Dienstag, 31. Oktober 2017

[Halloween] 2017




Denn manchmal kehren Sie wieder...



Exorcizamus te, omnis immundus spiritus,
omnis satanica potestas, omnis incursio infernalis adversarii,
omnis legio, omnis congregatio et secta diabolica.
Ergo draco maledicte et omnis legio diabolica adjuramus te.
Cessa decipere humanas creaturas
eisque aeternae Perditionis venenum propinare.
Vade, Satana, inventor et magister
omnis fallaciae, hostis humanae salutis.
Humiliare sub potenti manu dei, contremisce et effuge,
invocato a nobis sancto et terribili nomine, quem inferi tremunt.
Ab insidiis diaboli, libera nos, Domine.
Exorcizamus te, omnis immundus spiritus,
omnis satanica potestas, omnis incursio infernalis adversarii,
omnis legio, omnis congregatio et secta diabolica.
Ergo draco maledicte et omnis legio diabolica adjuramus te.
Cessa decipere humanas creaturas,
eisque aeternae Perditionis venenum propinare.
Ut Ecclesiam tuam secura tibi facias
libertate servire te rogamus, audi nos.





Es ist wieder soweit!
Die Zeit im Jahr, in der Nebo viereinhalb Stunden im Schminkzimmer hockt und sich bei dem Geruch von Latexmilch bald übergibt [Ernsthaft: Wie kann man diesen Gestank überhaupt ertragen?}.
So auch in diesem Jahr! 
Da Halloween-Kostüme nur einmal im Jahr getragen werden, müssen sie schon zwei Feste hintereinander durchhalten und so sind wir wieder als...ja...was eigentlich?
Also er als ägyptische Gottheit und ich als sein Opfer [?] unterwegs. 
Letztes Jahr hatte ich dazu einen hübschen Kopfschmuck, der mich den Abend über dann doch stark genervt hatte: Zu warm, zu geräuscheschluckend, zu steif auf dem Kopf!
Da mir Maskworld zu seinem Kopfschmuck keine Fragen beantwortet hat, bin ich in den örtlichen Karnevalsbedarf gewatschelt und habe mir einen Münzenkopfschmuck für kleines Geld gekauft - ansonsten ist vom Kostüm her alles wie im letzten Jahr.
[...und wieder ohne Brille...ich Maulwurf! Nächstes Jahr bitte mal was nerdiges mit Brille!]
Für das Gesicht habe ich mir "abblätterndes Make Up" von Lindchens World und die Tutorials auf YouTube von Modern Snowwhite zur Vorlage genommen: Viel Latexmilch und Zellstoff im Gesicht.
Der Rest ist wie gehabt - ich hoffe, euch gefallen die Bilder!






Und ein Pro-Tipp am Rande:
Wenn ihr euch mit Latexmilch etwas im Gesicht festpappt: Streckt alles soweit es geht! Wenn der Kram einmal angetrocknet ist, bewegt sich da nix mehr und halsstrecken wird auf einmal unmöglich!
Für euch getestet! 




Euch ein wunderbares Fest des großen Kürbis!


Kommentare :

  1. Mich irritiert grad etwas, dass das eine Photo gespiegel ist xD
    Ich mag's. Und ja, ich bin auch der Meinung, dass so Kostüme durchaus öfter getragen werden sollten, sonst ist's doch schade drum.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das gespiegelte Foto ist aus der Instagram-Stories Kamera gespiegelt :D Ich bin unschuldig!

      Freut mich total, dass es so gut ankommt =)

      Löschen
  2. Antworten
    1. Vielen Dank! Ich hoffe, du bist auch gut in den November gekommen =)

      Löschen
  3. Tolles Kostüm, gerade mit dem Kopfschmuck und dem zum Kragen passenden Nagellack!

    Happy Halloween :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, volles Programm ;) Ich habe mich ein wenig geärgert, nicht daran gedacht zu haben, goldenen Lack mit einfließen zu lassen ^^

      Dankeschön :)

      Löschen
  4. Iiih, wie das da unten am Kinn abblättert... das sieht irgendwie so echt aus. :D
    Schön scheußlich gemacht!
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pssst, es kommt auf den Fotos nicht so ganz rüber: Die ganze Hälfte blätterte frühlich ab :D In der Mitte war ich nur etwas sparsamer, weil es mich wahnsinnig macht, wenn etwas in meinem Gesichtsfeld wedelt ;)
      Dankeschön =) Das freut mich total, ich habe mich auch voll angestrengt :)

      Löschen
  5. Ich hatte ja schon auf Instagram angedeutet, dass mir der Look gefällt :)
    Danke, dass du so wichtige Sachen austestest, wie das Auftragen von Latexmilch auf ungestreckte Körperpartien :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch! Ich opfere meine Haltung gern für das höhere Wohl ;)

      Und ich freue mich auch sehr über die Rückmeldung bei Instagram =) Danke! ♥

      Löschen
  6. Ich bin der absolute Antihalloweenmesnch, liegt wohl daran das ich zu kitschig veranlagt bin ;-)
    Aaaber das Make-Up find ich richtig klasse <3, war es denn angenehm zu tragen oder wurde es nach einer gewissen zeit komisch?
    Da ich sowas noch nie im Gesicht hatte, interessiert es mich brennend :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und gerade wenn du nicht so halloweenig unterwegs bist, freut es mich noch umso mehr :)

      Die lange [und dicke] Löcherwulst mittem im Gesicht löste sich im Lauf des Abends etwas, weil ich mich überraschenderweise manchmal doch bewege [sprechen/essen], blieb durch das ganze Latex doch in Form - und war etwas warm. Die Hautschnippsel waren absolut unproblematisch :)
      Durch den Trick mit der Vaseline von Modern Snowwhite ließ sich alles auch ganz einfach wieder abziehen!

      Löschen
  7. Wow, richtig cool geworden :D hast du geil umgesetzt *.*!!!

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht so genial aus! Unglaublich das du das selbst schminken kannst! Respekt. :)
    Der Kopfschmuck passt sehr gut zum Make up. Bin noch immer baff wie toll die Fotos sind!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :)
      Das freut mich so unglaublich!
      Mit den Anleitungen klappt es wirklich sehr gut!

      Löschen
  9. Tolles Kostüm und tolle Bilder :)
    Sieht mach sehr schönen
    Feiern aus.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank :)
      Ich fühle mich allein in dem Kleid schon verkleidet (weiß...) ;)
      Es war ein total schöner Abend!

      Löschen
  10. woah sieht das cool aus! Echt toll gemacht!

    AntwortenLöschen


Vielen Dank ^.~
[Ich behalte mir vor, unangemessene oder reine Werbekommentare unangekündigt zu löschen.]