Dienstag, 19. Juli 2016

[Maybelline] Fit me! Matte



Vor einiger Zeit gab es von Maybelline die Möglichkeit, an einem Test der neuen fit me! matte porless foundation teilzunehmen.
Da mit einer neuartigen Formulierung und einer extremen Helligkeit geworben wurde, habe ich mich gleich auf dem Los auf die hellste Farbe true ivory - 105 eingetragen - und wenige Wochen später ein kleines Pröbchen zugeschickt bekommen.


#weneednofilter - ja, schön wäre es.
Ist es doch das ultimative Ziel: Das perfekte Selfie mit der perfekten Haut [Alles in Ordnung, solange man sonst keine Probleme oder Filter hat...].




Die Foundation ist schön leicht, lässt sich gut verteilen und zieht stellenweise auch gut ein. 
Nur stellenweise, weil bei mir noch schwer zu verteilende Stellen übrig blieben, kleine Hautschüppchen wurden betont, was auch schwer an der Farbe liegen könnte:
Entgegen dem Werbeversprechen gleicht sich die Foundation nicht meinem Hautton an und wirkt nach kurzer Zeit schon stark gelblich - ein gesunder Unterton von Leberversagen, na, das fehlt uns ja noch.
Abgepudert und mit Concealer bestückt, war die Deckkraft eher schwach und schon nach wenigen Stunden hat meine Nase mit meinem Highlighter um die Wette geglänzt.


Und um mal ein wenig innovativ zu sein [und weil ich die Backofen-Narbe am Unterarm mal sinnvoll verwenden wollte], habe ich die Foundation auf meinem Unterarm für Fotos getestet.
Es war im Gesicht auch zu verstörend.

Links oben seht ihr die unbehandelte Narbe, oben rechts nur die Foundation als Klecks und in der unteren Reihe die Versuche, die Foundation einzuarbeiten. Wie relativ deutlich zu sehen ist, ist die Farbe für meine Haut zu gelbstichig/ocker/aufliegend.

Andere Meinungen und Gesichter findet ihr dann noch bei

Damit ist der Traum einer matten, hellen Foundation für mich wieder zerplatzt.
Für gelbstichigere Typen ist die Farbe sicherlich gut geeignet - und wenn man keine ölige Haut und dementsprechend nachpudert oder so trockene Haut hat, dass sie sich absetzt.
Schade. 


 

Kommentare :

  1. Huch. Das sieht aber wirklich extrem gelb aus.
    Ich wüsste ja eh immer gerne, wie so was bitte funktionieren soll - ein Farbton, der sich der Haut angleicht. Das spielt wohl in einer Liga mit Hair-Repair-Zaubereien, Orangenhautglättern oder Faltenverschwinderlis... kost ja nix, wenn man's mal auf die Packung schreibt.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das geht ja nicht so ab. Von der US-Version hab ich viel Gutes gehört, die scheint anders formuliert zu sein. :/

    AntwortenLöschen
  3. Buhhh, ich glaube du musst auch mal asiatische Produkte probieren. Ich verwende ja schon ne Weile Cushion Foundations und bin sehr happy. Die sind idR auch nicht teurer als 14€ und super praktisch und in hellen Farben zu erhalten!

    AntwortenLöschen
  4. Immerhin passiert dir das mit einem Tester! Bei mir war mal eine Testpackung super und zu meiner Hautfarbe passend, aber das letztendlich gekaufte Produkt verzauberte mich in eine indische Prinzessin. Doof gelaufen, war zum Glück ein Drogerie-Standard und nicht teuer :/
    Vielleicht passt der Ton ja, wenn du nächste Woche fließig Karotten futterst? ;)

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbe ist echt ziemlich gelb und die Deckkraft nicht besonders.

    Ich brauch helle, olivfarbene Foundation für trockene Haut und suche sogar im High End Sektor vergeblich. Also hab ich mir den hellsten Ton von der Dream Satin Liquid gekauft, der mininimal zu gelb für mich ist... aber halbwegs mit meinem Hauttyp kann. Ich ärgere mich nämlich immer, dass Foundation meistens für Mischhaut oder fettige Haut entwickelt wird. Ich wäre froh wenn Foundation glänzen würde, denn da gegen kann man zumindest pudern. Gegen trockene, schuppige Haut und Flecken kann man leider gar nix tun.

    Ich kann dir aus eigenen Erfahrungen nur zu asiatischen Produkten raten. Du hast da eine wesentlich größere Auswahl an hellen Produkten, vielerseits mit rosanem oder grauen Unterton. Hoher LSF ist meistens inklusive. Bei mir scheitert's am Unterton, weil ich weder gelb noch rosa noch orange brauche, sondern khaki oder grau (bescheuert -.-)

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die Verlinkung. Da hat sich die Foundation bei dir ja genauso wie bei mir benommen. Schade eigentlich. Ich hatte mir da mehr von versprochen.

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~