Donnerstag, 13. Oktober 2016

[aufgebraucht + weggetan] August 2016



Aufgebraucht und weggetan - the August 2016-Edition!
Halten wir fest: Obwohl ich regelmäßig dusche, habe ich seit nun mehr drei Jahren kein Duschzeug mehr nachgekauft. Ich halte das für eine beachtliche Leistung, an den ganzen Sondereditionen von balea vorbeigegangen zu sein, könnte ich bitte etwas Zuspruch bekommen?
Bei den aktuellen Sorten drohe ich einzubrechen...

So, nun aber mal zum Plastikmüll der vergangenen Wochen:


Weggetan habe ich die catrice - Liquid Camouflage 020 [PR-Sample] und die Max Factor - Skin Luminizer Foundation - 50 Natural [geschenkt bekommen]. Ich hatte ja die Idee, dass das Liquid Camouflage im Sommer besser passen könnte als im Herbst/Winter. Tja. Höhnisches Gelächter an dieser Stelle: Natürlich nicht. Irgendwie hatte ich die Illusion, ich wäre im Sommer irgendwie teintmäßiger dunkler. Nö. Einfach nö.
Wird nur noch in der 010 gekauft - und das andauernd.
Die Foundation hatte mir eine Freundin geschenkt, nach der ersten Nutzung wusste ich auch warum: 
Halleluja, wird die -eigentlich helle- Foundation dunkel auf der Haut!
Vor dem Auftrag macht sie den Eindruck, dass sie hell genug wäre. Kurz nach dem Auftrag dunkelt sie bei mir so dermaßen nach, dass ich aussehe, als hätte ich einen Selbstbräuner-Unfall gehabt.
Schade, denn Auftrag und Ergebnis auf der Haut gefielen mir sehr gut. 
Wird nicht nachgekauft.



Den Manhattan - Wake Up Concealer habt ihr hier schon mehrfach gesehen - und werdet es auch in Zukunft immer wieder, denn ich habe ihn schon nachgekauft
Am Anfang war ich sehr skeptisch, da er doch irgendwie zu durchscheinend wirkt, doch nach dem Auftrag [nachdunkeln] und abpudern: Tolle Haltbarkeit, den ganzen Arbeitstag lang. 
Und was ich sehr wichtig finde: Er kriecht nicht in die Augenfältchen, sondern bleibt da, wo er aufgetragen worden ist.


Und noch ein alter Bekannter - schon wieder: Das Manhattan - Soft Compact Puder 1 Naturelle.
Irgendwie leere ich das andauernd, was auch daran liegt, dass mir die Reste meist einfach wegbröseln und im ganzen Badezimmer statt in meinem Gesicht verteilt sind [Abgesehen davon ist meine Brille immer besser abgepudert als ich...].
Ich pudere mich ja gern komplett matt ab [bis auf meine Blätterteignase] und mag das Puder einfach sehr: Matt, eben, langanhaltend.
Leider musste ich jetzt feststellen, dass die 1 Naturelle im Moment schon fast zu dunkel ist. Wurden die Farben geändert oder habe ich nun eine hellere Foundation? Merkwürdig.
Immer wieder nachgekauft.



Ich bin ja sooo ein Bodylotion-Muffel, deswegen brauche ich sogar für die Mini-Größe iced strawberry dream von treaclemoon ewig. Der Pumpspender ist sehr angenehm, manchmal spritzt es überall hin, nur nicht in die Hand, doch irgendwas ist ja immer. Dafür ist die Grüße ganz angenehm. Warum die Lotion unbedingt rosa sein muss, weiß ich auch nicht. Der Auftrag ist allerdings angenehm, der Geruch für mich auch nicht zu aufdringlich, leider auch nicht lang anhaltend.
Eine besondere Pflegewirkung konnte ich nicht feststellen und werde sie nicht nachkaufen.



Tja...was ist das? 
Ein Lidschattenstift von kiko. Aus einer LE. Joa... die Verpackung habe ich natürlich nicht aufgehoben und ich habe keine Ahnung, wie er heißt und selbst unsere Freunde von Google konnten mir nicht helfen. 
Da es ihn eh nicht mehr zu kaufen gibt, verschwende ich da jetzt auch nicht mehr Lebensenergie in die Suche, sondern teile einfach mit, wie froh ich bin, ihn aufgebraucht zu haben:
Er begann schon einzutrocknen, wollte auf den Augen sowieso nicht recht halten und musste mit dem Pinsel aufgetupft werden. Eine richtige Diva!
Die hochgelobten Blende-Eigenschaften konnte ich auch nicht feststellen und versuche einfach weiter, meine Creme-Produkte aufzubrauchen, damit ich sie nicht wegschmeißen muss. 
Ein ganz schön langwieriges Unterfangen.
Den Stift jedenfalls kann und möchte ich nicht nachkaufen.


Wo ich die essence - get BIG! Lashes Mascara her habe, weiß ich gar nicht mehr... ein wenig schade ist es schon, dass ich sie geleert habe. Das dicke Bürstchen hat meine drei Wimpern gut getrennt und schön geschwärzt, manchmal habe ich allerdings ein paar Krümel unter dem Auge gehabt. 
Werde ich erst einmal nicht nachkaufen.



Und wieder mal einer essence - 2in1 hand&nail balm - care, den ich im Büro stehen hatte. Der Balm / Die Creme zieht sehr schnell ein, trocknet die Hände nicht aus, pflegt allerdings auch nicht übermäßig. 
Da ich noch genug andere zum ausprobieren habe und ich immer auf der Suche nach DER Handcreme bin, werde ich sie erst einmal nicht nachkaufen - vielleicht taucht sie doch noch ein paar mal hier auf, weil ich noch irgendwo im Schrank eine habe? Wir dürfen gespannt sein.



Auch weggetan habe ich das Balea - silky Barfuß Seidenspray:
Das Spray wird vorm Anziehen der Schuhe auf die Füße gesprüht und soll trockene Füße und weniger Druckstellen/Blasen/Reibungen bringen. 
Tja, da ich ständig und immer Kompressionsstrümpfe trage, ist das Produkt für mich irgendwie sinnlos [Ich hatte es mal gekauft, als ich im Sommer noch ohne auskam] und ich kann dem keinen Mehrwert abgewinnen.



Irgendwie hatte ich mir im Herbst die Balea - wärmende Fußcreme gekauft, weil ich mir ganz optimistisch dachte: Damit sparst du Heiz- und Stromkosten  [wegen der gesparten Wärmflasche]!
Denkste.
Die Creme selbst ist ganz angenehm und reichhaltig. Doch die wärmende Eigenschaft?
Da bin ich mit meinen tauben Füßen ja auch der geeigneteste Tester überhaupt: Also ich nehme gar nichts wahr.
Als ich mir gedankenverloren mit den Resten die Ellebogen eingecremt habe, bin ich bald verrückt geworden, da sie in kürzester Zeit feuerrot und heiß wurden! 
Also es scheint zu funktionieren - nur nicht an meinen Füßen. 
Mir ist das zu gefährlich, dass die Creme noch an andere Stellen kommt [Gesicht!!!] und ich packe den Rest jetzt einfach in die Tonne und werde sie nicht nachkaufen.



Irgendwann hatte ich mir mal das Garnier - Mizellen Reinigungswasser für Mischhaut & empfindliche Haut gekauft. Dachte ich, dass könnte für empfindliche Haut ja gar nicht so schlecht sein. Denkste. 
Die Reinigungswirkung fand ich jetzt außerhalb des Colourationsfarbe-vom-Gesicht-entfernens irgendwie semi-hilfreich. An den Augen blieb immer etwas zurück - und wenn etwas INS Auge kam, brannte es schon sehr. Ich möchte das nicht und werde es nicht nachkaufen.



...und doch noch eine Balea young - Naschkatze Dusche!
Juhey! Leider nicht nachkaufbar, da limitiert, doch so schön im Duft!



Wie war das? Immer, wenn es mehrfach Paybackpunkte gab, habe ich eine Augencreme mitgenommen. So wirkt es zumindest.
Die alverde - Augencreme Augentrost habe ich morgens immer gern verwendet, denn sie ist schön geschmeidig, zieht schnell ein und ich bilde mir immer noch ein, dass Augenringe flacher und weniger dunkel werden. Da ich ja doch etwas auf reizarme Pflege umsteigen möchte, werde ich sie auf Grund des Alkoholgehalts nicht nachkaufen.



Die Balea - Intensiv Fußcreme hatte ich ganz und gar nicht gern benutzt: Sie war zwar schön reichhaltig, doch der Geruch...puh! Ich bin ja absolut nicht empfindlich [weil meine Fähigkeit zu riechen sehr eingeschränkt ist...], doch die war irgendwie...gar nicht mein Fall. Und dann auch nicht so pflegend wie die Urea-Creme - und wir kommen einfach nicht zusammen und deswegen werde ich sie nicht nachkaufen.



Die Bodylotion und das Duschgel von Valentino hatte ich von seiner Mama geschenkt bekommen und ich war ja ganz schön skeptisch - naja, Duschgel ist Duschgel, doch ob die Bodylotion was kann? Natürlich nicht - zumindest nicht merkbar feuchtigkeitsspendend oder pflegend. Doch der Duft! Langanhaltend und im Schlafanzug bleibend, wie Wäscheparfüm, richtig angenehm. Da ich sie nicht gekauft habe, würde ich sie auch nicht nachkaufen.


Das war doch wieder eine ansehnliche Menge Plastikmüll, oder?



Kommentare :

  1. "Halten wir fest: Obwohl ich regelmäßig dusche, habe ich seit nun mehr drei Jahren kein Duschzeug mehr nachgekauft. Ich halte das für eine beachtliche Leistung, an den ganzen Sondereditionen von balea vorbeigegangen zu sein, könnte ich bitte etwas Zuspruch bekommen?"
    Hier *klatsch klatsch* ich war leider nicht ganz so konsequent was Duschprodukte betrifft... Immerhin habe ich wesentlich weniger gekauft und meinen Duschgelbestand reduzieren können.

    Die Liquid Camouflage dunkelt auch nach... Es gibt davon noch eine wesentlich hellere Variante, vielleicht passt sie dir ja. 010 hat mir gepasst, aber ich vertrag das Zeug nicht.

    Foundation die Nachdunkelt hasse ich auch. Deswegen laufe ich bei einem Foundationkauf erstmal 10 Minuten durch den Laden, dann 10 Minuten ans Tageslicht und wieder zurück...

    Hat Manhattan hellere Wake Up Concealer auf den Markt gebracht? Als ich mir damals die hellste Variante gekauft habe, ist sie nach dem Nachdunkeln viel zu dunkel geworden.

    Mit Lidschattenstiften werde ich auch nicht warm. Einmal und nie wieder mehr!

    Vor etlichen Jahren hatte ich auch mal diese essence Handcreme. Ich fand sie so lala... Ich benutze nun seit drei oder mehr Jahren keine Handcreme mehr und vermisse diese Produkte nicht. Der Zustand meiner Haut hat sich verbessert. Woran es lag, weiß ich bis heute nicht.

    Was ist denn bitte eine wärmende Fußcreme?! Ich befürchte, dass da irgendetwas drin ist, was die Durchblutung anregt. Wahrscheinlich ist dein Ellebogen besser durchblutet als deine Füße. Meine werden auch nie richtig warm... Frostbeulchen halt.

    WTF ein Mizellenwasser mit Alcohol Denat für empfindliche Haut? Ja ne is klar...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *verneig* Vielen Dank =) Ich bin doch schon ein wenig stolz - und erschrocken, dass es einfach immer noch so dermaßen viel ist.

      Mit der Liquid Camouflage in 010 komme ich viel besser zurecht, die 05 würde ich ja auch gerne testen, doch unser Müller hat ja zugemacht und ist einfach weggezogen.

      Der Manhattan Wake Up Concealer ist ziemlich hell, ich bin mir gerade gar nicht sicher, welche Nuance ich da habe. Abgepudert mag ich ihn inzwischen richtig gern.

      Ich bin dabei, meine Gel- und Cremelidschatten aufzubrauchen, da sie einfach wegtrocknen, was mich sehr ärgert. Ich werde in der Richtung auch nichts nachkaufen, das ist die Aufregung einfach nicht wert.

      Die wärmende Fußcreme regt die Durchblutung wahnsinnig an - ich habe ja MS-bedingt relativ taube Füße, wahrscheinlich hat es deswegen einfach nicht funktioniert ;)
      Der Ellenbogentest zeigt: An normalen Menschen könnte es funktionieren ;)

      Das Mizellenwasser ist der Knaller, oder? :D

      Löschen
    2. Wie, ihr habt auch keinen Müller mehr? o_O Unser winziger war gerade mal zwei Jahre offen. Ich war richtig traurig dass der in Essen zu hat, nun muss ich immer nach Wuppertal >.<

      Wenn du Glück hast kannst du die Cremelidschatten vielleicht mit Silikonöl strecken. Ich hab mir INGLOT Duraline gekauft und es hat mit meinen Geleyelinern und Cremelidschatten wunderbar funktioniert. Ob es mit flüssigen Lidschatten geht, weiß ich nicht.

      Mh ehrlich gesagt, wüsste ich nicht ob ich eine wärmende Fußcreme ausprobieren würde. Ich hab beim Arzt für eine Blutabnahme mal so ne Salbe gekriegt die hat so höllisch gebrannt, dass ich nach fünf Minuten auf die Toilette verschwunden bin und dann mindestens 20 Liter eiskaltes Wasser draufgekippt habe xD. Ich befürchte, dass da die gleiche Substanz drin ist. MS? Oh weh. Ich weiß aber wovon du redest, einer meiner besten Freunde hat das ...

      Ich hab leider noch keine großen Erfahrungen mit Mizellenwasser. Ich trau mich da auch nicht ran, weil ich so viele ungeklärte Probleme mit Tenside habe und es gleich immer 200-500ml Flaschen sind.

      Löschen
    3. Nein, unser Müller ist nach Dorsten weggezogen :'/ Warum auch immer...

      Ich wäre ja wirklich mal gespannt, wie andere die Fußcreme empfinden, am Ellebogen war sie unheimlich stark. Wenn du so gut auf solche Cremes reagierst, würde ich sie an deiner Stelle auch nicht ausprobieren wollen ^^

      Warum ist Mizellenwasser eigentlich immer in so unmöglich großen Verpackungen zu kaufen? Gesichtswasser gibt es doch auch in kleineren Verpackungen...

      Löschen
    4. Dorsten? Na super, das ist doch jwd!
      So eine Probiergröße von 50-60ml hätt ich mir schon längst gehot. Aber 200-500ml von Dingen, bei denen man noch nicht einmal weiß, ob man sie als Spüli nutzen kann grmpf! Warten wir mal ab ^^

      Löschen
  2. Da ist im August wirklich einiges bei dir angefallen. Gerade bei den Cremes nehme ich mir auch immer wieder mal vor, sie endlich zu leeren, aber ich creme tatsächlich nur im Austrocknungsnotfall und so wird das wohl nie was :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cremes sind aber auch enorm widerspenstig - oder ich besonders faul :D

      Löschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]