Freitag, 3. Juni 2016

[Lacura Beauty] Mirror Shine - silber



Die Lacke in Farbe...und bunt! gehen bei Lena geht diese Woche in die silberne Runde.
Wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt, ist diese Farbvorgabe für mich nicht ganz so einfach. 
Denn silber ist bei mir mehr Stamping oder Glitterfarbe, als denn tatsächlich komplette Nagelfarbe.
Also begab ich mich auf die Suche und alle in Frage kommenden Kandidaten waren dann doch eher grau oder schon beinahe schwarz, sodass sich silber als schwierigeres Unterfangen als gedacht darstellte.
Kurzerhand entschied ich mich dann doch für den Lacura beauty - Mirror Shine, den es vor einiger Zeit [und noch einige Zeit darauf] bei Aldi Süd zu finden gab.
Gestampt hatte ich mit diesem Lack schon - wie würde sich der Lack wohl auf dem gesamten Nagel verhalten?
[Und da sag' noch einer, dass es heutzutage keine Abenteuer mehr gäbe...]
 
Und was für ein Abenteuer!
Einmal Pinseln: Schönes Ergebnis!
Beim Ausgleichspinseln: Die totale Katastrophe!
Der Lack ist an sich schon recht dickflüssig und schiebt sich durch das Ausgleichslackieren fein und unschön über den Nagel. Dann möchte er manchmal auch noch Bläschen werfen. Ich glaube, er wollte mich einfach ärgern!
Mit ein wenig Geduld, Beharrlichkeit und dem Lacura beauty - super gloss top coat habe ich dann dieses Ergebnis erreicht:
[Und mal ehrlich: Außer euch kommt niemand so nah an meine Nägel heran, den das Ergebnis en detail interessiert...und in Bewegung sieht man die Unebenheiten gar nicht, da spiegelt sich eine silbrige Fläche von den Nägeln.]

 
Dann wollte ich einen glitzernden Verlauf mit trend it up! - touch of satin - 010, dem trend it up! - magical illusion (LE) Topcoat und dem w7 - fairy teal herstellen - das war leider nichts, weil der 010 zu wenig Deckkraft besitzt. Schade.



Failnails.





Kommentare :

  1. Ach schade, dass es dir nicht so gefallen hat.
    Die Idee wäre ja eigentlich ganz gut, denn Silber und türkis passt super zusammen. :)
    Solche silbernen, metallischen Lacke sind schon cool anzusehen, aber ich traue mich da wegen meiner nicht unebenen Nageloberfläche nicht so ran. Vll irgendwann mal...
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fürchte, der türkisene Lack war einfach nicht deckend genug, leider.
      Vielleicht versuche ich es mal mit einem anderen Lack noch einmal.
      Die metallischen Lacke sehen meist auf den Fotos etwas uneben aus, doch in Wirklichkeit bewege ich meine Hànde ja andauernd, da ist es schon hèbsch anzusehen, wie die Nàgelchen glänzen :) Also: Ran da! Trau dich =)

      Löschen
  2. Ich werde mit Silber auf den Nägeln einfach nicht warm. Leider sehen so metallische Nagellacke an mir ziemlich komisch aus >.<
    Trotzdem bin ich erstaunt was für eine gute Deckkraft dein Lacura hat. Wenn er doch so dickflüssig ist... kannst du mit ihm Stampen?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zum stampen ist er sehr gut, mit dem Gedanken hatte ich ihn auch gekauft :)

      Löschen
  3. Metallische Lacke sind bei mir immer zickig...

    AntwortenLöschen
  4. Hmm, kleine Zicke... Ich hab' da ja den kupfernen von (glaube ich) und befürchte, dass der auch nicht anders sein wird :/ Zum Stempeln oder Nailarten sind die deutlich angenehmer :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, irgendwie mögen die Lacke uns scheinbar nicht besonders - oder es sind Diven, die einfach nur das Stamping mögen...

      Löschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]