch nicht sicher, ob ich das Duschzeug enifach nur nicht mag...].
      Welches Mizellenwasser nutzt du inzwischen?

      Wolkenseifen Deocremes mag ich richtig gern, im Moment nutze ich die von Pony Hütchen, doch werde ich wohl wieder zurückkehren ;)

      Löschen
  4. Das rosa Gesichtswasser verwende ich gern, auch wenn mich stört, dass Parfum enthalten ist. Da es aber nicht ganz vorn steht und ich das Wasser sonst mag und vertrage bleib ich erstmal dabei.
    Schade, dass du so viel wegtun musstest...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch immer ganz traurig :(

      Seit ich jetzt das Reinigungöl ständig benutze, habe ich kaum noch "Verlangen" nach Gesichtswasser, ganz spannende Wandlung ^^

      Löschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]