Mittwoch, 15. März 2017

[essence] out of space stories - 1.000 Light Years Away




Bei der Sortimentsumstellung zum Frühjahr/Sommer 2017 hat essence sich eine neue Nagellacklinie einfallen lassen: 
out of space stories
Glitzernde, schimmernde Nagellacke, die an den Weltraum [unendliche Weiten, wir schreiben...]

Ich konnte mich zwischen all den schönen Farben [Ich finde meinen Kassenzettel nicht mehr, ich meine, es waren 2,25€ pro Stück] kaum entscheiden und bin dann einfach auf Nummer Sicher gegangen: Schwarz.

1.000 Light Years Away
  



Ein schwarzer Lack mit vielen unterschiedlich großen, runden Glitzerpartikeln, die in allen Farben des Regenbogens schimmern.


Der Pinsel? 
Eine Zumutung. Vielleicht sind wir auch ein bisschen verwöhnt, doch ich war richtiggehend schockiert, dass essence hier wieder die haarige, beinahe klassische Pinselform ausgräbt. Schade. 
Der Lack?
Ein Träumchen! In zwei dünnen Schichten deckend und die Glitzerpartikel werden nicht vollständig vom Lack verschluckt - diese Befürchtung hatte ich ja bei der Ansicht der schönen Glitzerpartikel.
Mein Lack ist irgendwie mit einer matten Grundfarbe angetrocknet, dadurch wirkt er extrem uneben und irgendwie...stumpf. Nach zwei Schichten Farblack und Topcoat wurde es besser, doch das "frisch lackiert" Erlebnis konnte ich nicht mehr erzielen, schade.

Da die Sonne sich fernhielt, konnte ich nur Fotos unter der Tageslichtlampe machen. 
Unter künstlichem Licht kommt das Funkeln leider nicht ganz so zu Tage:


Ich bin noch ein wenig unschlüssig, wie ich den Lack nun finden soll. 
Vielleicht fehlt ihm einfach Sonne? [Mir nicht!]

 

Kommentare :

  1. Also ich finde den gut, sieht aufgetragen schön aus. :)
    Allerdings komme ich mit schlechten Pinseln nicht zurecht, eine Hand geht noch, aber die andere dann, uije!

    Schönen Abend zu dir, sei lieb gegrüßt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich habe ich einfach ein anderes Ergebnis erwartet und war deswegen enttäuscht :)

      Löschen
  2. Ich finde die Out of Space Reihe total schön. Schade das der Pinsel so doof ist....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wäre so viel besser gewesen, wenn essence einfach die regulären Pinsel verwendet hätte :/

      Ich fürchte, dass ich noch ein paar von den anderen Farben ausprobieren muss ;)

      Löschen
  3. Hallo :) Wie schade, dass der Lack nach dem Auftrag irgendwie nicht zusagt, das macht das Ergebnis dann leider echt kaputt.. Hätte auch leider keine Idee, wie man da noch was ändern könnte.. Aber so finde ich das Ergebnis dennoch toll! Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ich bin wahrscheinlich einfach mit den falschen Erwartungen dran gegangen :/

      Löschen
  4. Mmmmhhhh, geht so würde ich sagen. Ich habe schon besonderere (rererere :D) Effektlacke gesehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wahr?
      Das kann essence doch eigentlich besser ^^

      Löschen
  5. Die Kombin aus Schwarz und Glitzer finde ich toll. Aber schade, dass der Pinsel so furchtbar ist. Das schreckt mich leider vom Kauf ab.

    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin pinselmäßig auch einfach etwas pingelig, da ich grobmotorisch bin, vielleicht kommst du mit dem Pinsel ja ganz gut klar? :)
      Bitte lass dich nicht abschrecken!

      Löschen
  6. Ich hatte ja ein bisschen Angst, dass der wie essies Belugaria sein würde :O Aber Schwarz mit Glitzer finde ich auch immer echt schön. Das mit dem Pinsel ist natürlich Mist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um Himmelswillen...Belugaria-Albtraum :D
      Nein, der ist schon...Schwarz mit Glitzer ;)

      Löschen
  7. Die "Out of Space" Nagellacke haben mich in den Pressemitteiungen geflashed aber im Laden so etwas von kalt gelassen, dass keiner mitkam. Entweder besaß ich die Farben schon so ähnlich oder sie waren mit Glitzerpartikeln. Ich habe Glitzerlacken abgeschworen (weil das Entfernen meine Nägel zu sehr beansprucht) und benutze nur noch schimmernde Nagellacke. Dein Schwarz sagt mir auf den Nägeln zu aber es is irgendwie nicht besonders genug um mein auferlegtes Verbot zu brechen xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und wenn ich dir jetzt sage, dass er sich wirklich leicht ablackieren lässt? ;)
      Ich bin einfach von dem Ergebnis starkt enttäuscht, vielleicht auch, weil ich von den anderen Lacken so tolle Bilder gesehen habe [obwohl...eigentlich nur von dem Spock...sollte mich stutzig machen, oder? ;) ]

      Löschen
  8. Der Lack sieht nicht schlecht aus, aber mich halten so mini-Pinselchen mittlerweile echt vom Kauf ab... Der Stress ist es mir dann doch nicht wert. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem so dünn und ...einfach unschön, die im Standardsortiment sind so viel besser!

      Löschen
  9. Hmmm auf den Nägeln finde ich ihn irgendwie öde ^^ da hatte ich mehr erwartet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Fläschchen verspricht irgendwie viel mehr.

      Löschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]