Samstag, 4. März 2017

[Blogparade] Zeig mir deine schönsten Beautyrodukte im Frühling!

-Foto von Lilyfields-



Als Andrea fragte, ob ich Interesse an einer Blogparade zum Thema Frühling teilnehmen möchte, habe ich kurzerhand Ja! gesagt. Zu groß war die Freude, angefragt worden zu sein.
Doch kurz darauf setzten die Gedanken ein: Frühling?! Ich?! Ehm...
Meine Frühlingsdeko besteht aus einer schwarzen Lotusblüte und schwarzen Blechdekorationen von Ikea...Ich meine, ihr kennt meinen Blog: Alles andere als frühlingshaft, oder?
Ich teilte dem Schwefellord meine Bedenken mit und er konnte sie gar nicht nachvollziehen: "Machste eben kunterdunklen Frühling!"
Ja.
Stimmt.
Eigentlich naheliegend, oder?
[Und irgendwie absolut erwartet, gebt's zu...]

Frühling.
Ja, was liegt da näher als pastelliges mint, leichtes flieder und zartes Gelb?
Mint und beeriges Lila!

Denn ich muss gestehen: Ich habe keine jahreszeitenabhängige Favoriten, ich habe einfach so Phasen im Jahr: Mal mehr Petrol, mal mehr Lila, mal einfach nur schwarz-grau...

[Vorsicht! Es folgen benutzte Produkte! Ich weiß, das gehört sich auf einem Blog eigentlich nicht...doch: Wir stehen das zusammen durch!]


Denn ich habe überlegt, was ich in letzter Zeit so schminke und wie es in den Frühling passen könnte.
Dabei kam ich auf:
  • essence - Oz the great and powerful [LE] - Goodness
  • Maybelline color tattoo - always green
  • alverde - warm vanilla
  • catrice - FALLosophy [LE] - Berrytale
  • essence - lights of orient [LE] . Princess Jasmine's choice
  • trenditup! - pure serenity [LE] - 020
Also habe ich die Lidfalte zunächst mit dem matten Berrytale vorgeformt, dann always green aufgetupft, darüber Goodness gegeben. Noch einmal mit Berrytale nachverblendet - voilá! 
Nebo im Frühling!

Nicht frühlingshaft genug?
Na gut, einen hab' ich noch: Nagellack! Natürlich.
Ich habe so richtig in die essie-Frühlingskiste gegriffen:


 find me an oasis, turquoise & caicos, warm & toasty turtleneck, sexy divide - Treffer? Versenkt!
Ich habe turquoise & caicos als Grundfarbe verwendet und bin anschließend mit find me an oasis und warm & toasty turtleneck per Schwämmchen drübergegangen. Gestempelt habe ich mit sexy divide und der moyou - The Pro 08, natürlich Tulpen.
Es ist nicht ganz so geworden, wie ich mir das vorgestellt habe, denn warm & toasty turtleneck ist in dem Gespann leider etwas zu dunkel. Naja. Wenn ich sage, es soll ein frühlingshaftes Aquarell sein, geht's, oder?



 
Vielleicht hat euch mein kleiner Frühlingseinblick ja gefallen oder ihr fühlt euch so richtig bereit für den Frühling und möchtet lieber "echte" Frühlingsgefühle?
Dann schaut doch auch einmal bei den anderen Teilnehmerinnen vorbei:




Vielen Dank, Andrea, für das Organisieren dieser Blogparade!


Kommentare :

  1. Liebe Nebo, auch an Dich herzlichen Dank für Deine Teilnahme und Deinen tollen Blogpost! Dass Dein Blogname Programm ist, wusste ich natürlich, und dass es eben hier eher "dunkel" zugeht, aber genau das fand ich dann interessant, wie Du das Thema umsetzt :) irgendwie gemein, ne ^^ - nein, aber ernsthaft, mich hat einfach auch interessiert, ob andere auch so eingefahren sind wie ich mit den doch eher zarten Frühlingsfarben :) Dein AMU finde ich sehr hübsch, den Catrice-Lidschatten habe ich ja auch, für mich mehr ein Herbstprodukt, echt witzig :), der pausiert erst mal wieder^^. Und Dein Nageldesign ist auch klasse geworden, das passt ganz prima in den Frühling und es ist etwas, was nicht jeder trägt und sehr individuell ist, das bewundere ich ja immer so an Euch Nagelkünstlern, wie kreativ Ihr da etwas zustande bringt. Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank fürs Organisieren und das Lob =)
      Das war schon ein bisschen eine Herausforderung, da ich wirklich absolut farblich nicht in den Frühling passe - und schon gar nicht in Pastellfarben ;)
      Also war es überhaupt nicht gemein, sondern eine witzige Herausforderung :D Ich gehe gleich mal schauen, was die anderen Damen gezaubert haben.
      Vielen lieben Dank ♥

      Löschen
  2. Das Blush ist so schön! Ich ärgere mich richtig ein bisschen, dass ich es mir damals nicht gekauft habe. Ich bin übrigens total pro benutzte Produkte. Wie soll man sich denn sonst eine Meinung bilden? :D
    Dein Nailart gefällt mir sehr!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Man liest ja immer irgendwie, dass Hemmungen bestehen, benutzte Prudukte auf Blogs zu zeigen. Ich schaue ja schon, dass sie nicht zu abstoßend sind [also zugestaubt oder angeflust]. ^^

      Löschen
  3. Huhu Nebo,
    ich müsste über den Disclaimer "Vorsicht, benutzte Produkte" so lachen. Also wirklich, ich hätte jetzt erwartet du kaufst extra für den Beitrag nochmal alles neu. Iiiih, benutzt. :P :P :P ;-)

    Ich habe selbst auch keine Frühlingsprodukte... außer ein kleines bisschen bei Düften. Da sortiere ich durchaus nach Herbst/Winter und Frühling/Sommer. Zumindest so grob. Ich habe einfach ein paar, die gehen im Winter nicht wirklich, wenn da alles nach Pfirsich riecht. LOL Aber sonst, bei Farben... nö. Ich trage, was mir gefällt. Manchmal habe ich einen Tick an einem Tag und achte darauf, dass der Nagellack zum Wetter passt.. aber das sind Ausnahmen.

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Iiiiiiiieh, genau :D
      Ja, irgendwie sind benutzte Sachen ja ein No-Go, oder?

      Winterpfirsich fände ich aber auch mal spannend ;)
      Wenn der Nagellack zum Wetter passen soll, hast du es manchmal an grauen Novembertagen aber ganz schön schwer, oder? ;)

      Löschen
  4. Das Augen make up sieht schön aus, tolle Arbeit! Das Nail Design finde ich ebenfalls wunderschön. :)
    Leider klappt es nicht das ich mich bei GFC als Leserin eintragen kann. Bin ab Dienstag an einem anderen Rechner, da probiere ich es noch einmal. <3

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank =)
      Und dann sage ich schon mal: Willkommen an Board ;)

      Löschen
    2. Hallo! Es zeigt mir auch hier mit einem anderen Browser eine Fehlermeldung an, das gibt es doch nicht mimimi
      Am Abend probiere ich es nochmal, vielleicht weiß mein Freund warum es nicht klappt. Bis später :)

      Löschen
    3. Vielleicht irgendeine Einstellung?
      Hm, ich muss gestehen, dass ich auch keine Idee habe ^^

      Löschen
  5. Oh, Haare aus dem Gesicht raus steht dir aber gut! =)
    Die Tulpen finde ich ja ganz entzückend. Ich bin noch gar nicht so im Frühlingsmodus... aber scheints ist der Winter ja doch schon wieder rum.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke, das mit den Haaren ist meine "Schmink-Frisur": Pony aus dem Gesicht, damit das mit dem Schminken klappt. Zum Zeitpunkt der Bilder war es auch kurz vor dem Friseurtermin, also war der Pony extra-lang. Da dachte ich, es wäre vielleicht klüger, mit dem Haarreifen die Fotos zu knippsen ^^

      Ich fühle mich auch noch so gar nicht nach Frühling, dabei ist es heute schon sooo warm O.o

      Löschen
  6. Ich bin auch ein absoluter Phasenmensch was Farben angeht und orientiere mich nur in sofern an den Jahreszeiten, als dass ich im Sommer halt nicht unbedingt zu viel Zeug im Gesicht trage, damit der Quatsch nicht direkt wieder die Düse macht... :D
    Mint ist doch definitiv sehr frühlingshaft!
    Benutze Produkte... Gefährlich. :D Ich fotografiere mittlerweile fast nur noch benutze Produkte, weil ich ansonsten n halben Monat warten müsste bis ich zu den Fotos komme... Wäre doch schade ums Spielzeug. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag' doch nicht das böse Wort mit S.... >.< Da ist es doch hoffentlich noch lange hin...

      Ich finde das auch sehr sympathisch, benutzte Produkte zu zeigen - warum auch nicht?
      Es ist ja auch manchmal sogar interessant, was sich so unter Overspray und schöner Oberfläche befindet.

      Löschen
  7. Was für ein mega toller Lidschatten, dieser Always Green! Gefällt mir richtig gut.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ich verstehe auch nicht, warum der aus dem Programm genommen worden ist, so eine Farbe geht doch immer!

      Löschen
  8. Für Frühling bin ich immer bereit! Nur die "typischen" Farben finde ich grauselig. Da ist deine Auswahl aber doch echt klasse – mit Petrol kommt man durch's ganze Jahr ^_^ Und Mint ist auch eine gute Wahl. Immer. Auch im Herbst :D Dein AMU finde ich übrigens auch richtig gelungen! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir =)
      Frühling und Sommer sind so gar nicht meine Jahreszeiten...wobei Frühling noch ein bisschen mehr geht als Sommer...
      Ich glaube, ich wechsel auch immer das Jahr über nur zwischen ein paar Farben - und finde das gar nicht schlimm ^^

      Löschen
  9. Hallo liebe Nebo! Tolle Sachen und trotz deiner Bedenken frühlingshaft wie ich finde :) Die Nagellackfarben sind ein Träumchen, allerdings stehen essie und ich auf kriegsfuß, mir kommt kein essie Lack mehr ins Haus :D Trage gerade ein helles Pastell grau auf den Nägeln... irgendwie doch auch frühlingshaft - nicht :D Auf jeden Fall toller Post! Liebe Grüße, Mona <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Mona :)
      Grau geht doch, wie Petrol, einfach immer! :D
      Manche Lacke funktionieren manchmal einfach nicht, ich komme zum Beispiel mit kiko nicht gut zurecht ^^

      Löschen
  10. I love that eye shades!
    I`m following ur blog with a great pleasure via GFC
    Please join me
    Sunny Eri: beauty experience

    AntwortenLöschen
  11. Eine tolle Auswahl und dein Augen Make-up ist richtig klasse!

    Liebe Grüße
    Sabine von lilyfields.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, das war eine schwere Geburt ^^

      Löschen
  12. "[Vorsicht! Es folgen benutzte Produkte! Ich weiß, das gehört sich auf einem Blog eigentlich nicht...doch: Wir stehen das zusammen durch!]"
    Made my day :D

    Mir ginge wohl das Gleiche durch den Kopf. Der Frühling ist kosmetiktechnisch der mit Abstand unpassenste Monat für mich. Pastellige und klare, knallige Farben sind absolut nicht meins. Apricot, Rosa, Hellblau, Minze und Flieder wurde gnadenlos aussortiert, geblieben ist nur noch ein Hauch von Lila und ein pastelloranger Blush, den ich gestern erneut aussortiert habe... Im Frühling trage ich überwiegend Nude-Farben und helle Herbsttöne. Klamottentechnisch krame ich auch zu 80% Herbst und Winterklamotten heraus...

    Ich besaß einst den hellblauen Lidschatten der Oz LE und fand ihn qualitativ echt toll. Leider stand mir die Farbe echt null, sodass ich ihn nach zwei Benutzungen wieder aussortiert habe. Den lilanen Lidschatten hätte ich längst adoptiert und auch mit dem Pure Serenity Lipgloss hätte ich etwas anfangen können (den gabs bei uns nicht mehr). Der Look gefällt mir ausgesprochen gut! Ich habe damals versucht den Lidschatten mit dunkelblau, silber und Anthrazit zu kombinieren, was an mir einfach nicht aussah. Besäße ich noch so ienen Lidschatten, hätte ich deinen Vorschlag mal aussortiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm ja, Monat, ich meinte natürlich Jahreszeit. Guten Morgen xD

      Löschen
    2. Wäre schon schön, wenn Frühling und Sommer jeweils nur ein Monat wären, damit könnte ich besser umgehen ;)

      Jahreszeitenabhängig zu schminken oder sich zu kleiden ist auch nicht so wirklich meins - da ich farblich ja etwas eingeschränkt bin.
      Die FALLosophy Lidschatten mag ich sehr. Ich hatte mir alle drei gekauft und habe es bisher nicht bereut.
      Die Lip"glosse" von der Pure Serenity trocknen richtig schön an, schade, dass du keinen mehr bekommen hast.

      Löschen
    3. Ich bin ehrlich gesagt auch nicht so der Freund von Frühling und Sommer, aber ich bin froh, wenn es mal konstante 25°C sind, weil ich dann nicht so viel Zeug mit mir herumschleppen muss (die Frostbeule trägt trotzdem noch Jacke und Schal!).
      Du Glückliche! Die Catrice LEs sind bei uns immer so ruckzuck geplündert. Die meiste kann ich noch nicht einmal swatchen ^^ Aber ich kenne es sehr gut wenn man von einer LE restlos begesietrt ist und dann sehr viel backupped. Das hatte ich letztes Jahr mit dieser tropischen LE von essence...

      Löschen
  13. Ich bin in meiner Farbwahl auch ziemlich jahreszeitenunabhängig; da wäre mir die Blogparade auch schwer gefallen. Aber geschafft hast Du's ja ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das beruhigt mich, dass ich nicht so allein dastehe :)
      Danke dir!

      Löschen
  14. Ich denke, gerade bei dir ist es interessant, was du uns als frühlingshaftes makeup zeigst! Bei vielen anderen wissen wir ja schon, dass es das Klischee erfüllt, mal im Zentrum, mal am Rand.
    Wie das Klischee geformt wurde (Kommerz wohl hauptsächlich) ist wieder ne andere sache. Drühling ist beiweitem nicht pastell, wenn du dich umsiehst, in der Natur. Quietschgelbe Winterlinge, schneeweiße Schneeglöckchen, lila Krokusse, ja, gut, auch ein paar fliederfarbene, es ist irgendwann mal aufgetaucht, dass alles pastell ist und die kommerzielle Seite hält dran fest.

    Gut, Sonne verhilft zu knalligen Farben, weil alles bleicher wirkt, und im Winter ist viel düster.
    Egal, dein AMU gefällt mir sehr und auch deine Nägel!

    So, jet muss ich mich sputen, denn ich will heute noch zur Post, was aufgeben! ;-)

    ❤ Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach.. und das jit den benutzten Produkten... nur unbenutzte kann ich auch in den Zeitschriften und Hochglanzblogs sehen. Uninteressant. Einmal be und icht mehr vorzeigbar? Das wünschen sich die Kommerzer.;-))

      Löschen
    2. Stimmt, schon seltsam, was uns als Farben in den Jahreszeiten verkauft wird...im Moment ist der Frühling überall bleu, mint und rosé, habe ich so das Gefühl - wohin das Auge schaut, alles in den Farben.

      Ich freue mich sehr, dass mein kunterdunkler Look rotzdem [gerade deswegen? ;)] gefällt, vielen lieben Dank!

      ...und ich verstehe nicht, dass scheinbar so viele nach unbenutzten Produkten schreien, manchmal interessiert es mich sogar, wie der Lidschatten nach der Benutzung aussieht...naja ^^

      Löschen
    3. Alles außerhalb der Klischees ist erfrischend und deine Farben sind ja nunmal schön 😘 es ist erschreckend, wie sehr die Klischees geritten werden, wenn man z. B. Bedenkt, das bis vor etwa 100 jahren für Jahrhunderte Mädchen blau als Farbe hatten und Jungen rosa bzw. Rot.

      Ich mag deine looks, sie passen gut zu dir und sind harmonisch.auch oder gerade, weil wir so unterschiedliche Typen sind.

      Unbenutzte produkte sind wohl verführerischer, auch, weil man in Gedanken als erster reinpatschen kann. Ich finde es auch interessant, wie sich etwas abbenutzt, bei mehrfarbigen Pudersteinen zum Beispiel. Wenn sich eine Farbe schneller abnutzt.

      Diese heile hochglanzpolierte und mit dick Kunstharz versiegelte Glamourwelt bringt mich zum ... Steril ist das und aller Persönlichkeit beraubt. Die Leute, wie auch die Produkte sind so austauschbar. *gähn*

      Fun fact an der Seite: Glamour war übrigens ein Zauber... wie Charme auch. Nur nicht unbedingt immer ein guter, denke ich. Ist das nicht bezaubernd? Ich finde solche Hintergründe immer interessant. Vielleicht war es auch ein Fluch? Diejenigen in dieser Glamourwelt empfinde ich als darin gefangen. Zum ewigen äußeren Aufpolieren verdonnert.

      Ach, ich msg es lieber wie im richtigen Lebem ,ok, etwas geschönt darf auch mal sejn, aber nicht dieses kratzfeste Magazinbild.

      Soo, genug gelabert, machs gut meine Liebe!

      Löschen
    4. Oh wie spannend! Für solche Hintergründe bin ich immer sehr dankbar, danke dir =)
      Dass mit den Kinderfarben kannte ich schon, dass Glamour ein Fluch war/ist...ja, das klingt logisch, gut, dass wir verschont sind und ich dachte auch darauf, nicht zu viele solcher sterilen, schön-geföhnten Blogs/Insta-Accounts in meiner Leseliste zu haben :)

      Löschen
  15. hello! Love Essie!
    You have beautiful colors

    Would you like to follow each other on GFC?
    Please let me know on my blog and I will follow back as soon as possible!

    Have a lovely day!
    http://www.deborabrazil.com.br/

    AntwortenLöschen
  16. Was für ein toller Look und ich finde, das sieht wirklich nach Frühling aus. Hoffentlich kommt er jetzt wirklich ganz bald. Heute hat es noch mal geschneit hier in Hamburg.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, ganz schön schwierig, etwas "frühlingshaftes" zu pinseln ^^
      Bei uns in NRW scheint die Sonne und die Vöglein zwitschern, ich fürchte, er wird sich nicht mehr lange aufhalten lassen ;)

      Löschen
  17. Ich finde deine Auswahl an Frühlingsfarben und Frühlingsprodukten richtig schön. Bei dem strömenden Regen heute war mir zwar so gar nicht nach Frühling. Aber ich hoffe, dass er nun wirklich bald kommt.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach einer Woche voller Novemberwetter haben wir jetzt auch Sonnenschein und Vöglein ^^

      Danke dir, freut mich sehr, dass meine Frühlingsprodukte so gefallen!

      Löschen
  18. Ich finds echt gut :)
    Und ich denke nicht, dass Frühling immer nur pastell sein muss ;)

    Sag mal sind deine Fotos in letzter Zeit besser? Gefällt mir! (Ich hoffe ich oute mich nicht als zu unaufmerksame Leserin, ich komm in letzte Zeit zu wenig dazu >_< )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir =)
      Ich bin dafür unaufmerksame Kommentiererin, im Moment ist alles immer wild, passt also ;)

      Nein, meine Bilder haben sich -leider- nicht großartig verändert, werden eher schlechter, da meine Kamera langsam den Geist aufgibt -.-

      Löschen
  19. Wer sagt denn, dass es immer Pastell sein muss? XD ich find Dein AMU und das Nageldesign klasse! Man sollte das mit den Farbvorgaben nicht so arg nehmen, find ich ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön =)
      Ich trage heute auch wieder mein frühlingshaftes Schwarz ;)
      Ist schon gut, wenn man irgendwie aus den Farbschmene fällt ^^

      Löschen


Vielen Dank ^.~