Freitag, 12. Mai 2017

[#Astor] silk scarf



Ach, ich war ja auch ganz enttäuscht, als Anfang diesen Jahres Astor das Sortiment von dm verlassen hat, denn die Produkte sind zwar nicht verrückt-trendy, doch immer solide.
Als Lena die Farbe für diese Woche bei Lacke in Farbe...und bunt! als taubenblau bestimmte, habe ich in meiner Noch-nicht-lackiert-Kiste gekramt und hatte auch wieder ein paar Lacke in der Hand, die ich bei Modern Snowwhite gewonnen hatte.
Im trüben Licht meiner Lampe schien silk scarf die richtige Wahl zu sein - erst beim Lackieren bemerkte ich, dass er eher grünlich als bläulich war...nun ja, vielleicht eine seekranke Taube?




Mir fehlte die Zeit und auch ein bisschen die Lust für ein Stamping.
Immer wenn diese beiden Zustände zusammenkommen bedeutet das: Glitzer!
Viel Glitzer!
Ich habe erst den p2 - inspired by light [LE] Topcoat verwendet und dann mit einem Schwämmchen Make Up Revolution - lover boy an das Nagelbett hinzugetupft. So ergibt sich ein leichter Verlauf von dunklem zu hellerem Glitzer.

So viel Glitzer, dass die Kamera schon Probleme hat...

Ich mag sowas ja: 
Gräuliche Grundfarbe und eine ordentliche Portion Glitzer, 
kann man mal machen, oder?


Kommentare :

  1. Sind beides schöne Farben, absolut! Ich vermisse Astor gar nicht, ehrlich gesagt. Ich mag zwar die Lip Butters, habe auch 2-3 davon, aber ansonsten hat mich die Marke nie interessiert, muss ich gestehen. Aber vermutlich ist das auch deswegen, weil es 1001 Marke gibt und man irgendwo auch Reizüberflutung hat, deswegen bleibe ich auch bei dekorativer Kosmetik aus der Drogerie meist bei meinen bewährten Marken. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na gut, zwischen den trendigen und mutigen Marken verschwindet Astor so ein bisschen.
      Dafür fand ich die Lacke immer sehr solide - und teilweise waren die Farben und Topper ja richtige Hingucker!

      Löschen
  2. Hallihallo, mir gefällt das Design super :) Finde die ausgangsfarbe von Astor super! Wusstest du, dass Astor jetzt auch Rossmann verlässt? Zugunsten revlon soweit ich weiß.. Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir =)
      Astor geht auch bei Rossmann? Ich werd' verrückt...dann gibt es die ja bald kaum noch in der Drogerie...schade :/

      Löschen
  3. Mir gefällt der astor Lack auch sehr, daß glitzer finde ich quch schön, auf allen nageln wäre es mir persönlich schon zu heftig glitzernd.
    Ich hab von astor bestimmt das letzte mal als teeny was gekauft ( also vor gut 10-15 Jahren, man bin ich alt :))
    Ich fand die Sachen nie so herausragend und immer recht teuer. Früher, als es essence und die vielen anderen, günstigeren Drogeriemarken noch nicht gab hatte ich zumindest öfters Lacke von astor, an mehr erinnere ich mich gerade nicht.
    Bei und geht im rossmann auch astor raus und ist gerade zu 50% reduziert. Hab nichts gesehen was mich reizte, war aber auch schon ziemlich abgegrast die Theke.
    Liebe grüße, Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, doch, etwas Glitzer-Overkill muss manchmal einfach sein =) In der Sonne/ dem Tageslicht konnte man den Verlauf auch gar nicht mehr richtig wahrnehmen: es glitzerte einfach umwerfend ^^

      [Willkommen im Club der alten Tanten ;)]
      Da waren schon immer schöne Lacke bei Astor dabei, ich mochte die Marke, schade, dass sie sich so zurückzieht :/

      Löschen
    2. Ohh, in der Sonne sieht es bestimmt echt toll aus *.*
      Astor ging immer so an mir vorbei. Im Kopf verbinde ich die immer mit viel rot und rosa und omahaft ^^ schade, wenn man deinen Lack so anguckt
      [aber du bist doch noch gar nicht so alt? Kann sowas nicht gut schätzen und hätte jetzt vielleicht 25 geschätzt? Ich werde dieses Jahr 30]

      Löschen
    3. Ich glaube, die Sonne im Sommer hat nur den Zweck, unsere Nägel schön zu beleuchten, einen anderen sehe ich jetzt [abgesehen von den für die Natur wichtigen, für mich persönlich:] nicht ^^

      Das wahre Nebo-Alter ist eines der dunklen Geheimnisse des Internetzes :D

      Löschen
  4. Diese Farbe kenne ich von Astor noch nicht aber sie sagt mir sehr zu! Im Astor Regal habe ich damals keine schöne Nagellacke gefunden. Gefühlt war alles rosa-pink-rot, die limitierten Editionen habe ich verpasst. Qualitativ bin ich aber sehr überzeugt davon. Das einzige was ich an Astor vermisse sind die Lip Buters, die ich leider noc nicht ausprobieren konnte. VIelleicht werden sie irgendwann mal bestellt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe einige Knaller-Türkis/Petrol-Lacke von Astor und ich mag sie sehr, auch einige coole Topper, deswegen finde ich es richtig schade, dass sie scheinbar verschwinden wollen.
      Irgendwie habe ich das alles wieder zu spät mitbekommen und konnte mir keine Lip Butter in Elegant Nude sichern, den muss ich unbedingt nochmal bunkern, der ist klasse!

      Löschen
  5. Oh ja, das kann man machen! Das Ergebnis mit Glitzer darüber, sieht toll aus!

    Wünsche dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal macht Glitzer alles ein wenig besser :)
      Dankeschön ♥

      Löschen
  6. Der Astor ist wirklich hübsch und deine Beschreibung ... seekranke Taube... ist einfach nur phantasieanregend 🤣😂😅 auch schön mit dem Glitzertopcoat!

    Ich hab noch ein paar Astor-Lacke, ich mag die Flaschenform! Der Inhalt ist ok. Ich muss zugeben, dass ich aber die Marke wohl eher nicht vermissen werde, auch wenn einige Lacke richtig toll sind.
    LG 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin wohl die einzige Astor-Omi, die so richtig weint ^^

      Danke dir =) Es freut mich sehr, wenn meine Texte etwas beflügeln, bezaubern, beschmunzeln :)

      Löschen
  7. Über deine seekranke Taube habe ich mich gerade köstlich amüsiert. Und mit dem Glitzer gefällt mir der Lack richtig gut :-) Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich unheimlich, danke Anja =)

      Löschen
  8. Hmmm, ich überlege gerade, wo ich die Farbe spontan einordnen würde... Gar nicht so einfach, aber der Lack ist cool! Und mit Glitzer sieht er natürlich noch viel toller aus :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich befürchte, ich mag von Haus aus matte Lacke momentan nicht. Irgendwas stört mich an denen zur Zeit (obwohl mir die Farbe echt zusagt) :O Aber mit Glitzer fetzt das Nailart total – macht wieder alles wett! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich mag ich matte Lacke ja schon gern, nur die Farbe... ;)
      Dankeschön =) Ich mag den Glitzer ja sehr ^^

      Löschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]